Und noch ein Problemkind :)

Diskutiere Und noch ein Problemkind :) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Nicole :0- Warum soll er sooo lange in Quarantäne bleiben :? Wenn die Untersuchungsbefunde negativ sind, würde ich sie...

  1. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nicole :0-

    Warum soll er sooo lange in Quarantäne bleiben :?
    Wenn die Untersuchungsbefunde negativ sind, würde ich sie zusammenlassen. Denn das Geschrei kann durch und durch gehen.
    Und auch einer Verpaarung kommt es zu gute wenn sie so jung wie möglich zusammen kommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicoble

    nicoble Guest

    Hallo nochmal,

    Ja ich weiss das 2 Monate ziemlich lange ist. Allerdings ist das der Rat vom Tierarzt gewesen. Er meinte, dass Keime oft in geringer Konzentration noch nicht nachweisbar waeren und will noch mal einen Test in einem Monat machen. Haette ich den Vogel von meiner Zuechterin muesste der gar nicht in Quarantaene, denn ihren Bestand kenne ich fast wie meine 5 . Bei Lucky allerdings und nach den Photos die ich vom Auffundort gesehen habe - ich weiss nicht - ich muss halt auch an meine anderen 4 denken ...

    Das mit der Verpaarung wird glaube ich kein Problem ,da im Oktober ja noch Cookie dazu kommt, der ja dann auch neu ist.Wir werden wohl alle auch gleichzeitig in eine neue Voliere umsiedeln. Ausserdem gab es mit neuen Voegeln bei mir noch nie ein Problem - scheinen alle noch ganz friedfertig.Sind ja auch alle nicht lange alleine gewesen. Ob sich da allerdings gleich gegengeschlechtliche Paare bilden bleibt abzuwarten - die sind ja alle noch sehr jung. Momentan kann man richtige Freundschaftsbeziehungen beobachten - vor allem bei den Damen:). Lucky wird sich da bestimmt wohlfuehlen :)
    Er macht sich jedenfalls ganz gut , ist nicht mehr so aengstlich und versucht schon meinen Mann auszutricksen - ein richtig schlaues Kerlchen ;).
     
  4. nicoble

    nicoble Guest

    Yuchuuuuuuu!

    Wir haben gerade den Gentest zurueck bekommen von Lucky und es ist ein ER :D

    Super - denn wir brauchen ja Maenner fuer unseren Frauenclub mit Cookie sind es dann auch 3 Maenner 3 Frauen.

    Und ich dachte schon ich muesste jetzt noch 3 Maenner finden - ach ist das schoen.

    Lucky geht es von Tag zu Tag auch immer besser , er frisst so ziemlich alles , wagt sich mitlerweile auch an Gemuese und uebt sich im Wettbrabbeln mit Happy. Er scheint auch gesund , ist sehr munter und ist uns schon ausgerissen um die anderen in der Voliere zu besuchen ( kann man ja auch verstehen der arme kleine ). Wenn die Kotprobe negativ ist dann werden wir auch Ende der Woche die Quarantaene beenden.
    Der Kleine ist ein Goldstueck. Er kuschelt super gerne und spielt mit allem was man ihm in den Kaefig haengt. Ein richtiger Clown. langsam sieht man schon richtig seinen Charakter - ein ganz suesser also.
    Ich bin ja so froh das die mich aus dem Tierheim angerufen haben!
     
  5. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Gratulation zum Hahn!!!!

    Toll! Er scheint sich ja schon gut bei Euch eingelebt zu haben. Schoen, dass es ihm gut geht!
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Suuuuuuuuuuper :gimmefive :rockon:
     
Thema:

Und noch ein Problemkind :)