Unbekannter Vogel am Waldrand..

Diskutiere Unbekannter Vogel am Waldrand.. im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, anbei eine Mail die ich heute erhalten habe. Vielleicht fällt ja jemanden von euch etwas dazu ein: Hallo Vogelfreunde,...

  1. #1 Vogelfreund, 30. Januar 2001
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo Leute,

    anbei eine Mail die ich heute erhalten habe. Vielleicht fällt ja jemanden von euch etwas dazu ein:


    Hallo Vogelfreunde,

    gestern haben wir im Garten meiner Eltern ein eigenartigen Vogel gesehen. Meine Eltern leben in Waldnähe und zu uns kommen viele Vögel.

    Nun zu diesem besagten Vogel.

    Er ist größer als eine Amsel, Schwanzfeder wie die eines Edelpapageis, nicht gespreitzt, abgerundete Schwungschwanzfedern, ebenso ein Krummschnabel, nicht gelber Schnabel, sehr dunkel, einheitlich graues Federkleid, keine Zeichnung auf dem Kleid zu erkennen. Ein Bekannter (Hobbyornithologe der Gegend) tippt auf einen nicht heimischen Vogel.

    Könnte es tätsächlich um ein entflogenen Vogel handel oder was für ein Vogel ist das?

    MFG
    Bettina Kuhlmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gerhard70

    gerhard70 Guest

    Hallo Bettina
    Sollte sich um einen entflogenen Vogel handeln,würde ich auf einen kleinen Vasapapagei tippen.Mir fällt sonst kein anderer Vogel mit ähnlicher Beschreibung ein.
    Mfg Gerhard
     
  4. #3 captainmoonshine, 7. Februar 2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Wintergast

    Hallo Bettina

    Ich kann mir nicht helfen, aber ich glaube nicht das es sich um einen entflogenen Papagei handelt. Meine Vermutung geht eher in Richtung kleiner Greifvogel aus dem hohen Norden.
    Hast du schon mal was vom *Merlin* gehört, >>die Größe würde passen, der Hakenschnabel und die Schwanzfedern ebenso.
    Und wenn es sich um ein männliches Tier gehandelt hat stimmt auch die Farbe.
    Merline halten sich gerne an Waldrändern auf da sie kleinen Vögeln nachstellen.

    Vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen

    Schöne Grüße
    Andreas
     
  5. #4 lothar kotzan, 7. Februar 2001
    lothar kotzan

    lothar kotzan Guest

    Hallo,

    ich tippe eher auf einen Sperber als aúf einen Merlin. Ich habe schon mehrere Merline jagen sehen, aber noch an keinem Waldrand sondern mehr auf offenen Feldern. Er sitzt dann sehr gerne auf höheren Ackerschollen.

    Der Sperber ist durchaus an Waldrändern zu finden. Außerdem würde die Größe auch stimmen, zumindest vom Männchen.



    mfg
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unbekannter Vogel am Waldrand..

Die Seite wird geladen...

Unbekannter Vogel am Waldrand.. - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...