Unerwartet Nachwuchs bekommen...

Diskutiere Unerwartet Nachwuchs bekommen... im Hamster Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Habe eine Hamsterdame vor ca. 14 Tagen geschenkt bekommen, so und nun schau ich vorher in mein Haus, weil ich mich gewundert habe warum sie schon...

  1. #1 Manjana, 05.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    Habe eine Hamsterdame vor ca. 14 Tagen geschenkt bekommen, so und nun schau ich vorher in mein Haus, weil ich mich gewundert habe warum sie schon seit 2 stunden im haus war, obwohl es ihre zeit war, wo sie immer ziemlich aktiv war....und wa sehe ich da ,weiß net genau wie viele ,aber sie hat babys bekommen....8o 8o

    Mir ist schon aufgefallen das sie in den letzten vier tagen extrem rundlich geworden ist, aber da freunde von mir sagten, du verwöhnst die kleine zu sehr, überlegte ich mir schon die kleine in den nächsten tagen wieder auf diät zu setzen,doch nun das ...

    Und was mache ich nun ????
    Meine Rosie ist doch eigentlich erst am 15.03 geboren hieß es zumindest...Und nun das,ist das nicht zu früh ???

    meine Rosie ist ein Campbell Zwerghamster Albino mit rötlichen Augen...aber nicht so richtig weiß, aber hell

    Bin etwas geschockt, weil wohin mit den kleinen ???
     
  2. #2 cuxgirl8633, 05.06.2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy, naja hamster oder nager allgemein können ziemlich früh babies bekommen :D und wenn sie alle rausbekommen hat hats doch geklappt.

    Ja erstmal groß werden lassen, und dann weitergeben vielleicht is hier im forum jemand :)

    Wohn leider zu weit weg....meine schwester wollte nämlich wieder nen hamster haben aber gut..ich wünsch dir viel glück.

    Achso und ganz wichtig, stör sie nicht zu oft, nehm die kleinen ab dem zeitpunkt wo sie die augen auf haben ab und an raus damit sie sich an die hand gewöhnen, und gib ihr mehr zu futtern, Die babies saugen nämlich und fressen auch schon mit ein paar tagen festes futter mit. :)
     
  3. #3 Manjana, 05.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    naja stören will ich sie gar net....Grad wegen der Angst das sie die nicht mehr annimmt...
    Aber in hamsterinfo.de sagt man ich soll da regelmäßig schauen,hab ihr nun noch ein zweites Häusle reingestellt, falls sie wirklich mit den kleinen dann mal umziehen will...Naja nen Teelöffel Joghurt wird madame nun ab und an mal von mir bekommen...wegen dem Eiweiß...

    Essen hat meine Rosie immer genug drin,also das sie nun wegen den Jungen zu wenig haben könnte, glaub ich zu 100 % net...:zwinker:

    Naja war echt ne überrraschung....Habe eine süsse madame geschenkt bekommen und aufeinmal wird aus 1 keine Ahnung wieviele8o
     
  4. Sause

    Sause Guest

    Hallo Manja,

    mir ist ähnliches passiert, jedoch mit Rennmäusen.

    Hatte mir zwei weibliche Rennmäuse zugelegt, die wohl im Geschäft mit einem Mäuserich zusammen waren.

    Beide Damen haben geworfen, anfangs war ich erst geschockt, doch der Laden bot mir an die Jungtiere zurückzunehmen, frag doch dort einmal nach! Denn es ist ja nicht deine Schuld. So etwas passiert ständig in den Zooläden.

    Ich habe mich dann damals jedoch entschieden, mir ein zweites Becken zuzulegen und ich habe heute eine 3er Männer WG und eine 6er Damen WG.

    Weiß jedoch nicht, ob Hamster nur einzeln gehalten werden.

