ungewohnte Sitzhaltung bei Sperlidame

Diskutiere ungewohnte Sitzhaltung bei Sperlidame im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Seit ein paar Tagen sitzt unsere Sperlihenne fast waagerecht auf der Stange. Also man sieht...

  1. lolek

    lolek Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Seit ein paar Tagen sitzt unsere Sperlihenne fast waagerecht auf der Stange. Also man sieht quasi die Füsse fast nicht mehr.

    Aber sie frißt, streitet mit ihrem Partner, spielt und läßt normle grüne Knödel fallen.

    Mit anderen Worten sie ist wie immer, nur dass sie so komisch da sitzt.
    Die Füß sind in Ordnung. Hab ich nachgeschaut und sicherheitshalber eine andere etwas geradere Stange reingemacht.

    Achso die KoHi ich habe ihr auch noch weggenommen. Komischerweise hat der Hahn (dem gehts saugut) sie nicht gefressen. Und die Henne hat wie bekloppt drauf rumgehackt und gezuckt dabei.

    Denkt Ihr an Veriftung???
    Oder habt Ihr eine andere Idee???

    Gruß
    Lolek

    PS: Der Zustand verschlimmert sich nicht.

    Ihr Zustand verschlechter sich aber nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    hat sie das zucken schon gehabt oder ist es neu dazu gekommen?
    ich würde doch mal zu einem vogelkundigen tierarzt gehen.

    ist ja schon sicher über eine woche her, dass du das erste mal geschrieben hast. in dieser zeit hätte sich was ändern müssen.
     
  4. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
  5. lolek

    lolek Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Vielen Dank für Eure Infos.

    Wir waren jetzt zweimal beim Tierarzt und dieser gab der Kleinen zwei Spritzen mit nem Breitbandantibiotikum.

    Es geht ihr gut.

    Was es war konnte der TA aber auch icht genau sagen. Aber er tippte entweder auf eine Erkrankung der Atemwege oder weil sie einen recht langen Schnabel hatte und etwas dünn geworden ist, dass ihr einfach nur kalt war.

    Naja jedenfalls ist sie wieder gesund. Hoffe ich.

    Leider muß ich damit rechnen, dass wir jetzt regelmäßig zum Schnabel kürzen müssen. Wollte ich eigentlich vermeiden und hoffte, dass sie die Schnabelmaniküre doch noch alleine packt. Schließlich ist sie die einzigste, die die Sepiaschale benutzt. Der Hahn hat keinen Bock drauf und sieht immer wie aus dem Ei gepellt aus. ;-)

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Lolek
     
  6. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Lolek,
    wie sehen die Krallen aus? Auch zu lang? Falls ja, dann laß mal genauer nach ihrer Leber gucken, sicherheitshalber.
    LG
    Anne
     
  7. lolek

    lolek Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    nee, die Krallen sind in Ordnung.
    Hm, meinst Du die Leber ist es? Aber sie trinkt doch gar nicht. ;-)

    Außerdem gehts ihr wieder gut.

    Der nächste vogelkundige TA sitzt in Gießen in der Klinik für Geflügelkrankheiten. Das ist ganz schön weit weg.
    Ich werde mal anrufen und fragen, ob ich einen Kotprobe hinschicken kann.

    Danke für den Tip.

    Gruß
    Lolek
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    aber das meinst du nicht ernst, oder? :D
    sperlis können es mit der leber kriegen, wenn sie z.b. zu fetthaltiges futter (sonnenblumenkerne) zu fressen bekommen.
    daher immer spezielles "mageres" sperlifutter!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. lolek

    lolek Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    ... Mache ich doch liebe Isrin. :dance:

    Ich bestelle immer spezielles Futter bei birdbox.
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    ... sollte auch nur ein kleiner hinweis sein, dass es nicht am "trinken" liegen muss! :D
     
Thema:

ungewohnte Sitzhaltung bei Sperlidame

Die Seite wird geladen...

ungewohnte Sitzhaltung bei Sperlidame - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange

    Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange: Guten Abend Zusammen, eines meiner Kanarien (Hahn) atmet seit 2 STd. plötzlich ständig durch den Schnabel (Geräuche sind keine zu vernehmen)...
  2. Schwache Sperlidame

    Schwache Sperlidame: Saphira, meine erste Henne hat mir im ersten Jahr schon Sorgen gemacht weil sie an die 30 Eier gelegt hatte, letztes Jahr genau das selbe wenn...
  3. einsame Sperlidame

    einsame Sperlidame: Hallo, ich habe schon oft Hilfe auf eurer Seite gefunden,ohne das ich mich anmelden mußte. Jetzt weiß ich aber nicht mehr weiter. Gestern ist...
  4. Hilfe! Mein Kanari verhält sich ungewohnt!

    Hilfe! Mein Kanari verhält sich ungewohnt!: Hallo Kanariliehaber! Mein Kanari (Hahn) fehlt von der Stange, fliegt unbeholfen, schläft im Nest und singt seit zwei Monaten nicht mehr....
  5. Sperlidame

    Sperlidame: Moin, ich habe mich schon lange nicht gemeldet, glaube ich, aber ich bin derzeit auf der Suche nach einer Sperlidame, möglichst noch jung, da...