und wieder mal die zoohandlung

Diskutiere und wieder mal die zoohandlung im Amazonen Forum im Bereich Papageien; solche leute gibts immer noch... ein bekanter von mir hat sich bei mir zu hause mit dem amazonen fieber angesteckt und möchte nun auch ein...

  1. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    solche leute gibts immer noch...
    ein bekanter von mir hat sich bei mir zu hause mit dem amazonen fieber angesteckt und möchte nun auch ein pärchen halten.so weit-so gut.
    hab ihm auch alles dazu erzählt nur wollte er wohl nicht glauben das die "zoohandlung seines vertrauens"nur wildfänge anbietet.ich hab ihm gesagt,na dann ruf mal da an:
    der verkäufer meinte er soll doch noch eine woche warten,dann kommt wieder neues material (wörtlich).die letzte lieferung war nicht so berauschend.auf die frage ob man bei der haltung was beachten muss:nööö,nur immer gut füttern und reichlicht vitamintropfen ins trinkwasser.
    kein wort von anmelden,vom wirklichen alter,geschlechtbestimmung und und und.
    er meinte wenn der preis für die beiden zu teuer wäre reicht doch auch ein vogel.die werden dann ja eh besser zahm und zwei sind ja auch doppelt so laut.übrigens nennt man die tiere dort nicht wildfänge sondern "import tiere"
    sorry aber alles vollidioten die nur ihren geldbeutel im auge haben.
    arme käufer die sich so übers ohr hauen lassen und besonders......arme arme tiere!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Geier, 3. Januar 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Tonitx,

    leider ist das was Du hier schilderst kein Einzelfall. Man kann immer nur den Leuten raten Abgabevögel oder Vögel vom Züchter zu nehmen. Manche Leute möchten aber nicht hören, denn diese "Importvögel" sind meistens billiger als die vom Züchter! Also kauft man sich lieber die billigen "Importvögel", die unter der Käfighaltung leiden und zu seelischen Krüppeln werden! Was passiert dann? Die Vögel nerven, weil sie sich rupfen, schreien und einfach Verhaltensgestört werden. Dann werden sie wieder verscheuert und der nächste, der keine Ahnung hat kommt mit dem "Importvogel" nicht zurecht und gibt diesen auch wieder ab. So geht es immer weiter und die armen Seelen werden zu Wanderpokalen. Man kann nur hoffen, dass solche Vögel dann in erfahrene Hände kommen und dort ihren Lebensabend verbringen dürfen! Was die Seele dieser Vögel angeht, wird keine Rücksicht genommen. So etwas finde ich zum :heul: und zum :+kotz: !
    Sage doch Deinem Bekannten, dass er sich informieren soll (Bücher und Internetseiten gibt es zu genüge!) und das er hier gerne Willkommen ist und hier gut "beraten" wird! Zeige ihm doch Fotos von diesen sogenannten "Importvögel" und sage ihm, dass ein Vogel von 10 diesen schlimmen Transport übersteht! Vielleicht ändert er dann seine Meinung. War er bei Herrm W. in NRW?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Hi,

    am besten zeigst du deinem Bekannten mal unser Forum. Hier gibt es wirklich genug über Wildfänge zu lesen.

    Ich hab übrigens damals auch einen von einer Zoohandlung angeboten bekommen, wenn ich zwei Wochen warten würde.... der Preis "nur" 800- 1000 Euro für einen "Importvogel". Natürlich haben wir die Finger davon gelassen. Grad für Amas gibt es wirklich genug seriöse Züchter oder auch genug Abgabevögel, selbst als Pärchen !!!

    Also, leg dich ins Zeug und verhindere Schlimmes....

    LG Christine
     
  5. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Also, leg dich ins Zeug und verhindere Schlimmes....

    LG Christine[/QUOTE]


    worauf ihr euch aber verlassen könnt!!!es ist nicht herr W. aus nrw aber derjenige ist genau so! tja leider bestimmt nicht der einzige.er kauft sein pärchen jetzt auch beim züchter nicht bei herrn M. aus nrw.
    gruß toni
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

und wieder mal die zoohandlung

Die Seite wird geladen...

und wieder mal die zoohandlung - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...