    Liebe Grüße
    Sause
     
  5. #5 Manjana, 05.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    Also ich glaub ein kleines werde ich behalten...Weil soviel ich weiß kann man hamster auf dauer nicht in einem Käfig halten,und weil ich einen weitern Käfig mir noch anschaffen könnte,werde ich ein kleines meiner Rosie bestimmt behalten :D

    Das hört sich recht süss an, so ein gequitsche im Haus ab und zu :D
    Werde sicher in den nächsten tagen Fotos machen und euch die auch nicht vorenthalten...:bier:
    Muss ja schließlich wissen, wieviel da überhaupt grad drin sind....Heut nacht um drei hab ich die erschrocken entdeckt:~ ....naja und vor schreck hab ich das häusle gleich wieder drüber gestellt8o und hab das zählen in der schrecksekunde ganz vergessen...zum Glück mag mich die Rosie und hat mich net gebissen...ich wusste ja net das sie ein Nest dort hat...wie denn auch man geht ja net davon aus wenn man nur einen Hamster halten tut, das da Nachwuchs kommen könnte:?

    Ich fahr nacher in diverse Zoohandlungen und frag mal nach, weil die Zoohandlung wo Rosie her ist,bzw. abgegeben wurde Bei Heidelberg war und das sind knappe 2 Stunden von uns und soweit kann ich doch net fahren um die kleinen abzugeben....
    Werde im Tierhandel auch Zettel ausfüllen,vielleicht melden sich ja welche, aber ich sollt wissen, wieviele es sind.....:~
    Ach später schau ich dann mal und mach ein Foto...aber jetzt geh ich erstmal Hamstersachen kaufen8) und schlau machen....
     
  6. #6 cuxgirl8633, 05.06.2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ja also das mit dem zweiten häuschen muss ncih sein. Also als die hamsterdame von meiner freundin mal unerwartet anchwuchs bekommen hat ( auch trächtig geholt) war sie komplett ohne häuschen :) hatte das häuschen verweigert und zog ihre babies in einem nest in der ecke des Käfigs groß. Nur eins hats nicht geschafft. Aber das war leider krank.

    Ja und wenn du ihr eiweiß zufüttern willst, mehlwürmer beses eiweiß was es gibt für hamster :)

    Ich wünsch dir viel glück, und ich hoffe ich sehe bald schöne bilder :D
     
  7. #7 Steffi1982, 05.06.2007
    Steffi1982

    Steffi1982 Guest

    Hi!

    Habe Jahrelang Hamster Gezüchtet! Ist echt jedesmal spannend ohne ende!:zustimm:

    Füttere am besten:
    Grünfutter, Fruchtzwerge (Fanden meine immer Top), Mehrwürmer, Körnermischung und was auch noch gut ist Obst!:+klugsche

    Mehlwürmer würde ich 2stück in 3 Tagen raten!
    Fruchtzwerg gabs etwas jedentag aber nur nen Kleinen Klex!

    Ansonsten kannste die Jungen schon etwas streicheln wenn sie Fell haben aber die augen zu sind! Raus´nehmen kannste sie wenn die Augen auf sind! Vorher die Hände abermit Einstreu abreiben!:zwinker:

    Liebe grüße Steffi
     
  8. #8 Manjana, 06.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    Also das mit dem zweiten haus hab ich irgendwo gelesen,weil ne hamsterdame angeblich mit ihren Jungen gerne mal umzieht...dachte mir kann schon sein, wenn es mal zudreckig im Häusle wird ....

    Gestern hab ich mal versucht die kleinen zu zählen, denke mal sind 5 stück oder so...voll putzig die zwerge :D ,aber wollt ja net mit dem Fingr drin rum machen deshalb weiß ich die anzahl net genau ....

    das Foto hab ich voll vergessen, sorry aber ich werde in den nächsten Zagen eines machen...will die Hamster-Familie net so oft stören
     
  9. #9 Rico&Zoe, 06.06.2007
    Rico&Zoe

    Rico&Zoe Guest

    Herzlichen Glückwunsch!

    Hallo,

    mit dem zweiten Haus find ich ne gute Idee. Da Hamster generell mal gerne umziehen. Meine Cheela ist damals auch umgezogen... sieht sehr goldig aus, wenn die Kleinen dann herumgeschleppt werden.

