Unbekannter Vogel?

Diskutiere Unbekannter Vogel? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, bin neu hier und platze gleich mit einer Bestimmungshilfeanfrage rein xD Vielleicht weiß jemand von euch bescheid: Ort:...

  1. Lapetos

    Lapetos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, bin neu hier und platze gleich mit einer Bestimmungshilfeanfrage rein xD Vielleicht weiß jemand von euch bescheid:
    Ort: Österreich/Kärnten, 700-800müA, Weide/Waldrand
    Zeit: 13.10.2021
    Größe: ca. Gans, schwer zu sagen...

    Ich habe über Nabu, Merlin und einige Bücher nichts bestimmen können.

    Vielleicht kann ein Experte von euch mir kurz weiterhelfen?

    Lg, Stefan
     

    Anhänge:

  2. Wombat

    Wombat Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi, das sieht für mich nach einer Rothalsgans aus. Die Abb. Ist sehr klein, gleich das doch mal ab mit deinen Erinnerungen.^^
     
  3. mineral0

    mineral0 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Österreich/Gmunden
    Das ist ein Auerhahn, evtl. auch Henne.
     
  4. Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.221
    Zustimmungen:
    3.050
    Ort:
    Idstein
    Das ist doch ein astreiner Auerhahn :)
     
  5. masaa

    masaa Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Luzern
    Ein Auerhahn, sehr cool und sehr selten zu sehen :)
    Den genauen Ort am besten für dich behalten.
     
  6. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.922
    Zustimmungen:
    1.001
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich sehe hier keinen Auerhahn. Eher einen Fasan (tenebrosus oder mit anteilig Schillerfasan).

    VG
    Pere ;)
     
  7. mineral0

    mineral0 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Österreich/Gmunden
    Ich bleib beim Auerhahn. Einen Fasan in der Größe einer Gans habe ich nie gesehen.
    Ich weiß nicht, wie es im Badischen aussieht, aber bei uns schließe ich solche Fasane aus.:zwinker:
     
  8. Lapetos

    Lapetos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auerhahn war auch mein Gedanke. Schwarz, schillernder metallisch grüner Stiel, weißer Spiegel. Jedoch das Weiß am Kopf hat mich irritiert.. Kann es sein, dass die roten Rosen nach der Balz so weiß werden und ich sie für Gefieder gehalten habe?
     
  9. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.268
    Ich sehe hier auch ein Auerhahn. Die weiße Zeichnung an den Flanken und Schulter hab ich noch nicht an einem Fasan gesehen.
     
  10. mineral0

    mineral0 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Österreich/Gmunden
    Ich habe schon öfters Auerhähne in freier Wildbahn gesehen.
    Das ist ganz sicher Einer.
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.050
    Zustimmungen:
    1.968
    Ort:
    Groß-Gerau
  12. Lapetos

    Lapetos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Danke für die schnellen Antworten! Soo selten sind die gar nicht hier. Es gibt nur Probleme mit Inselpopulationen... Ich kenne ich sie nur in der Balz, mit markanten Rosen, wahrscheinlich war ich deswegen unsicher.
     
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.922
    Zustimmungen:
    1.001
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mit der entsprechenden Vergrößerung nicht mehr. :zustimm:

    Wäre natürlich schön gewesen, wenn der Fragesteller etwas engagierter wäre und von sich aus das Bildmaterial bestmöglich aufgearbeitet hätte.

    mineral0: Nachdem wir schon adlergroße Turmfalken und hühnergroße Drosseln hatten, habe ich mir abgewöhnt, die angegebenen Größeneinschätzungen auf große Entfernung ernstzunehmen.

    VG
    Pere ;)
     
  14. flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    94078 Freyung
    Für mich ein astreiner Auerhahn.Sehe die bei uns im Nationalpark Bayerischer Wald auch ab und an.
     
Thema:

Unbekannter Vogel?

Die Seite wird geladen...

Unbekannter Vogel? - Ähnliche Themen

  1. Mir unbekannter Jungvogel

    Mir unbekannter Jungvogel: Guten Tag, ich habe heute einen mir unbekannten Jungvogel im Brandenburgischen Kiefernwald gesehen. Wer kann helfen?[ATTACH]
  2. unbekannter Vogel

    unbekannter Vogel: Ich habe gestern beim Baden zwei Vögel fotografieren können. Links Amsel, aber was ist das rechtgs für ein Vogel? Sprosser?
  3. unbekannter Vogel mit schwarzen Beinen

    unbekannter Vogel mit schwarzen Beinen: Hallo, ich bräuchte mal Hilfe. Was ist das für ein Vogel? Kommt seit 2 Tagen ans Futterhäuschen. Größe etwa wie ein Spatz. Standort Niederbayern....
  4. Unbekannter kleiner Vogel

    Unbekannter kleiner Vogel: Leider etwas scheu, ich konnte ihn nicht richtig scharf fotografieren. [ATTACH] [ATTACH]
  5. unbekannter Vogel

    unbekannter Vogel: Sorry, da ist mein Latein zu Ende gewesen! ...ist das ein weißer Webervogel?