Unbekannter Strandläufer

Diskutiere Unbekannter Strandläufer im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, das Foto ist von heute. Welcher Vogel ist das? [IMG]

  1. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Hallo,
    das Foto ist von heute. Welcher Vogel ist das?
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Königsfasan, 2. Oktober 2005
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Tja... sieht aus wie ein Meerstrandläufer im Schlichtkleid, aber dazu passt der komplett schwarze schnabel nicht.

    Ich glaube ein Grund, warum ich Limikolen nicht sehr mag, ist, dass sie ziemlich schwer zu bestimen sind (manche jedenfalls)
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich würde mal sagen, daß es ein Sichelstrandläufer ist.
     
  5. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    meine Meinung ist : adulter Alpenstrandläufer im Schlichtkleid.


    Gruß Rando
     
  6. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Na, noch ein paar Meinungen?
    Ich hab jetzt natürlich schon mal selbst nachgeforscht und bin ziehmlich sicher, das alles bis jetzt genannte falsch ist!
     
  7. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi Weissnix,

    wenn Du Dir so sicher bist warum lässt Du uns dann raten ??

    Schreib was Du herausgefunden hast und begründe es !


    Gruß Rando
     
  8. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ich möchte den anderen den Spaß nicht nehmen :freude:
    Ein paar Tips (und morgen löse ich auf :) :) )

    Ist größer als Alpenstrandl.
    Die Beinfarbe ist auf dem Foto ungewöhnlich dunkel.
    Ist im vollständigem Schlichtkleid.
    Eher häufig auf dem Durchzug in Deutschland-> also keine Ausnahmeerscheinung.
     
  9. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    ok - hast Recht ... ich hab das falsche Buch benutzt (den "Jonsson" in die Tonne kick) ... im "Svensson" sind wesentlich bessere Zeichnungen.
    Nu isses klar ... Küstenstrandläufer ;-)


    Gruß Rando
     
  10. #9 Königsfasan, 3. Oktober 2005
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Habe in meinem "Handbuch" der Vogelbestimmung (sind ja nur fast 900 Seiten) den Küstenstrandläufer nicht gefunden und den kleinen Svenson habe ich gerade nicht gefunden... Für den großen bin ich gerade zu faul, desswegen kann ich nicht sagen, ob ich Netbird zustimmen soll.... #sorry
     
  11. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Moin Königsfasan,

    ein bisserl googeln hätte vielleicht auch was gebracht ;-)
    Küstenstrandläufer ist ein anderer Name für Knutt. Wird nicht mehr so häufig benutzt find ich aber besser passend, weil er überwiegend an den Küsten vorkommt (OK - das Wort STRANDläufer impliziert ja eh einen Vogel der am Strand, sprich Ufer oder Küste vorkommt - aber es gibt ja auch Binnenseen mit "Strand") ...

    Also - ein adulter Knutt im Schlichtkleid ...



    Gruß - Rando
     
  12. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Hallo Knutt im Schlichtkleid ist nicht schlecht.
    Ich denk aber es ist ein weib. Kampfläufer im Schlichtkleid. Leider ist auch in keinem von meinen Bestimmungsbücher ein Bild von einem weiblichen Kampfläufer im Schlichtkleid abgebildet (selbst in " Vogelbestimmung für Fortgeschrittene überall nur die eh unverwechselbaren Männer!)
    hier ein Foto aus England (ruff = Kampfläufer) das sieht meinem Foto sehr ähnlich. Ein wichtiges Kennzeichen ist die Aufhellung am Schnabelgrund.
    http://www.northamptonshirewildlife.co.uk/images/ruff.jpg
     
  13. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin ja jetzt nicht der absolute Limi-Spezie aber dass ist für mich keine Kampfläufer. Dafür ist doch der Schnabel zu lang. Ich bin auch für Knutt..

    Gruß

    Tobias
     
  14. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi,

    und schon habe ich den nächsten Fehler gemacht ;-)
    Was soll's ich steh dazu.
    Hab mich durch die Überschrift "Unbekannter Strandläufer" verleiten lassen auch wirklich nur bei den Strandläufern zu schauen.
    Aber ich denke, weissnix hat Recht, dass es sich um einen Kampfläufer handelt. Hab mal nachgeschaut im "Macmillan Field Guide to North Atlantic Shorebirds - A Photographic Guide to the Waders of Western Europe and Eastern North America" (ISBN 0-333-45880-X bei amazon.com (!) falls es wen interessiert) in welchem sehr gute Fotos und gute Beschreibung drin sind.
    Auf Grund der Beinfarbe denke ich aber nich an einen ad. SK sondern einen "first winter" - Vogel.
    Ich zitiere aus o.g. Buch
    "First-Winter : Much as juvenile,but crown and hindneck greyish-brown; upperparts as adult winter, though a variable number of worn juvenile wing-coverts and tertials are retained. Legs as juvenile, or greenish, mottled yellow/orange"
    Wobei die Beinfarbe bei juvenilen Vögel als "dull yellowish-green" angegeben wird. Bei adult-winter "legs often yellowish or dull orange"

    beste Grüße - Rando
     
  15. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
  16. #15 Königsfasan, 3. Oktober 2005
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    NetBird: Die ISBN scheint falsch zu sein.
     
  17. #16 NetBird, 3. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2005
    NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo Königsfasan,

    nein die ISBN ist richtig. Ich schrieb extra amazon.com (!) dahinter :+klugsche , unter amazon.de findest Du es nicht.
    Hier mal der komplette Link :zustimm:
    Weshalb da allerdings eine Preisspanne von 15 bis über 180 Dollar ist - ist mir völlig unbegreiflich. 15 Dollar sind ein wirklich guter Preis !

    Gruß - Rando
     
  18. Falke2

    Falke2 Guest

    Gibts das Buch auch auf deutsch? Bin einfach zu faul immer alles zu übersetzen! Aber wenn nicht muss ich wohl wenn ichs haben will!
     
  19. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo Falke2,

    nein, das Buch gibt es nicht auf deutsch. Musst Du wohl oder übel ran ;-)
    Aber es ist oft so, dass Spezial-Literatur zu bestimmten Vogelgruppen leider nur auf englisch zu haben ist. Es finden sich im deutschsprachigen Raum wohl nicht genug Interessenten dass sich eine Übersetzung lohnen würde. :(



    beste Grüße - Rando
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Falke2

    Falke2 Guest

    Tja dann muss ich wohl übersetzen!!!!! :traurig:
    Hat das eigentlich was zu bedeuten, dass amazon.com nicht "Macmillan .....", sondern "The Facts On File ....." anzeigt?
     
  22. jones

    jones Guest

    Ein Hinweis: Der Kampfläufer hat einen längeren und dünneren, leicht abwärtsgebogener Schnabel, als der Knutt. Der knutt hat einen relativ kurzen, dicken Schnabel.

    Der Rätselvogel ist also ganz sicher kein Knutt. Denn der Vogel ist ausserdem zu hochbeinig für ein Strandläufer, der Überaugenstreif fehlt und die Flankenstrichelung etc.

    Da es kein Strandläufer ist, kommt praktisch nur noch der Kampfläufer in Frage.

    Auf die Beinfarbe allein sollte man sich bei Watvögeln nicht zu sehr verlassen. Es könnte geradesogut ein weibchen im SK sein.
     
Thema:

Unbekannter Strandläufer

Die Seite wird geladen...

Unbekannter Strandläufer - Ähnliche Themen

  1. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...
  2. 72555 Metzingen 1 Wellensittich-Henne, grün, Schnabelfehlstellung, Alter unbekannt

    72555 Metzingen 1 Wellensittich-Henne, grün, Schnabelfehlstellung, Alter unbekannt: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: eine grüne Wellensittichhenne - noch ohne Namen Sie hat,...
  3. Unbekannte Stimme von finkengroßem Vogel

    Unbekannte Stimme von finkengroßem Vogel: Servus Hab dieses kurze Video aufnehmen können, bei dem man ihn aber nicht sieht. Hab den Vogel nicht deutlich sehen können. Nur mal kurz durchs...
  4. Unbekannte Greifvogelfedern

    Unbekannte Greifvogelfedern: ist zwar schon paar Jahre her, aber immer noch unbestimmt. Hab diese Federn in einem Uhu Gebiet gefunden, wurde mit großer Wahrscheinlichkeit auch...
  5. Unbekannter Vogel in Oberhausen

    Unbekannter Vogel in Oberhausen: Hallo, ich war heute nach Feierabend noch kurz im Kaisergarten (ein kleiner Tierpark mit Parkanlage aussen rum) und habe dort einen Vogel...