    Manche können dann nicht mehr Herr über die Situation werden und haben am Ende 30 Hamster rumflitzen...
    Deshalb nach 4-5 Wochen auf jeden Fall schon mal die Männchen rausselektieren. Die Weibchen können ne Woche oder so später getrennt werden, dann müsste es mit dem Frieden aber auch vorbei sein.

    Man hat ja auch nicht wirklich den Platz um alle einzeln zu setzen, deshalb würde ich wie gesagt nach Geschlechtern trennen (wenn es soweit ist) und die Weibchen bei der Mutter lassen. Bei mir ist das so gut gegangen (wurde auch schnell vermittelt). Nur wenn du die einmal getrennt hast, dann dürften die sich nicht mehr vertragen.

    Gruß Claudia
     
  10. #10 Manjana, 06.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    Aber ich glaub meine Rosie will net umziehen oder so,weil sie hat ihre Wolle aus der anderen Hütte geholt und in ihre jetzige Hütte gezogen...zieht sie dann mit dem gesamten nest um ????

    Also fruchtzwerge werd ich auch ausprobieren,aber auf so Joghurt steht die kleine grad voll drauf....

    Schöne sache ist das schon, hoffe nur ich find für die kleinen ein schönes zu Hause....:+klugsche

    Zwei kleine haben schon eines....nur der rest noch net, eines werde ich behalten und eines bekommt der <sohnemann von meinem besten freund....
     
  11. #11 Manjana, 06.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    Hab mal Bilda gemacht :D

    Also sie hat zwar ganz schnell ihre Jungen zu sich gezogen, aber ein paar habe ich erwischt .... bessere werden Folgen.....
     

    Anhänge:

  12. #12 Rico&Zoe, 06.06.2007
    Rico&Zoe

    Rico&Zoe Guest

    Ja, Cheela ist auch mit dem kompletten Nest umgezogen. Lustig ist auch, wenn die Kleinen ausbrechen wollen. Dann werden die wieder reingezogen und das nicht gerade sanft.
     
  13. #13 Manjana, 07.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    ja das habe ich gelesen, das die dann wieder richtig grob reingezerrt werden...

    Meine Rosie kommt mir etwas müde vor, entweder sind die kleinen sehr ansträngend oder keine Ahnung...hoffe nur das es ihr nicht zu viel ist oder sie nacher doch noch zu jung ist...15.03 geboren und die kleinen ab 5.06 mache mir halt sorgen....oder war das bei euch auch so ???

    Sie hat täglich Obst,Joghurt-drops, Klecks Joghurt ihr Nagerfutter, Heu, Trocken Obst, frisches Wasser, Nager-Biscuit, Knabberstange hängt drin....Ihre Futterecken wo sie "hamstert" kontrollier ich täglich von Obstresten...aber ist selten etwas davon drin auch den joghurt frisst sie gleich auf und lagert ihn nicht...
    also müsst es ihr doch gut gehen....es fehlt ihr zumindest an nichts...meine freunde sagen sogar ich verwöhn die kleine zu sehr...:~ aber wie sagt man doch so schön...LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN:D

    Hab da noch ne frage, habt ihr auch so Sand im Hamsterheim ??? Weil sonst würd ich mal so Vogelsand rein machen...hab irgendwo mal gelesen...das das auch für hamster gut sei....aber weiß es ja net...frag lieber mal nach:~
     
  14. #14 Steffi1982, 07.06.2007
    Steffi1982

    Steffi1982 Guest

    Hi!

    Keinen Vogelsand!:nene:

    Der ist zu fein und spitz geht böse aus!

    Was du aber besorgen kannst ist Nagererde, Chinchilla- Degusand!

    Liebe grüße Steffi
     
  15. #15 Manjana, 08.06.2007
    Manjana

    Manjana Guest

    Gut danke...werde ich kaufen gehn...
     
  16. #16 Sittich-Bande, 08.06.2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    huhu herzlichen glückwunsch zum nachwuchs :zustimm:

    bitte hole deiner hamsterdame vitamintropfen die du mit ins wasser gibst.auch eiweißpräperate solltest du ihr geben.
    und bitte achte darauf dass du die kleinen wirklich zur richtigen zeit abgibst,nicht dass sie sich beissen da hamster einzelgänger sind und wie du ja siehst sich auch sehr schnell und früh vermehren können ;)

    viel glück :prima:
     
  17. #17 Rico&Zoe, 08.06.2007
    Rico&Zoe

    Rico&Zoe Guest

    Normalerweise sollten Hamsterdamen erst ab 4 Monaten Junge bekommen, daher kann es schon sein, dass es für deine Rosie sehr anstrengend ist.

