ungewollte Eier

Diskutiere ungewollte Eier im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo zusammen, ich habe gerade entdeckt das meine nymphendame doch tatsächlich zwei Eier gelegt hat und habe ein paar frage. Ich möchte auf...

  1. #1 Wölfin, 06.03.2011
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen, ich habe gerade entdeckt das meine nymphendame doch tatsächlich zwei Eier gelegt hat und habe ein paar frage.

    Ich möchte auf gar keinen fall kleine nymphen haben, habe aber auch ein bischen angst das sie nun immer und immer wieder einer legt udn dadurch probleme bekommen könnte. Meine tiffy habe ich nun seit 4 jahren als ich sie bekommen ahbe sollte sie so um die 8 sein müsste also was bei 12 jahren alt sein.

    Sollte ich nun die eier abkochen udn ihr wieder hinlegen. Wie lange muss ich die einer dann dort liegen lassen und wodran merke ich das sie probleme mit der Ei ablage hat? ich bin nicht so viel zu hause meine 2 nymphen und noch 2 wellis ghaben daher ein vogelzimmer wo sie den ganzen tag drinne frei fliegen können habe nur zur siocherheit über nacht alle in ihren käfigen. Die eier hat sie nun so in den Raum in eine ecke abgelegt soll ich Tiffy nun über nacht drausen bei ihren einer lassen oder doch in den käfig zurücksetzten?

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe.
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 06.03.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Eier in die Tonne und es hat sich.
    Fütterung auf reine Hirse und Glanz umstellen.
    Kein Grünzeug und auch keine Vitamine. Auch kein Eifutter und "Sonstiges". Höchtens ein paar Eierschalen bis zur Ablage des 5. Eies.
    2-3 mag sie noch legen, dann ist erst mal Schluß, wenn ich sie nicht zusätzlich über die Fütterung stimuliere. Legenot ist so auffällig das sogar ein Laie sie wahrnimmt!
    Ivan
     
  3. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo Wölfin,
    mir hat unsere Tierärztin geraten , die Eier auszutauschen oder abzukochen , Diät und so lange brüten lassen bie sie von selber aufhört. Das hat bisher auch gut geklappt.
    Wie meine Eilegenot hatte hing sie nur noch auf dem Boden der Voliere herum und wollte keinen Frei Flug.
    Gruß Luzy 2
     
  4. #4 Wölfin, 07.03.2011
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    danke Schon mal, bis jetzt ist es bei den zwei einer geblieben (die ich gefunden habe). Meine zwei verteidigen die auch ganz gut... der Hahn hat mir eben in fuß gebissen als ich kurz nachschaun wollte obs mehr geworden sind... Wo bekommt ich den ersatzeiner her?? Weil ich kann ja keine gekochten einer drei wochen da liegen lassen die schicken dann doch irgentwann.
     
  5. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ersatzeier gibts in Zoohandlungen. Also entweder austauschen oder eben durch abkochen etc. verhindern. Dann lässt sie ne Weile drauf sitzen und entfernst die Eier dann.
    Danach musst du noch sicherstellen, dass sie den Ort nicht mehr als Brutkasten nutzen können (frage hier wo haben sie denn die Eier gelegt? War die Ecke irgendwie überdacht oder war das völlig frei?). Und wie Ivan schon richtig gesagt hast die Ernährung umstellen.
     
  6. #6 Wölfin, 07.03.2011
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    da war leider ein kartong offen und somit quasi eine höhle entstanden werde das natürlich anders stellen sobald sie nicht mehr brütet und anschließend das zimmer nach anderen höhlen artigen sachen durchsuchen und entfernen.
     
  7. #7 Wölfin, 08.03.2011
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Habe soeben ei nummer drei gefunden. Jetzt fangend ie beiden an sich nen neuen brutplatz zu suchen die doofen. naja sollen sie halt suchen ich hoffe die finden kein anderen platz mehr zu mindestens keinen den ich dann nciht finde.
     
Thema:

ungewollte Eier

Die Seite wird geladen...

ungewollte Eier - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, ungewolltes Eierlegen nach Eingewöhnung!!

    Hilfe, ungewolltes Eierlegen nach Eingewöhnung!!: Hallo Ihr Lieben, lange hab ich nix mehr geschrieben über unseren neuen Mitbewohner, aber es war einfach zu viel zu tun. Mittlerweile wohnen...
  2. Ungewollte Brut verhindern?

    Ungewollte Brut verhindern?: Hallöchen :) Seit längerem überlege ich mir, einen Vogel zu holen. Die Edelpapageien sprechen mich da am besten an und ich habe so viel wie es...
  3. Ungewolltes Mövchenpaar

    Ungewolltes Mövchenpaar: Ich hoffe, dass hier jemand noch eine Idee für mein Mövchenpaar hat: Ich versuchs kurz zu machen. Normalerweise habe ich seit knapp 20 Jahren...
  4. Ausbruch!!! Ungewollter Freiflug!

    Ausbruch!!! Ungewollter Freiflug!: Hallo!:) Gestern Nachmittag sind meine Agas ausgebrochen!:schimpf: Sie haben die Platte mit dem streu irgendwie wegschoben und sind dann alle...
  5. mein erstes ungewolltes ei

    mein erstes ungewolltes ei: moin ihr lieben nachdem ich vor 3 tagen ungefähr shanon un blue ice beim puscheln erwischt habe und leider nicht schnell genug mit der digi war...