ungesalzene Erdnüsse

Diskutiere ungesalzene Erdnüsse im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, erst mal allen ein schönes Jahr 2005. :bier: Jetzt gibt es auch im Kaufland von der Firma K-Classic (Kauflandeigene Marke) geröstete...

  1. #1 frl.sonne, 2. Januar 2005
    frl.sonne

    frl.sonne Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    erst mal allen ein schönes Jahr 2005. :bier:

    Jetzt gibt es auch im Kaufland von der Firma K-Classic (Kauflandeigene Marke) geröstete ungesalzene Erdnüsse. Im Vergleich zu den Ültje Nüssen sind sie viel preiswerter. Hier in Dortmund kosten 150 g Kauflandnüsse
    nur -, 59 € :freude:

    Liebe Grüße
    Petra :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Whow, das ist ja klasse. Danke für die Info. :freude:

    Lg Heike
     
  4. #3 tweety1212, 2. Januar 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Ich würde mir aber erstmal nicht zuviel einpacken. Habe auch schonmal günstigere entdeckt und hab mich riesig gefreut. Leider trieften die vor Fett!!! :k Das war nicht mehr schön, darum bin ich dann doch erstmal bei Ültje geblieben.
     
  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Aber probieren geht über studieren. ;)
    Ich selbst kann sie nicht testen, bin allergisch auf Erdnüsse.
    Aber man wird es schon in den Fingern spüren wenn sie sehr fett sind.
    Ich persönlich finde die von Ültje ja auch schon reichlich fett, mal sehen
    ob noch schlimmer geht.

    Lg heike
     
  6. #5 Birdslover, 2. Januar 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ich dachte die Erdnüsse von Ültje sind getestet auf Aspergillose? Ich dachte das ist das wirklich entscheidende Argument nur die Erdnüsse von Ültje zu verwenden?

    Es geht doch nicht nur darum, dass sie ungesalzen sind? Oder doch?
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    gebt mal in die Suchfunktion die Begriffe ''Ültje Aspergillose'', da findet ihr etwas zum Thema Aspergillose. Aspergillose wird ja von Pilzen verursacht, da die Erdnüsse von Ültje allerdings geröstet sind, ist eben wohl durch dieses Rösten kein Pilz mehr drin enthalten.

    Ungesalzen sollen die Nüsse schon sein, generell kein Salz, da es schädlich für Papageien ist! Ebenso sollte man den Nagespaß an der Salzkristalllampe verbieten.
     
  8. #7 Birdslover, 2. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Wie sieht es dann eigentlich aus mit Erdnüssen inkl. Schale? Ich gehe hin und wieder in einem Grosshandel einkaufen und dort gibt es ganz frische Erdnüsse aber mit Schale. Die Schale ist jedoch fast weiss, kein bisschen Schatten.

    Trotzdem habe ich die Erdnüsse nicht genommen. Aber im Angesicht der Tatsache dass Erdnüsse mit Schale den Geiern mehr Spaß macht? :-(

    Bin fast jedesmal (also die Nüsse gibts nur im Moment so frisch) geneigt doch einen Sack zu kaufen.

    Aber generell sind Erdnüsse für Mensch und Tier nicht gesund. In Erdnüssen ist glaub ich sehr viel Purin bzw. Harnsäure (hoffe das war richtig) enthalten was die Knochen angreift und Gicht auslösen kann. Ähnlich wie beim Schweinefleisch.
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Erdnüsse sollte man nicht mit Schale verfüttern, weil sie eben ein sehr hohes Risiko der Aspergillose haben, sprich der Papa/Sittich erkrankt an dieser Aspergillose, was nicht so toll wäre. Okay, allerdings vergleiche ich Erdnüsse für Papageien mit Schokolade für Menschen, also nur so als Leckerli und das ist voll okay.;)
     
  10. #9 Ann Castro, 2. Januar 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das kann man so nicht sagen. Erdnüsse enthalten ziemlich viel Lysin, dass für Papageien wichtig ist. Erdnüsse (die guten gerösteten salzfreien von Ültje oder Bahlsen) gehören, genauso wie Sonnenblumenkerne, zu einer ausgewogenen Diät dazu.

    Ja, sie wurden an der TiHo Hannover untersucht.

    LG,

    Ann.
     
  11. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Erdnüsse mit Schale. :nene: Nein das ist gar nicht gut.
    Lass leiber die Finger davon. Wie du ja schon weißt ist dort die Pilzbelastung megahoch.

    Mir hat ein Geburtstagsbesuch ganz lieb gemeinter Weise Erdnüsse mit Schale zum knabbern mitgebracht. Aber nachdem ich es ihr erklärt habe hat sie es auch verstanden. Ja darüber macht dich der Nichtvogelbesitzer eben keine Gedanken.
    Aber ist ja auch nicht schlimm, solange die Halter dann ablehnen können.

    Lg Heike
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Nicht nur als Leckerli? Gut...hab ich wieder dazugelernt.:)
     
  13. #12 Ann Castro, 2. Januar 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    oh, ohhhh...nicht dass Deine Wellis so fett werden, dass die Sitzstangen sich durchbiegen :D :D :D (ääähhh...hatten wir das nicht schon mal <aua- bitte nicht schlagen;)>)

    Im Ernst: ja. Aber achte bei all den fetthaltigen Dingendarauf,d ass die Vögel nciht fett werden. EIn TIer in einer AV braucht mehr Kalorien, als ein Tier in der geheizten Wohnung.

