Und da waren es vier

Diskutiere Und da waren es vier im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich denke mir das viele von euch das nicht so gern hören, aber wir haben jetzt tatsächlich vier Wellis (trotz Katze). Ich habe sie von meinem...

  1. #1 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Ich denke mir das viele von euch das nicht so gern hören, aber wir haben jetzt tatsächlich vier Wellis (trotz Katze).
    Ich habe sie von meinem Chef heute geschenkt bekommen, da momentan doch schon ziemliche Probleme bei uns im Käfig herschen und Chica ziemlich brutal zu Willi ist (auf ihn einhackt etc. und er scheinbar dringend wen zum schmusen braucht).
    Ich habe ihm von dem Unglück mit meiner Katze erzählt und viele meiner Arbeitskollegen sind gleich auf mich los (eine hatte mir sogar mit dem Tierschutz gedroht, war irgendwie lustig weils so übertrieben war), daraufhin ging er raus (aus dem erholungs- mittagspausen was auch immer raum) und kam mit einem Käfig und zwei Wellis wieder (1 ganz gelbes weibchen (wie hieß die genaue beschreibung dafür noch?) und ein graues männchen mit hellem kopf und hellen flügeln) und gab sie mir. Er meinte das er mir schon zutraut das den beiden nichts passieren würde und sie es bei mir gut haben, daraufhin drückte mir den Käfig in die Hand (stille im raum). Die Wellis waren zuvor von einer Züchterin abgeben worden, doch die anderen Wellis hacken nur auf ihnen rum, rissen ihnen Federn raus und was weiß ich nicht alles, er meinte das sie sich bei mir bestimmt wohl fühlen und es ihnen bald wieder gut geht.
    Tja, und nun habe ich vier, sie verstehen sich eigentlich prächtig, nur meine Chica gefällt das ganze nicht so, sie pickt immer auf Willi rum und er wehrt sich nie, naja, dann kommen unsere beiden neuen immer an und verteidigen und beschützen willi, ich finde das echt süß. Achso, sie heißen Schiller und Yellow, bilder werden in den nächsten Tagen folgen! Unsere Rasselbande machen das Wohnzimmer jetzt ganz schön unsicher.... aber es macht spaß ihnen beim Spielen oder so zuzusehen und sie haben wirlklich wunderschöne stimmen....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VZ-Kaiser, 21. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Herzlichen Glückwunsch zu den 2 neuen. Mein Gott natürlich ist das schei*** was da passiert ist, aber es könnte jedem mal passieren ...

    Ganz gelbe Wellensittiche mit roten Augen sind Lutinos. Der graue könnte Spangel, Hellflügel, Grauflügel ... sein, kann ich dir sagen wenn du ein Fotos reinstellst :dance:
     
  4. #3 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Sie hat keine roten Augen, da wäre ich glaube ich auch ein wenig geschockt gewesen.....

    Hmh, ja wie gesagt Bilder werden bald folgen und dann krieg ich vielleicht mal aufklärung über die Farbschläge, kenne mich da nicht so aus und blicke da nicht immer ganz durch wenn drüber geredet wird....
     
  5. #4 Chaosbande, 21. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hm, also ich finde das ganz und garnicht übertrieben, du findest es ja scheinbar noch lustig, wie unreif kann man eigentlich sein?

    Zu dem hacken, du nimmst zu deiner Henne, die schon den einen Hahn hackt, zwei Wellis dazu, die ein Züchter aussortiert, weil sie gerupft und fertiggenacht wurden? Na das macht ja echt Sinn! Hoffe ich, denn mir bleibt der verborgen!
     
  6. #5 VZ-Kaiser, 21. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Sicher das sie keine Rote augen hat ??? schau mal wenn sie die augen im licht hat ... Weil sonst wäre sie ein Schwarzauge, und die sind bisschen seltener

    Zu dem Hacken, ich weiss zwar nicht wie sie das jetzt meint, bzw. wie sehr sie hackt, aber wenns so schlimm ist versteh ich das jetzt auch nicht mehr :k
     
  7. #6 Chaosbande, 21. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Wieso wärst du da geschockt gewesen, weißt du etwa auch nicht, daß es Vögel mit roten Augen gibt? :k
     
  8. #7 VZ-Kaiser, 21. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    hab mir grad bisschen den anderen Thread durchgelesen weil ich den ernst der Lage nicht verstanden habe, ehrlich gesagt finde ist das auch nicht gut, denn deine dominante henne wird auch auf die anderen 2en losgehn.

