Ungewollt Nachwuchs!

Diskutiere Ungewollt Nachwuchs! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo erstmal , ich bin neu hier und hoffe das mir einer helfen kann Beziehungsweise Tips geben kann. Ich habe mir im April zwei Kanarien...

  1. #1 Mückchen, 27.06.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    Hallo erstmal ,
    ich bin neu hier und hoffe das mir einer helfen kann Beziehungsweise Tips geben kann.
    Ich habe mir im April zwei Kanarien gekauft angeblich sollten beide Hähne sein.
    Heute morgen hat sich dann rausgestellt das es nicht zwei Hähne sind sondern Hahn und Henne, denn wir haben ein Ei im Nest.
    Schlimm ist das nicht aber da ich total unerfahren bin hoffe ich
    auf ein paar Tips.
    Auf was muss ich achten?
    Wie oft legt die Henne im Jahr Eier?
    Können die Jungtiere bei den Eltern bleiben ?
    Danke im voraus
    Nadine
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Nanu, wenn es doch zwei Hähne sein sollten, wieso war dann ein Nestkörbchen und Nistmaterial im Käfig? Hähne brauchen doch so etwa nicht!
     
  3. #3 Mückchen, 27.06.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    Der gute Mann im Zoohandel hat mir empfolen ein Körbchen zukaufen.
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Und warum hast es gekauft, plus Nistmaterial, war es zum Kot absetzen gedacht?
     
  5. #5 Wichtel, 27.06.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    Na scheinbar hat der gute Mann dann wenigsten sein Handwerk im Verkauf verstanden, wenn schon nicht von den Vögeln, denn sonst hätte er zumindest gewusst, dass Hähne kein Nestkörbchen und Nistmaterial benötigen.
     
  6. #6 Mückchen, 27.06.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    Sorry wie gesagt das sind meine ersten Kanarien und wenn man etwas empfolen bekommt geht man dieser empfelung doch meistens nach oder ??
    Ich hab echt gedacht das man hier hilfe bekommen kann und nicht noch dumm angemacht wird.
     
  7. #7 Mückchen, 27.06.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    Hallo Wichtel,
    ja so sieht es wohl aus aber ich wusste es nicht besser.
     
  8. #8 joeflai, 27.06.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Na das ist ja auch viel wichtiger, als Ahnung von den Tieren zu haben die er anbietet! Plus macht man Zubehör auch wenns unnötig ist!
    Ein guter Geschäftsmann verkauft nem Eskimo auch einen Kühlschrank! :D :zwinker:
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Gott sei Dank hat er keinen Goldhamster als Gesellschaft angeboten, sonst säße der jetzt auch mit im Käfig!
    Kühlschrank? Wenn schon, dann mit 5 Sterne Gefrierfach!
     
  10. #10 Wichtel, 27.06.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    @ Mückchen: Zu deinen Fragen lies dir mal dieses hier durch, dort findest du eigentlich alles wichtige im Bezug auf die Kanarienvögel, sollten dann noch Fragen offen sein, immer raus damit.
     
  11. #11 joeflai, 27.06.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Eine Henne legt so viele Eier wie Du zuläst! 4, 9, 14, 18, 23, 27, 32 usw.
    Bei den Jungen hängt es davon ab wie sie sich mit den Eltern verstehen, mal gehts gut und mal nicht, sowas muß man beobachten da gibts keine Richtlinien
     
  12. #12 Mückchen, 27.06.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    Danke erstmal @ Wichtel & Joeflai

    Das heißt wenn ich das Nest nach der Brut rausnehme legt die Henne keine Eier mehr ?

    Sorry wenn ich dumm frage.
     
  13. #13 joeflai, 27.06.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Wenn sie kein Nest hat wird sie versuchen woanders eins zu bauen, z.B. Futternapf usw., dann must Du halt schauen das sie keine Möglichkeiten hat. Du solltest aber auch jetzt die Eier rausnehmen und sie nicht brüten lassen, Du wolltest ja anscheinend keinen Nachwuchs
     
  14. #14 Wichtel, 27.06.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    das Eierlegen kannst du nicht verhindern, ohne Nest wird sie auch noch Eier legen solange sie im Bruttrieb ist, du kannst lediglich eine neue Brut verhindern indem du keine Nistgelegenheit mehr bietest. Lies dir wirklich mal die Seite aus dem Link durch, da findest du zu 99 % Antwort auf alle Fragen.
     
  15. #15 joeflai, 27.06.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Klar kann man das! Vielleicht liegt hier und da mal ein Ei auf dem Boden, mehr aber nicht!
     
  16. #16 Mückchen, 27.06.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    Ok den Link werde ich heute Abend in Ruhe lesen.
    Danke
    Naja also abgeneigt bin ich gegen Nachwuchs nicht zu mindestens einmal.
    Wenn ich die Körbe raus nehme dürfte sie eigentlich keine Gelegenheit mehr zum brüten haben, da die Futternäpfe von außen am Käfig sind.
    Außer sie baut auch in der vollen Wanne ihr Nest.

    ICh weiß eben nicht ob es sinnvoll ist ihr diesmal das Ei zulassen, wenn ich Ihr da nach keine Gelegenheit mehr zum Nistbau lasse.
     
  17. #17 joeflai, 27.06.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Hast Du denn überhaupt genügend Platz für die Jungen?
    Na egal, letztendlich muß ja jeder selber wissen was er macht!
     
  18. #18 Wichtel, 27.06.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    und wie bitteschön hast du dann das Eierlegen verhindert, wenn doch hier und da mal eins auf dem Boden liegt?

    Kann dir nur den Rat geben, tausche das/die Eier aus gegen Plastikeier und lasse sie diese "ausbrüten", danach alles raus. Mache dich erstmal mit allem vertraut und wenn du dann im nächsten Jahr Nachwuchs möchtest, lasse sie auf ihren Eiern brüten.
     
  19. #19 joeflai, 27.06.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Ein Ei ist ja wohl was anderes als 20 oder 30! Und ausserdem sagte ich es kann mal eine Ei drinlegen, muß aber nicht!
     
  20. #20 Mückchen, 27.06.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    Ich würde dann natürlich einen größeren Käfig kaufen der ist klar dann zu klein.
    Ich möchte das es meinen Tieren gut geht.
    Sonst hätte ich ja auch nicht auf den Rat dieses Zoo Onkels gehört.
    Und würde mich jetzt hier schlau machen.
     
Thema:

Ungewollt Nachwuchs!

Die Seite wird geladen...

Ungewollt Nachwuchs! - Ähnliche Themen

  1. Ungewollte Brut verhindern?

    Ungewollte Brut verhindern?: Hallöchen :) Seit längerem überlege ich mir, einen Vogel zu holen. Die Edelpapageien sprechen mich da am besten an und ich habe so viel wie es...
  2. Ungewolltes Mövchenpaar

    Ungewolltes Mövchenpaar: Ich hoffe, dass hier jemand noch eine Idee für mein Mövchenpaar hat: Ich versuchs kurz zu machen. Normalerweise habe ich seit knapp 20 Jahren...
  3. Hilfe, ungewolltes Eierlegen nach Eingewöhnung!!

    Hilfe, ungewolltes Eierlegen nach Eingewöhnung!!: Hallo Ihr Lieben, lange hab ich nix mehr geschrieben über unseren neuen Mitbewohner, aber es war einfach zu viel zu tun. Mittlerweile wohnen...
  4. Ungewollt sperlingspapagei besitzer!

    Ungewollt sperlingspapagei besitzer!: Hallo zusammen, Ich habe vor 4 Monaten bei einem bekannten 1 Päärchen Sperrlingspapageien übernommen. Weggenomen wäre besser ausgedrückt, weil...
  5. Ausbruch!!! Ungewollter Freiflug!

    Ausbruch!!! Ungewollter Freiflug!: Hallo!:) Gestern Nachmittag sind meine Agas ausgebrochen!:schimpf: Sie haben die Platte mit dem streu irgendwie wegschoben und sind dann alle...