Und da sind es wieder zwei (Aymaras)

Diskutiere Und da sind es wieder zwei (Aymaras) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, möchte auch mal berichten, was sich bei uns so alles getan hat seit dem Tod meines zweiten Aymaras. Habe von allen Vögeln...

  1. #1 NadjaHamburg, 20. November 2011
    NadjaHamburg

    NadjaHamburg Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    möchte auch mal berichten, was sich bei uns so alles getan hat seit dem Tod meines zweiten Aymaras.

    Habe von allen Vögeln (Wellis und der Aymarahenne) nochmal über mehrere Tage gesammelte Kotproben durchchecken lassen (das war eine Sammelei, ich wollte ja wirklich von jedem Vogel mehrere frische Proben haben), zum Glück keine Megas und auch sonst sind sie gesund.

    Meine Aymarawitwe Picchu hat sich viel besser erholt als erwartet, sie kann zwar die Krallen des rechten Fußes nicht bewegen (die genau Ursache dessen konnten wir nicht feststellen), ansonsten ist sie wieder topfit und kommt auch überall hin, nur klettert sie eben ein bisschen langsamer und fliegt, da sie nicht so gut landen kann, nur kurze Strecken.

    Und nun hat sie auch einen neuen Partner bekommen. Nach einem Überlegen haben wir entschieden, einen flugbehinderten Hahn aufzunehmen, da der in der Außenvoliere des Züchters nicht so gut klarkommt und unsere Picchu ja auch neuerdings lieber kletternd unterwegs ist . Ihm ist laut Züchter nach einer Infektion als Küken ein Teil der Schwinge abgefallen, er ist quasi flügel-amputiert. Bin vom Züchter aus gleich zur Vogelärztin gefahren, der Kleine ist ansonsten fit und hat keine Krankheiten. Und wie schnell der ist! Aymaras sind ja sowieso gute Kletterer, aber der ist derartig rasant, so schnell kann man gar nicht gucken. Der erste Abend war etwas kritisch, weil er mit den Gitterstäben noch nicht vertraut war und öfter mal abgestürzt ist, aber jetzt kommt er prima zurecht.

    Nun haben wir einen Nichtflieger und einen Schlecht-Kletterer, ein echtes Dreamteam. Die beiden stehen jetzt auch in einem anderen Zimmer als die Wellis, sicher ist sicher, will hier keinen Megas-Fall mehr haben.

    Picchu war übrigens hin und weg, bis auf den üblichen Streit am Futternapf verstehen sie sich gut und sitzen auch schon nebeneinander. Mal sehen, ob sie sich bald auch kraulen. In Erinnerung an unseren verstorbenen Machu heißt er "Pachu".

    Einen schönen Sonntag
    Nadja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gückwunsch ... das war ja echt ein Gücksfall diesen Hahn zu finden.
     
  4. #3 Bird Checker, 20. November 2011
    Bird Checker

    Bird Checker Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinböhla Sachsen
    Das is Aber schön,:) brauchst du vieleicht noch einen flugunfähigen Welli? :D
    Ist aber cool das ihr euch bald Gekümert habt weil grad Ayamaras, Kathis etc. brauchen unbedingt ein Partner wie ihr bestimmt wisst:zustimm:
     
  5. #4 NadjaHamburg, 20. November 2011
    NadjaHamburg

    NadjaHamburg Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch, der Kleine ist auch wirklich süß. Ganz Volierenvogel, ist er schon längst schlafen gegangen, dafür machte er heute morgen um fünf richtig Stimmung.

    Lieber Birdchecker, noch ein Welli, und wir könnten unser Wohnzimmer endgültig in "Vogelzimmer" umbenennen. Wir gucken gerade mal wieder im Dunkeln fern, sonst verstehen wir nix.

    Viele Grüße
    Nadja
     
  6. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Nadja!
    Gratuliere! Die Geschichte hat doch einen schönen Verlauf genommen.
    LG,
    Adriana
     
  7. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Deckt sie doch Abends ab,dann habt ihr eure Ruhe ,und Vögel müssen das Geflimmer vom Fernseher nicht ertragen.
     
  8. Sederiana

    Sederiana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Vögelchen. ;) Scheint ja wirklich ein putziges Paar zu sein - von den Beschreibungen. Wünsche natürlich alles Gute, was die zukünftige Gesundheit des Geflügels angeht. :)
     
  9. #8 NadjaHamburg, 23. November 2011
    NadjaHamburg

    NadjaHamburg Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Problem gibt es leider doch noch: Der Kleine stürzt manchmal ab, konkret dann, wenn er sich erschrocken hat und losfliegen will (irgendwie hat er noch nicht verstanden, dass er das nicht kann). Ist zwar schon viel weniger geworden, aber kommt noch vor. Hat jemand einen guten Tipp, womit man den Boden abpolstern könnte? Wir haben so eine Madeira Double, die ist etwa 90 Zentimeter hoch, also schon ein Stück. Habe Sorge, dass er sich verletzt (nicht, dass er groß lamentieren würde, er klettert dann einfach wieder hoch).

    Grüße
    Nadja
     
  10. #9 Flying Emeralds, 23. November 2011
    Flying Emeralds

    Flying Emeralds Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nadja,

    auch von mir "Herzliche Glückwünsche" zum neuen Mitbewohner.
    In den letzten Monaten sind zwei meiner Kathis im Schlaf "von der Stange gefallen" :D aus 2,5 m Höhe!
    Auf dem Boden meiner Voliere habe ich eine ca. 5 cm hohe Schicht mittelfeine Buchenholzspäne. Scheint als Verletzungsschutz auszureichen.
    Alles Gute für Euch...

    LG Vera
     
  11. #10 NadjaHamburg, 24. November 2011
    NadjaHamburg

    NadjaHamburg Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vera,

    hm, wahrscheinlich mache ich mir gerade zu viele Gedanken, wir haben auch Buchenholzspäne unten drin und er scheint sich ja auch nicht groß weh zu tun. Mir fiel gerade ein, dass ich auch mal ein 18-jähriges Rosenköpfchen hatte, das nachts im Schlaf öfter von der Schaukel fiel und das auch immer gut überstanden hat. Vielleicht streue ich noch eine Schicht Heu drüber, habe ich eben bei birds-online als Tipp gelesen, dann ist es schön weich.

    Viele Grüße
    Nadja
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 NadjaHamburg, 24. November 2011
    NadjaHamburg

    NadjaHamburg Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ich nochmal, habe jetzt eine dicke Schichte "Wiesenheu für Nager" auf dem Volierenboden verteilt (falls man bei 1,60 m Breite schon von "Voliere" sprechen kann). Der Kleine denkt natürlich, das sei Spielzeug, und hat sich gleich draufgestürzt und jetzt werden schön die Grashalme halbiert. Falls jemand eine Grund wüsste, warum Vögel kein Heu haben dürfen, bitte melden.
    Einen schönen Nachmittag
    Nadja
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zwei Fliegen mit einer Klappe, würde ich sagen ;)
     
Thema:

Und da sind es wieder zwei (Aymaras)

Die Seite wird geladen...

Und da sind es wieder zwei (Aymaras) - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...
  5. Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar

    Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar: Hallo alle miteinander, nach 7 Jahren bin ich jetzt auch mal wieder hier. (Damals hatte ich eine Kohlmeise aufgezogen) Nun ist mir auf der...