    Leider gibt es immer noch Menschen die das Tier nicht wie Tiere behandeln, sondern wie Spielzeug, ... leider ... :k
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Erstmal Glückwunsch zum Zuwachs!

    Zur Hackerei: Mögen sich die beiden nicht besonders oder ist die Henne zu dominant? Bei mir lässt sich der Hahn von der Henne nichts gefallen...gibt immer Dresche.
     
  10. #9 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Doch klar, aber ich schau so selten in die Augen von Vögel mit roten Augen, deswegen, sowas sehe ich recht selten.... sogar bei meinem Praktika..... obwohl, da waren noch garkeine.....


    Na, sie hackt ihn nicht blutig oder so, sondern hackt ihn weg wenn er mit ihr kuscheln will, oder füttern möchte...

    Ich finde nicht das das mit unreife was zutun hat und ich habe ja auch nicht laut losgelacht als sie mir das sagte. Aber man hätte sie sehen sollen um das zu verstehen, es klang einfach irgendwie lustig, schwer zu erklären. Es haben andere als ich gelacht, aber das ist ja jetzt auch egal....


    Ähm, sagen wir mal so, sie verhalten sich hier extrem sozial, und wenn es hätte sein müssen, ich hätte die pärchen ja notfalls trennen können, habe ja jetzt zwei Käfige....
    Es ist schön zu sehen wie sich mein kleiner willi an sie kuschelt und sie sich gegenseitig putzen, und das schon nach wenigen stunden....


    Ich hab nochmal nachgeschaut, also im Licht sah es so aus als ob sie rot wären, aber da war mir aufgefallen das sie die Augen zu hatte (schon blöd, ich weiß). Aber sie hat ganz sicher schwarze Augen 100% sicher!


    schätze sie mögen sich nicht besonders....
     
  11. #10 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Ohje ohje kinderchen (nicht falsch verstehen, pure gewohntheit), hatte doch geschrieben :



    also den anderen beiden macht sie nix, traut sich nicht wirklich
     
  12. #11 VZ-Kaiser, 21. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    hä ? das Wiederspricht sich ein bisschen mit den Augen. Naja im endeffekt auch egal --

    und wer mag sich nicht besonders ? Ich dachte das ist sozial ??? *nix mehr checken tut*
     
  13. #12 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    finde ich auch komisch mit den augen, aber schätze es sind die augenlider die mir rot vorkammen....

    willi und meine chica verstehen sich nicht besonders, es ist wie gesagt nicht so, das sie ihn blutig hackt, sondern eben weghackt weil sie ihn wohl nicht in ihrer nähe haben will, weiß nicht genau. und sie geht nicht auf die anderen 2 los, aber sie verteidigen willi, wenn chica auf ihn einhackt.
     
  14. #13 VZ-Kaiser, 21. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    du hast die Geier gerade mal seit heute, ich denke das die Henne auch bei denen sowas machen wird. vorallem wenn es eh schon so "looser" Wellis gewesen sind ...
     
  15. #14 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    ich glaubs mal nicht, aber es wird sich zeigen. aber in aller erster linie freue ich mich für meinen kleinen willi, das er endlich jemanden hat der mit ihm schmust und ihn putzt.

    es ist ja nur chica die aus der reihe fällt...... sollte ich sie dann am besten in quarantäne tun wenn sie dann auf alle los geht? denn sollte das der fall sein, geht das doch so nicht auf dauer
     
  16. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ähem,
    in Quarantäne setzt man neu angekommene Tiere, um ansteckende Krankheiten auf die vorhandenen zu vermeiden....

    Was du meinst ist dann eher Einzelhaft und die würde das Verhalten deiner Henne sicher nicht verbessern, eher im Gegenteil.
    Warte mal ein Weilchen ab, durch die beiden neuen kann sich eine neus Schwarmordnung bilden, vielleicht siehts dann besser aus......alls mus augefochten werden, eingreifen nur im Notfall, eh sie sich gegenseitig verletzen. Greifst du ständig ein, trennst sie vielleicht, müssen sie die Rangordnung jedesmal neu ausfechten und es kommt überhaupt keine Ruhe rein.
     
