Und schon wieder ein Ei

Diskutiere Und schon wieder ein Ei im Forum Australische und ozeanische Prachtfinken im Bereich Prachtfinken - Hallo! Meine Goulds haben dieses Jahr ihre ersten Jungen erfolgreich großgezogen. Ich habe aber auch noch gemalte Amadinen in der Voliere. Da...
A

Amadina

Guest
Hallo!
Meine Goulds haben dieses Jahr ihre ersten Jungen erfolgreich großgezogen.
Ich habe aber auch noch gemalte Amadinen in der Voliere. Da diese auch brüten sollen, habe ich einen Nistkasten reingehangen. Die gemalten sitzen auch immer in dem Nest. Heute morgen hat die Gouldhenne für kurze Zeit im Nest gesessen. Jetzt habe ich auch ein Ei gefunden. Jetzt meine Frage. Wie ich weiß, sehen die Eier der Goulds weiß aus. Welche Farbe haben die von den gemalten? Ich vermute, dass die Goulshenne das Ei reingelegt hat. Da dies zu viele Vögel wären, habe ich wohl jetzt ein Problem. Wenn ich jetzt das Nest aus der Voliere rausnehme, hören die Goulds dann mit dem balzen auf oder soll ich es drin lassen, bis alle Eier gelegt sind?
Mfg Mandy
 
Hallo

Die Eier beider Arten sind weiss. Da siehst Du keinen Unterschied.

Gruss Amarant
 
Allerdings müßten die Eier der G. Amadinen etwas kleiner sein.
Ob ein Vogel legt, kann man ihm schon 1- 2 Tage vorher ansehen.
Der sogenannte Legebuckel (Unterbauch verdickt) und bei jedem Atemzug kann man die Schwanzbewegung parallel dazu sehen.
gruß
Siggi
 
Danke erst mal für die schnellen Antworten. Ich bin mir jetzt sicher, dass das Ei von den Goulds ist. Kann ich jetzt das nest einfach rausnehmen, wenn sie alle Eier gelegt hat, oder legt sie dann eh wieder neue?
Mandy
 
Hallo!

Ich würde die Eier kurz ins Gefrierfach stecken und die Goulds fertig brüten lassen.
 
Hallo Mandy,
du kannst nicht sagen, nun sollen die Gemalten Amadinen brüten und einen Nistkasten einhängen, wenn die Goulda. noch in Brutstimmung sind.
Sie werden immer wieder legen, das ist doch klar! Wenn du Gemalte züchten willst, mußt du sie daher von den Goulda. trennen, sonst wird das nie was.
Und wenn du beide Arten zusammen züchten willst, mußt du auch für beide Arten Nistgelegenheiten bereitstellen, nur für eine Art, bei Gemeinschaftshaltung, ist unmöglich.
Gruß
Siggi
 
Ich habe auch schon überlegt die Goulds von den Gemalten zu trennen. Das werde ich wohl auch morgen gleich machen. Meine Goulds sind immer ein wenig barsch den Gemalten gegenüber, die ja total friedliebend sind. Ich denke auch deswegen, dass es besser wäre sie zu trennen. Sonst kann ich wohl lange warten..
Mandy
 
Thema: Und schon wieder ein Ei

Neueste Themen

Zurück
Oben