Ungewollt sperlingspapagei besitzer!

Diskutiere Ungewollt sperlingspapagei besitzer! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Ich habe vor 4 Monaten bei einem bekannten 1 Päärchen Sperrlingspapageien übernommen. Weggenomen wäre besser ausgedrückt, weil...

  1. kanarya

    kanarya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe vor 4 Monaten bei einem bekannten 1 Päärchen Sperrlingspapageien übernommen.
    Weggenomen wäre besser ausgedrückt, weil die Tiere total verwarlost waren. Sie waren wohl schon seit 1,5 jahren in einem kleinen dunkeln zimmer in ein käfig von 50cm B 50cm H 35cm T. Zu dem kam noch dass das Weibchen an beiden füßen alle krallen gebrochen hatte und nicht fliegen konnte, und daher nur auf dem boden rum kroch. Gesagt getan ich hab den Typen gebeten sie mir zu überlassen weil sie mir leid taten. Dann war ich mit dem Weibchen beim Tierarzt, der sagte aber keine Chance. und keine 2-3 tage danach hab ich es tot im käfig gefunden. Dann war das männchen bald 4 Monate allein. Gestern hab ich in Bocholt einen züchter gefunden von dem ich ein Weibchen gekauft hab. Ám ersten tag hat das männchen die kleine nicht in ruhe gelassen und heute sitzen sie zwwar nebeneinander aber ich hab das männchen ein paar mal dabei erwischt wie es das Weibchen die füße gebissen hat. Was nun'??

    Ist das normal?

    Und außerdem hab ich immernoch das kleine käfig wie es der typ hatte nur das ich ihn fast jeden tag rausgelassen hab!
    Der züchter sagte mir auch noch das mein futter falsch ist und hat mir was anderes gegeben.
    Habt ihr den noch andere nützliche tipps für mich.
    Ich hab die kleinen inzwischen nämlich richtig lieb gewonnen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo kanarya

    willkommen bei den Vogelforen :D

    Zur Ernährung lies dir mal das oben festgemachte Thema durch: klick

    Gute Tipps findest du auch hier.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo kanarya,
    willkommen hier bei uns.

    Du brauchst schnellstens einen größeren Käfig für die Vögel. Er sollte wenigstens 1m breit, 50 cm hoch und 50 tief sein. Größer gerne, kleiner auf keinen Fall.
    Zum Futter hat dir Karin schon den richtigen Link gesetzt.

    Hast du bei der Henne das Alter vom Hahn berücksichtigt? Sie sollte auf keinen Fall ein Jungvogel sein - die Verpaarung könnte sich sonst über eine schier endlose Zeit ziehen.

    Bei Sperlingspapageien ist es "normal", dass sie in die Füße beißen - frag mich aber nicht warum. Ich habe auch schon sehr oft beobachtet, dass neue Vögel mit Bissen in die Füße begrüßt werden.

    Wenn du noch spezielle Fragen hast?
    Wäre mir lieber als jetzt einen endlosen Bericht zu schreiben :p
     
  5. bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Find ich aber super, du wolltest eigentlich keine Sperlis und hast die Geier trotzdem vor der Verwahrlosung gerettet. Wenn alle Menschen so denken würden, wäre die Welt ein Stückchen besser... und Sperlis machen echt süchtig, glaube schon, dass du die kleinen bald nicht mehr missen willst.
     
  6. kanarya

    kanarya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt hab ich das alter und der artiges gar nicht bedacht. Weil das Thema noch ziemlich neu für mich ist. Der Link für das füttern vun sperrlinge war super, danke. Den größeren käfig wird ich so bald ich kann besorgen, wäre vielleicht hilfreich wenn ihr mir ein paar web addressen dazu schreiben könntet ( am besten wo man auch gebrauchte erwerben kann). Nochwas, manchmal fliegt das männchen wie verrückt hin und her im käfig habt ihr das auch schon mal beobachtet? Und welche art von Spielzeuge haben die den gern(generell mein ich).

    Danke schonma kanarya
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo kanarya

    Käfig: guck mal unter Anzeigen (Vögel, Zubehör) oder gib dort selbst eine kostenlose Anzeige auf.
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Dass der Vogel wie verrückt hin und her fliegt liegt daran, dass der Käfig viel zu klein ist - er will eine längere Strecke fliegen.

    Spezielles Spielzeug brauchst du nicht unbedingt - besorge ungespritzte Obst- oder Nußbaumzweige. Daran können sie knabbern und sind somit schon beschäftigt. Als Sitz"stangen" nimmst du auch Naturzweige und bringst diese so an, dass sie wackeln (Sperlinge lieben es zu schaukeln) Du kannst auch ein Sisalseil (muß ein Naturprodukt sein, also keine Plastikwäscheleine!) Kaufen und dieses entweder als Sitzleine durch den Käfig spannen oder du machst ein Knotenseil daraus und hängst es zum klettern ein.

    Einen gebrauchten Käfig würde ich auf keinen Fall nehmen - da könnten Krankheitserreger vorhanden sein.
    Vielleicht kannst du eine Zimmervoliere selber bauen?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. kanarya

    kanarya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi ich bins nochmal. Der Männchen juckt und kratzt sich. Scheint sich zu dehnen und zu strecken (mit den flügeln und füssen gleichzeitig).
    Kann es sein das es läuse oder so was hat??

    Und dann attackiert der männchen das Weibchen wenn es an den Kolbenhirse drann will. Die Futter und Wasser stellen hab ich schon getrennt. Sollte ich zwei hirse kolben rein hängen. oder müssen die siech aneinander gewöhnen.??

    Schönen Gruß
    Kanarya
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Dass er Flügel und Beinchen streckt ist normal - machen meine auch.
    Auch dass er sich kratzt und putzt ist normal. So werden lose Federn "entsorgt"

    Versuche mal den Käfig ganz umzugestalten. Er sieht die Henne als Eindringling und verteidigt sein Reich und sein Futter.
    Wenn du jetzt einfach belaubte Zweige einbringen würdest und dafür die alten Sitzstangen entfernst, muß er sich auch neu orientieren und die Henne würde etwas Deckung im Laub finden.
    Er muß sich auch erst wieder daran gewöhnen, dass er eine Partnerin hat.
    Paß nur auf, dass er sie nicht böse attakiert.
     
Thema:

Ungewollt sperlingspapagei besitzer!

Die Seite wird geladen...

Ungewollt sperlingspapagei besitzer! - Ähnliche Themen

  1. Ungewolltes Mövchenpaar

    Ungewolltes Mövchenpaar: Ich hoffe, dass hier jemand noch eine Idee für mein Mövchenpaar hat: Ich versuchs kurz zu machen. Normalerweise habe ich seit knapp 20 Jahren...
  2. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  3. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  4. Grünbürzel Sperlingspapageien

    Grünbürzel Sperlingspapageien: Dieses Jahr nach langer Zeit auch mal wieder Grünbürzel Sperlingspapageien gezüchtet.
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...