  17. #16 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Ja, stimmt meinte schon einzelhaft.... mein Fehler

    Na ja, wie gesagt, meinte ja auch das ich es erstmal die nächsten Tage beobachte und dann weiter sehe, aber momentan ist Ruhe, sollange niemand Chica zu nahe kommt, sie will scheinbar ihre ruhe und Willi schläft dicht zusammen gekuschelt bei Schiller und Yellow.
     
  18. #17 Gunna, 21. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2004
    Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    was erlebst du denn so in deinem Praktikum? Du bist doch in einer Zoohandlung beschäftigt, oder?

    Sorry, die Frage passt eigentlich nicht hierher - aber du erwähntest dein Praktikum hier auch kurz. Mit deinen jetzt 4 Wellis wünsche ich dir viel Glück. PAss gut auf sie auf!
     
  19. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Manu!

    Jetzt wirst du aber boshaft!!
    Ist ziemlich pissegal ob man weiß wie die ganzen Farbschläge heißen und ob es auch GELBE Vögel mit roten Augen gibt. Ich kannte vor einem Jahr auch nur die weißen Albinos.

    Wir werden sehen wie sich das mit den Wellis entwickelt. Wäre natürlich schade, wenn sie wieder einen neuen Besitzer finden müssten. Das will sicher keiner.

    Ich weiß mit meiner Henne oft auch nicht weiter, weil sie so kampflustig ist. Und vor kurzer Zeit waren alle aggressiv und ausser Rand und Band, weil sie ziemlich in Brutstimmung waren.
    Ein sehr großer Käfig, paarweise Trennung und weniger Freiflug hat es wieder eingerenkt.
    Und wenn ich die Möglichkeit irgendwann habe, dann wird auch das 3 Weiber - 1Hahn Verhältnis ausgeglichen.
    Es gibt immer eine Lösung.
    Chica Babys Henne wird sich mit etwas Glück unterordnen, weil der Schwarm größer geworden ist.
    Der letze Schritt wäre dann sie einem Züchter zu geben und dafür einen Hahn zu holen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Evelin

    Evelin Guest

    Sorry ChicaBaby, ich versteh hier garnichts mehr................ :? 8o :? .
    Hast Du nicht gerade in einem anderen Thread erwähnt, dass einer Deiner Wellis von der Katze geschnappt und schwer verletzt worden wäre?

    Tut mir leid, aber ich kann solcher Verantwortungslosigkeit, wie Du sie gegenübber Deinen Tieren zeigst, leider nicht folgen........ :? 8o :?
     
  22. #20 ChicaBaby, 22. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Hallo meine Lieben,

    @ Gunna, nun, in den letzten Tagen hatte ich frei, ausser gestern, da musst ich einen halben Tag arbeiten. Ich muss schon sagen, bei manchen Leuten könnt ich mich immer mega mässig aufregen, wenn sie zu uns kommen, und nur EINEN welli wollen und dann auch noch einen runden käfig mit so komischen Plastik zeugs rum, das die wellis ja abknabbern können und giftig für sie ist und dann auch noch mit Spiegel und Plastikvogel drin (zum glück führen wir sowas nicht). da kam doch glatt eine zu mir, zeigte mir einen TRANSPORTKÄFIG und fragte mich tatsächlich ob das groß genug wäre um einen Welli darin zu halten 0l . Die kann froh sein das da eine Kollegin eingeschritten ist, hätte mich beinahe vergessen.
    Aber es ist auch echt spannend den kleinen kükis (wo manche fast keine mehr sind) beim wachsen und entdecken zuzusehen und auch oft richtig lustig. es gibt sogar ein paar die einem freiwillig auf die hand tribbeln, das sind meistens die um die sich mein chef kümmert. (aber demnächst mehr im passenden thread, sonst hör ich heut nimmer auf)

    @ Evelin nun, auch wenn es jetzt vielleicht dumm klingt, aber ich verstehe grade nicht ganz worauf du hinaus willst. Und die Sache mit Willi, war bestimmt nicht witzig, aber passiert ist nunmal passiert und ich kann es jetzt auch nicht mehr ändern, auch wenn ich es verdammt gerne würde. Ich werde dafür sorgen das sowas nicht mehr passiert....
     
Thema:

Und da waren es vier