    Ich hatte auch mal so eine Situation wie du. Sehr junge Hamsterdame, schwanger bekommen. Ich weiß nicht ob mein Hamster damit überfordert war, aber zwei von den Kleinen sind gestorben, dass war dann schon sehr traurig :heul:
    Aber bitte nicht den Teufel an die Wand malen, immer hin hätte bei der Rosie nur noch ein Monat gefehlt... die macht das schon ;)

    Allgemein zu Hamsterdamen: Sie sollten...
    ...mindestens 4 Monate und höchstens 1 Jahr alt sein um Junge zu bekommen...
    ...max. 3 Würfe bekommen...
    ...nach einem Wurf nicht direkt wieder schwanger werden...
    da es die Weibchen sonst zusehr schwächt (evt. auch sterben).

    Gruß Claudia
     
  18. Bommel

    Bommel Guest

    Hamstenachwuchs

    Hallo,
    die ganze Sache ist zwar schon ein paar Tage alt, wollt aber noch was dazu schreiben!
    Erstmal wollte ich nur sagen, dass man Hamstern keine Fruchtzwerge geben sollte. Wegen dem ganzen Zucker u.ä. was da so drin ist. Immer noch am besten ist du Naturtreue Ernährung, was heißt: Mehlwürmer, Heimchen etc.

    Und dann (ist nicht böse gemeint) noch zu den Bildern die Manjana reingestellt hat, das Laufrad das dein Hamster da hat sollte so schnell wiemöglich aus dem Käfig raus!!!!! :nene: Ich willmir gar nicht vorstellen, was da alles passieren kann. Das Laufrad weißt den für Hamster gefährlichen Scherenreflex auf!!
    Das optimale Laufrad sollte groß genug sein, zur Achsenseite hin föllig geschlossen sein, die Lauffläche sollte föllig geschlossen sein, keine Plastikräder und die offene Seite sollte keinerlei Querstreben o.ä. aufweisen!!

    Wär besser für den Hamster wenn du es rausnehmen würdest :zwinker:
    LG
     
  19. #19 Domi<3Laura, 30.06.2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Glückwunsch zum Nachwuchs,die sind ja total süüüüüß :o :blume:
     
Thema:

Unerwartet Nachwuchs bekommen...

Die Seite wird geladen...

Unerwartet Nachwuchs bekommen... - Ähnliche Themen

  1. Können Hühner Warzen/Pickel oder Ausschläge im Gesicht bekommen?

    Können Hühner Warzen/Pickel oder Ausschläge im Gesicht bekommen?: Hallo, mein Vorwerk Hahn hat einen komischen Pickel im Gesicht. Ist das normal oder handelt es sich um einen gefährliche Krankheit? Er verhält...
  2. Nachwuchs Graupapagein

    Nachwuchs Graupapagein: Hallo ! Ich habe da mal eine Frage. Unsere Grauen haben voriges Jahr Nachwuchs bekommen. Eine Henne und ein Hahn. Die 4 leben sehr harmonisch...
  3. Nachwuchs bei unseren großen Gänsen

    Nachwuchs bei unseren großen Gänsen: Hallo, in den Zeiten von Corona usw. gibt es kaum etwas erfreuliches. Nun unsere graue Pommerngans Bertha sitzt auf 5 Eiern. Gestern ist das 1....
  4. Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo.. Wann müssen die Jungtiere von den Eltern weg.?ich habe 3 Stück und bin mir nicht sicher was jetzt zu tun ist.. Über gute Ratschläge freu...
  5. Nachwuchs

    Nachwuchs: Guten Morgen, ich habe leider keinen passenden Beitrag gefunden - allerdings bin ich etwas nervös. Daher bitte ich um Nachsicht, falls es einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden