Unbekannter Vogel (=Kampfläufer)

Diskutiere Unbekannter Vogel (=Kampfläufer) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich schaffe es einfach nicht die folgende Vogelart zu identifizieren und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Gesichtet...

  1. LvR

    LvR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
  2. #2 Birderswiss, 14.05.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Hallo und herzlich willkommen bei den Vogelforen! :zustimm:

    Für mich sind das Kampfläufer.
    Hoffe, meine Antwort ist richtig... ;)

    VG Birderswiss
     
    LvR und Karin G. gefällt das.
  3. #3 Karin G., 14.05.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.622
    Zustimmungen:
    694
    Ort:
    CH / am Bodensee
    LvR gefällt das.
  4. LvR

    LvR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Super, vielen Dank!
    Kampfläufer hatte ich mir glaube sogar mal angesehen, aber die dunklen Federn im Kopf-/Halsbereich hatten mich wieder davon abgebracht (ist in meinem Vogelbuch deutlich heller)

    Aber das von Karin verlinkte Bild hilft sehr :)

    Und danke auch für das Willkommen!
    Werde künftig öfter vorbeischauen
     
    Birderswiss gefällt das.
  5. #5 Birderswiss, 14.05.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Welches Vogelbuch hast du denn?
    Das freut uns sehr! :zustimm:
    Wir freuen uns immer über solche, die nicht nach einer Frage schon wieder weg sind! :zwinker:
     
  6. LvR

    LvR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Collins Bird Guide 2nd Edition
     
  7. #7 harpyja, 14.05.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Norddeutschland
    Das selbe Buch auf Deutsch ist im Übrigen der Kosmos Vogelführer ;) Also schon gutes Buch und wenn du alle Fachtermini auf Englisch verstehst, eine gute Wahl.
    Hier dürftest du eigentlich nur zwischen dem Dunklen Wasserläufer (Spotted Redshank) und dem Kampfläufer (Ruff) schwanken, denn kein ähnlich aussehender anderer Vogel ist schwarz. Von Musterung und Schnabelform setzt er sich aber gut vom Dunklen Wasserläufer ab - also ein Kampfläufer-Männchen.
     
  8. LvR

    LvR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Spotted Redshank hatte ich auf jeden Fall in der Überlegung, aber ausgeschlossen.
    Dann noch ein paar Sandpiper, die ich aber auch alle ausschließen konnte.
    Den Ruff finde ich da wie gesagt auch nicht so ganz passend, hier hat mich v.a. der schwarze Kopf irritiert.

    Alles nicht so einfach, wenn man außer "ein Watvogel" keine Ahnung hat, was man vor sich hat ;)
    Und einige Arten ändern ihr Aussehen über das Jahr oder im Verlauf ihres Lebens doch sehr deutlich, was es dem Einsteiger (zu denen ich mich zähle, bin noch im ersten Jahr Vogelbeobachtung) manchmal schwer macht mit der Identifikation.

    Gut, dass es das Internet gibt, wo einem schnell und kompetent geholfen wird :)
     
  9. #9 Birderswiss, 14.05.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Genau.
    Den Kosmos Vogelführer von Lars Svennsson kann ich (und bestimmt auch alle anderen Besitzer dieses Buches) nur wärmstens empfehlen.
    Das Buch gibt es auch als App für Android und iOS:
    - App für Android
    - App für iOS (iPhone & iPad)

    Hier noch der Link zum Buch:
    Kosmos Vogelführer

    VG Birderswiss
     
  10. #10 harpyja, 15.05.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Norddeutschland
    Beim Ruff / Kampfläufer ist es so, dass die Männchen in allen möglichen Varietäten auftreten können. Es sind mehrere abgebildet, aber das deckt natürlich nicht alle Variationen ab. Da ist schwarz, gelb, braun, furchsrot, weiß mit jedem beliebeigen Muster oder ohne möglich. Meistens ist das Gesicht orange, aber muss nicht sein - wie hier. Du hast hier einfach ein bzw. zwei Männchen mit schwarzem Kragen erwischt. Kampfläufer finde ich aber gut zu bestimmen, die sehen immer aus, als würde ihnen das Gefieder über den Rücken "fließen".
     
  11. LvR

    LvR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Guter Hinweis mit dem Gefieder, danke.
    Hatte vorher noch nie einen Kampfläufer gesehen, da war die Grobeinteilung schon schwierig wenn die Farbe nicht zur Abbildung passt.

    Beim nächsten Mal bin ich dann schlauer ;)
     
  12. #12 micarusa, 15.05.2020
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    755
    Mal als Beispiel:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    LvR und Coelophysis gefällt das.
  13. LvR

    LvR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Danke für die Bilder

    Wirklich variables Kerlchen :)
     
Thema:

Unbekannter Vogel (=Kampfläufer)

Die Seite wird geladen...

Unbekannter Vogel (=Kampfläufer) - Ähnliche Themen

  1. Buchfink Schnabelverletzung

    Buchfink Schnabelverletzung: ich habe vor ein paar tagen einen kleinen buchfinken gefunden! habe ihm alles besorgt was er braucht: insekten, vitamine etc...! dann vor ein paar...
  2. Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung

    Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung: Hallo, ich habe einen Vogel im Garten beobachtet (in Schleswig-Holstein Nordseenähe), den ich nicht sicher bestimmen kann. Der Vogel sitzt auf...
  3. Welcher Vogel knarrt abends stundenlang?

    Welcher Vogel knarrt abends stundenlang?: Hallo, ich war am Wochenende in einer Hütte im Kurort Oberwiesenthal, Erzgebirge, auf etwa 1000 Meter Höhe. Abends saßen wir auf der Veranda,...
  4. Bin ich Vogel-geeignet?

    Bin ich Vogel-geeignet?: Guten Tag zusammen! Ich hoffe ihr könnt mir bei der Grundsatzentscheidung und vielleicht auch bei den Details etwas helfen. Kurz zu mir; Ich...
  5. unbekannter Vogel an unserem Teich

    unbekannter Vogel an unserem Teich: Hallo zusammen, bei der Durchsicht alter Fotos habe ich zwei Bilder eines Vogels gefunden, den ich nicht zuordnen kann. Fotografiert habe ich ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden