unfreiwilliger Freiflug *grrr*

Diskutiere unfreiwilliger Freiflug *grrr* im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Fabian, wenn man die Bilder sieht, dann könnte man schon.......;) Sicher ist das der Traum eines jeden Vogelhalters, seine Kleinen...

  1. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Fabian,

    wenn man die Bilder sieht, dann könnte man schon.......;) Sicher ist das der Traum eines jeden Vogelhalters, seine Kleinen riesige Runden drehen zu sehen, sich in Bäumen vom Wind schaukeln zu lassen..... Mag sein, daß es auch eine Weile lang gut geht, aber trotzdem wären mir persönlich die Gefahren zu groß, obwohl ich auch sehr ländlich wohne. Es sind nicht nur die Raubvögel und Katzen usw., sondern auch Gedanken, was fressen sie in der Freiheit? Vom stark gedüngten Getreidefeld nebenan? Wissen sie auch wirklich, welche Bäume, Sträucher für sie i.O. sind und welche nicht? Oder die Straße usw. All dies haben sie ja in Gefangenschaft nicht natürlich erlernt und ich weiß nicht, ob ihnen das einfach so schnell gegeben ist.

    Na ja, nun hast Du sie ja erstmal alle wieder und kannst Deine Nerven schonen.....wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    hallo fabian,

    schön,dass deine truppe wieder vollzählig ist.bin übrigens auch immernoch am überlegen ,ob ich ebenfalls den freiflug wagen soll. bin immer hin und hergerissen. hab das auch mit meiner familie abgesprochen .in einem 300 seelen dorf wohne ich ja nicht ,aber bei uns grenzen die gärten aneinander(mit vielen obstbäumen ,birken und tannen).bedenken hab ich auch,weil meine tiere so zutraulich sind,dass sie vielleicht auf einem balkon landen und dann als vermeintlich entflogener vogel eingefangen werden.hmmm ,wenn bei uns auch nur "pampa " hinter dem haus wäre würd ichs glatt machen,denn ich bin fest davon überzeugt ,dass auch meine vögel immer in der nähe bleiben. ich will unbedingt wissen ,wenns soweit ist , wie es bei dir klappt:zwinker:

    wegen deinem nestling: nimmst du noch ein zweites kücken zur handaufzucht dazu? wäre vielleicht besser. die gefahr ,dass es zusehr fehlgeprägt ist ,ist dann nicht ganz so groß und auserdem lassen sich die zwei zum späteren zeitpunkt besser in den schwarm integrieren. gehts ihm denn noch gut ? (was frage ich - hat es doch beste pflege und "ersatzpapa":D

    viele grüße
    gertrud
     
  4. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hu hu Gabi

    also da mache ich mir mttlerweile weinger SOrgen. betreffen Greiffvögel habe ich ja auch schon geschrieben, das sobalt ein Milan oder Bussard am kreisen war sie schnurr straks in einen Dichten Baum geflüchtet sind und still waren. DIe Spüren die Gefahr ;) Klar ein Restrisiko bleibt sicher immer. Hätte mehr Angst wegen den Katzen usw.,
    Zum Fressen, wir und Nachbar Gemeinden sind Gentechfrei, also sollten die Felder in Ordnung sein. Ausserdem Denke ich das sie sowieso eher bei der Voliere fressen würden.. was sie ja auch jetzt die zwei Tage gemacht haben :D

    Gertrud@

    hmm ja bei dir denke ich auch ist das zahm sein ein grösseres Risiko. Da plötzlich in unwissender Nachbar den Vogel fangen könnte, oder der Vogel gar allein bei einer Fremden Person auf die Schulter ginge :?

    Ich würde wenn ich den Freiflug mache, alle Nachbarn anschreiben das ich die nächsten Wochen freiflug machen werden. Und sie informieren falls es schäden an den Häuseren oder Obstbäumen usw. zu verzeichenen wäre das sie mich informieren sollen und ich den Freiflug natürlich sofort einstellen würde :zwinker:

    Zum Kücken schreibe ich spätzer im andern Beitrag ;) Ist aber wieder im Büro und der Arbeistkollege meinte wow ist ja schon das dopplete grösser als am Freitag. Mit fällt dies nicht so auf, da ich es alle 3 Stunden sehe :prima:

    schöna Tag zäme..
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Fabian,

    wie schön, das deine Vogelfamily wieder komplett ist!:) :bier:

    Bitte, bitte berichte unbedingt vom Freiflug deiner Aga's, würde mich super interessieren!:)
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Morgen Sandra

    ja werde euch auf dem laufenden Halten mit dem Freiflug.
    Meine ersten Gedanken betreffend Ausflugloch sind auch schon auf Papier festgelegt. :D
    Die einte Front ist bei mit mit einer glatten Holzplatte zugemacht und zusätzlich eine Plastikplache drüber. Nun werde ich dort den Ausgang machen, den die Katzen und anderes Getier können dort nicht raufklettern. Auch werde ich genügend abstand zum Dach einplanen. Sollte aber eigentlich keinem Getier möglich sein aufs Dach zu kommen. Danach ein Schiebetürchen das ich über Nacht schliessen kann.

    Werde wenn es soweit ist berichten, vielleicht komme ich ja dan mal in einer Zeitschrift. *Schweizer Agahalter lässt seine Agas Frei fliegen :D " way not ;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 watzmann279, 4. Juli 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo Fabian habe auch mitgelesen, schön das alle wieder komplett sind. Bin neugierig was du weiter üb. Freiflug schreibst.
    Beste Grüße Ingrid
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    Meine Ferien werden ab dem 24.7.06 beginnen. Wenn alles gut läuft werde ich bereist am Samstag Morgen den 22.7.06 das Türchen öffnen.
    Werde dan diesbezüglich einen neuen Beitrag starten!

    Also Startdatum 22.7.06 :zwinker:
     
Thema:

unfreiwilliger Freiflug *grrr*

Die Seite wird geladen...

unfreiwilliger Freiflug *grrr* - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...