Unere Rasselbande

Diskutiere Unere Rasselbande im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hi andrea, bei uns ist das mit dem vogelzimmer so nach und nach entstanden. erst hatten wir unsere agas frei in der wohnung. dann kam ne...

  1. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hi andrea,

    bei uns ist das mit dem vogelzimmer so nach und nach entstanden. erst hatten wir unsere agas frei in der wohnung. dann kam ne amazone hinzu, also haben wir in unserem büro ne vogelecke gebastelt. man sieht es noch auf dem alten bild, wo tanja noch am schreibtisch sitzt. dann waren aber der pc, ordner, schreibunterlagen, stifte,.... nicht mehr sicher vopr den attacken der krummschnäbel. also büro ganz geräumt, vogelzimmer nur noch für die vögel.
    ist jetzt halt eng im wohnzimmer. naja, was macht man nicht alles für die vögels.

    gruß frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silvi2

    silvi2 Guest

    Ist ja klasse!

    Wir haben unser Buero/Gaestezimmer auch zum Vogelzimmer umgeruestet.
    Die Fussbodensache finde ich klasse,wie hast Du das hinbekommen?
    Folie,Erde drauf und Holz drum herum gebaut?
    Ich habe erstmal Linolium oder wie sich das schimpft auf dem Boden verlegt,laesst sich gut abfegen und auswischen.
    Aber diese 'Erdvariante' finde ich schoener.

    Wie kommen die Schwarzkoeppe mit den Rosenk. klar?

    liebe Gruesse!
     
  4. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hi silvi,

    wir haben die erde auch wieder rausgenommen. sicherlich, den agas hat es mächtig gefallen. tanja hat auch gras gesät. die agas sind liebend gerne durch das nasse gras gelaufen, haben sich dran gerieben. war so ne art dusche für sie. aber dann hat sich in der erde ungeziefer eingenistet. es begann sich leben da drin zu entwickeln. als wir denn noch pilze in dem feuchten boden hatten, war schluss mit lustig. nun haben wir die kiste am boden auch mit linoleum tapeziert. ist zwar nicht so schön aber der gesundheit der vögel wesentlich zuträglicher, da besser sauber zu halten.
    einfach mit viel wasser und einem schrubber rumgewirbelt, mit nem nass-sauger alles eingesaugt und fertig ist die laube.
    zu deiner frage, wie die schwarzköppe mit den rosenköpfchen klar kommen?
    also, da gibt es keine probleme. die schwarzköpfchen kamen als sehr junge vögel zu uns. haben sich gleich im schwarm integriert, als ob sie schon immer dazu gehörten.
    muss aber sagen, daß die schwarzköpfchen die frechsten von unseren vögeln sind. denen ist ja nichts heilig. besonders wenn es ums futter geht. da ist es auch schonmal vorgekommen, daß sie die amazonen vom futterplatz vertreiben. sind halt echte rapauken.

    gruß frank :0-
     
Thema:

Unere Rasselbande