    Ein Tier, das den ganzen Tag fliegt, mehr als eines was in einem Käfig sitzt.

    Wellis, Kakas und Amas, neigen zur Fettleibigkeit, bei Grauen, Agas und Aras hat man seltener das Problem. Ausnahmen bestätigen die Regel ;).

    Noch was: Leckerlies kommen IMMER aus der Gesamtfuttermenge. Nicht zusätzlich!

    LG,

    Ann.
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    DAS habe ich gekonnt überlesen...;)
    Meine Wellis haben relativ viel Bewegung, klar sind in den Wintermonaten etwas ruhiger, aber ansonsten aufgedreht. Kolbenhirse gebe ich eh nicht mehr dauerhaft, sonst würden sie das normale Futter und alles andere liegen lassen und sich nur von Kolbenhirse ernähren. Das muss nicht sein... Auch setzt sich ein großer Teil ihrer Nahrung nebst Körner eben aus Frischkost und Grünzeug zusammen.
    Ja, deswegen schleppen auch viele Wellis (NICHT meine!) zusätzliche Pfunde mit sich rum, weil sie mit diesen Knabberstangen förmlich ertränkt werden und kaum Bewegung haben.
     
  15. frl.sonne

    frl.sonne Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    ich hätte nicht gedacht, dass ein paar Erdnüsse für soviel Gesprächsstoff sorgen können. ;)
    Es kann sein, dass die Erdnüsse aus dem Kaufland etwas fetter sind als die Ültje Nüsse, sind aber auch geröstet.
    Ich dachte die von Ültje werden immer genannt, weil es bisher keine anderen gerösteten ungesalzenen gibt. Wenn die von Ültje besser sind, dann werde ich die wohl wieder kaufen.

    Schönen Gruß

    Petra
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Petra!

    Es geht nicht um den Fettgehalt der verschiedenen käuflich erhältlichen Erdnusssorten. Bei rund 50% Fett, macht es eh keinen großen Unterschied. Es geht um die Aspergillosegefahr.

    Die von Ültje sind in Hannover getestet worden. Die anderen nicht.

    Jetzt kann man darauf spekulieren, dass alle namhaften Firmen in etwas mit der gleichen Qualität Nuss arbeiten und auch die Herstellungsprozesse ähnlich sind. Wissen tun wirs nicht.

    Der Wechsel zw. Daniel und mir tut nix zur Sache, es ist ein älterer Witz zwischen uns, dass ich seine Wellis zu fett finde und er "empööört" ist :D.

    LG,

    Ann.
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Ich habe auch gehört, dass diese Ültjenüsse getestet wurden. Was man eben niemals geben sollte, sind Erdnüsse in Schale, weil da eben die Gefahr auf Aspergillose höher ist.
    Jupp, genau so ist es. Hier 2 akutelle Bilder, die beiden sehen doch richtig durchtrainiert aus.;)
     

    Anhänge:

  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ......fett.........:D:D:D

    Bussi,

    Ann.
     
  20. frl.sonne

    frl.sonne Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Wow, das sind wirklich hübsche Wellis.

    Ich dachte, dass es bei den Nüssen nur darauf ankommt, dass sie ohne Salz und geröstet sind.
    Aber wenn die von Ültje getestet sind, gebe ich lieber die Ültjenüsse. Ich will ja nicht, dass unser Paulchen krank wird.

    Lieben Gruß
    Petra
     
Thema: ungesalzene Erdnüsse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geröstete erdnüsse ungesalzen für vögel geeignet

    ,
  2. ungezalzende Erdnüsse purin

    ,
  3. kaufland erdnüsse

    ,
  4. kaufland erdnüsse ungesalzen
Die Seite wird geladen...

ungesalzene Erdnüsse - Ähnliche Themen

  1. Körnerfutter ohne Erdnüsse Graupapagei

    Körnerfutter ohne Erdnüsse Graupapagei: Hallo liebe Community, wo bestellt ihr fertige Körnermischungen für eure Grauen (ohne Erdnüsse!)?? Die letzte Zeit habe ich das Futter im...
  2. Graupapageienfutter ohne Erdnüsse

    Graupapageienfutter ohne Erdnüsse: Liebe Foris, nach einigen Streifzügen durch verschiedene Tierbedarfsläden (z.B. Fressnapf) habe ich immer noch kein gutes...
  3. Können Vögel an ganzen Erdnüssen ersticken?

    Können Vögel an ganzen Erdnüssen ersticken?: Hallo Leute, habe mir nun für die Vogelfütterung im Winter ein Futterhaus mit 3 Fächern gekauft. Ein Fach ist speziell für ganze Erdnüsse (hat...
  4. Erdnüsse an Aspergilloise erkrnktenn Vögel!

    Erdnüsse an Aspergilloise erkrnktenn Vögel!: Hallo!Ich habe hier einmal eine Frage.Lucy hatte,oder hat auch Aspergillose.Ich habe nun auch die empfohlenen Erdnüsse von Ültje gekauft.Darf sie...
  5. Erdnüsse

    Erdnüsse: hallo, man kann huhnern so viel verschiedene nahrung aber eine frage habe ich; kann man huhner ein paar erdnusse geben? Habe so viele und wurde...