Unfall Drossel

Diskutiere Unfall Drossel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen Ich habe gerade, als ich mit dem Auto unterwegs war, eine Drosseln auf der Fahrbahn liegen sehen. Mir lässt sowas immer keine...

  1. fia

    fia Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59xxx
    Guten Morgen

    Ich habe gerade, als ich mit dem Auto unterwegs war, eine Drosseln auf der Fahrbahn liegen sehen. Mir lässt sowas immer keine Ruhe, also hielt ich an, um sie wenigstens zur Seite zu legen. Als ich sie hochnahm bemerkte ich, dass sie noch lebt.
    Blut konnte ich keines sehen. Flügel scheinen an Ort und Stelle zu sein. Mit den Füssen hat sie gegriffen. Mehr wollte ich nicht gucken.
    Ich mach mir keine grossen Hoffnungen, daß dieses Tierchen den Unfall überlebt, wollte dennoch einmal hier nachfragen, ob ich noch etwas tun kann.
    Ich habe sie in einen Umzugskarton auf ein Handtuch gelegt und den Raum abgedunkelt . Ein Schälchen Wasser habe ich hineingestellt.

    Liebe grüße
    Fia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 little-regina, 6. Mai 2013
    little-regina

    little-regina Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    724... Schwäbische Alb
    Hallo Fia,
    mehr kannst Du nicht tun, und jetzt nur abwarten.
    Ob das Wasser im Karton gut ist weiß ich leider nicht.
     
  4. fia

    fia Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59xxx
    Ok. Danke. Wasser erst mal rausgenommen. In der Lage selbstständig zu trinken, ist sie sowieso nicht.
    Dann warte ich mal ( auch weitere Antworten) ab.

    Lg Fia
     
  5. fia

    fia Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59xxx
    Wie ich schon befürchtet habe, ist die Drosseln leider gestorben. Wäre auch schon ein kleines Wunder gewesen...........

    Falls einer der Experten Lust hat, würde ich mich trotzdem noch über eine Antwort zum richtigen Verhalten in solch einem Fall freuen.

    LG Fia
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Mein Tipp wäre der Tierarzt gewesen.
     
  7. fia

    fia Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59xxx
    Da ich mir absolut unschlüssig war, ob der Transport im Augenblick mehr Schaden als Nutzen bringt, wollte ich zunächst hier nachfragen. Meine vogelkundige Tierärzte wohnt leider weiter entfernt .

    Hätte das Tier noch gelebt, wäre ich da sicherlich noch heute vorstellig geworden oder hätte mit ihr zuvor telefoniert.

    LG Fia
     
  8. fia

    fia Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59xxx
    Ps. Es ging mir eher um "erste Hilfe" Maßnahmen, bis ich den Tierarzt erreiche.

    LG Fia
     
  9. #8 Tinker_Bell, 6. Mai 2013
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fia :)

    Erste Hilfe bei Unfällen, bei denen der Vogel nicht sichtbar verletzt ist, ist sie dunkel und kühl unterbringen, sie haben meist ein Schädelhirntrauma durch den Zusammenstoß. Das gibt sich entweder nach ca. einem Tag, wenn es nicht zu schlimm ist. Und TA sollte, wie Moni bereits sagte, auch besucht werden. Tut mir leid für Dich, dass es die Kleine nicht geschafft hat :(
    Aber halt für die Zukunft :)

    LG
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Liebe fia,
    schade, dass die Drossel es nicht geschafft hat. Du hast alles richtig gemacht, außer das Wasserschälchen, aber das hast Du ja schnell wieder rausgenommen. Es darf nicht mit im Karton sein, weil die Drossel unkoordiniert sein und im Wasser ertrinken kann.

    Läge ein SHT vor, könnte ein Vogel sowieso nicht schlucken oder verdauen, deshalb gibt man erst einmal gar nichts, bis der Vogel wieder koordiniert auf den Beinchen stehen kann, die Äuglein klar sind und er orientiert wirkt.

    Zum Tierarzt wäre ich zunächst auch nicht gefahren, wenn keine offensichtliche Verletzung vorliegt, Flügelbruch, offene Wunden etc. Das Handling während einer Untersuchung hätte er auch nicht überlebt.

    Sei nicht zu traurig. :trost:

    LG astrid
     
  12. fia

    fia Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59xxx
    Vielen Dank für eure lieben Antworten.
    Schade um das Vögelchen :-(
    Hoffentlich war noch kein Nachwuchs da.

    LG Fia
     
Thema:

Unfall Drossel

Die Seite wird geladen...

Unfall Drossel - Ähnliche Themen

  1. Ist das eine Drossel?

    Ist das eine Drossel?: Hallo! Bei mir brühtet auf der Terasse ein Vögelein in der Konservendose. Helft mir doch bitte mal die Art zu bestimmen. Vielen Dank! Andreas
  2. Schürfwunde

    Schürfwunde: Hallo zusammen heute ist mir ein mitgeschickt passiert. Ich habe die Käfigtür geöffnet ich hab sie wohl nicht richtig aufgemacht und sie ist voll...
  3. Eine ...Drossel?

    Eine ...Drossel?: Amsel-Größe. Brust wie bei Drosseln, Rücken recht dunkel, Schnabel komplett schwarz. Was ist es?
  4. Drossel/Amsel Frage zum allg. Verhalten oder besser gesagt "Ist das normal"?

    Drossel/Amsel Frage zum allg. Verhalten oder besser gesagt "Ist das normal"?: Guten Morgen an alle Vogel-/ Tierfreunde! Ich wohne in einer Einfamilienhaussiedlung mit wenig Baumbestand. Es gibt kaum Vögelchen hier. Vor...