ungezieferproblem + kälte

Diskutiere ungezieferproblem + kälte im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; also ich hab wie gesagt 4 individuen. lucky: der ist mir zugeflogen, ziemlich gelb und ununterbrochen auf der balz. sisi: s weiberl vom lucky,...

  1. maennchen

    maennchen Guest

    also ich hab wie gesagt 4 individuen.
    lucky: der ist mir zugeflogen, ziemlich gelb und ununterbrochen auf der balz.
    sisi: s weiberl vom lucky, stets vollgefressen und faul bis zum gehtnichtmehr.
    franzl: faulfaul anders kann man ihn nicht nennen. neigt auch zu übergewicht.
    helena (nene): balzt ab und zu mit franzl und ist die einzige voll aufgeweckte in der bande. da ist was los wenn die auf tour geht.
    die anderen 3 haben mein wesen eher schon mehr angenommen.

    gern futtern sie die petersielie oder basilikumstöcke die es im supermarkt gibt, das ist dann ihr grünfutter. oder auch salat natürlich.

    in den besten zeiten von uns haben mir alle aus der hand gefressen, aber dann hab ich das spielen begonnen und aus wars. da haben sie ne große voliere bekommen und da spielen sie miteinander und brauchen mich nicht mehr.
    meine mutter ist wenigstens stets schnell bei den vögeln, wohnt nicht weit weg. ich müsste endlich ne arbeit finden hier in salzburg, dann könnt ich umziehen und hätt auch wieder vielviel mehr zeit für meine dann verbliebenen 2...

    das wär schön. weiß schon wen ich behalt. :D lucky + sisi.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Wohnst Du nur provisorisch in Salzburg?
    Hast Du dort ne nette Nachbarschaft?

    Zuallererst würd ich nach ner Lösung suchen, wo alle 4 zusammenbleiben können.

    Ideen - wo seid ihr????
     
  4. maennchen

    maennchen Guest

    die ideen sind gerade auf ausflug. kommen nächste woche wieder!
    und ja salzburg ist provisorisch, da bin ich bei meiner frau einquartiert. ich will nach freilassing ziehen, das ist auf der deutschen seite der grenze.
     
  5. Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Also ich finde Dein Verhalten ehrlich gesagt etwas verantwortungslos. Du schreibst zwar, daß Deine Wellis Berge von Futter in der Voli haben. Schon mal gehört, daß Vögel vor ihren Näpfen verhungert sind, weil die oberste Schicht des Futters nur noch aus leeren Hülsen bestand und Vögel nicht an das untere Futter dran gekommen sind? Und verstehe ich das richtig, daß die Vögel dann auch nur alle 2-3 Tage frisches Wasser bekommen? Ich würde mir da nicht so sicher sein, daß nichts passieren kann, wenn die Vögel eingesperrt sind. Nachts können sie durch Kleinigkeiten erschrecken (sei es nur, wenn einer sich im Schlaf bewegt und einen anderen damit erschreckt), dann gibt es ein zielloses orientierungsloses Geflatter im Käfig. Selbst wenn man dann sofort Licht anmacht und beruhigend auf die KLeinen einredet, dauert es Ewigkeiten bis sie sich beruhigt haben. Ich will gar nicht daran denken was passieren kann, wenn niemand da ist, der dann wenigstens Licht machen kann.

    Könntest Du die Vögel denn nicht zu verantwortungsvollen Freunden oder Deinen Eltern geben bis Dein Leben wieder in geordneten Bahnen verläuft? Jeder kann arbeitslos werden und kann den Tieren dann nicht das beste Futter bieten, aber dann muß man sich naürlich überlegen wo man seine Prioritäten setzt. Du hast die Verantwortung für diese kleinen Lebewesen und mußt Dir jetzt im Klaren sein, ob Du den Wellis derzeit ein einigermaßen artgerechtes Leben bieten kannst. Und so wie ich das verstehe, kannst Du das nicht. Also sei so vernünftig und suche schnellstmöglichst nach einem Ausweg, dem Wohl Deiner Tiere zuliebe.

    Gruß
    Michaela, 7 Wellis, 4 Schönis und 2 Ziegen
     
  6. maennchen

    maennchen Guest

    will ich ja nicht absprechen, aber passieren kann auch etwas wenn man daheim ist, nicht umsonst ist mein franzl momentan mit ausgekugelter hüfte in privateinzelbehandlung bei meiner mutter zuhaus. (fragt nicht wieso ich weiß nicht wieso der das hat).

    aber das mit dem verhungern hab ich noch nicht gehört. die suchen sich doch das tiefere futter. ich mach immer voll damit sie viel haben und sobalds drunten ist kommt wieder oben ein schwung drauf.
    ich glaub am futter fehlt es ihnen nicht...

    aber meine frau hat gestern abend gesagt: wenn ich nicht miteinzieh dürfen 2 vögel kommen!
     
  7. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na, dann wollen wir mal gaaanz optimistisch sein und den Ideen beim Wiederkommen helfen! :)


    Ja - vielleicht nur eine vorrübergehende Lösung suchen - besser noch: finden?


    Neee - das ist ungünstig. Wenn die Schicht Schalen zu dick ist, dann kriegen die beim Suchen ja keine Luft, ich meine, es ist zu staubig und das Einatmen wäre Risiko oder Streß für die Tierchen. Hängt natürlich davon ab, wie breit der Napf ist, wenn sie auch mit den Füßchen wühlen können, dann könnte ich mir vorstellen, daß es dann etwas besser wäre. Allerdings können die Kleinen dann auch ins Futter sch...... - Wenn ein Schwung Futter oben auf kommt, rutschen die Körner bei Bewegung also beim Picken runter - weil die Schalen ja leichter sind als die Körner.


    Hilft das Dir? Hilft das den Vögeln? Neee - ne neue Idee suchen und finden.

    Einfacher wäre es, wenn man wüßte, wo Du langfristig bleiben wirst. Mir schwebt die Idee vor, jemanden zu finden, den Du die Tiere vorrübergehend in Pension gibt (auch wenn Du einen Anteil vom Futtergeld dafür bezahlst), und wo Du Deine Wellies regelmäßig besuchen kannst.
    Vielleicht im Freundeskreis jemand?
     
  8. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Ich möchte mal leise leise raten, vom welchen Hersteller Du das Futter verwendest! Ambesten, Du schmeisst alles an Futter weg und wechselst den Hersteller. Vorher die alles mal schön reinigen, die Sitzstangen, die Näpfe und und und

    da dürft nichts mehr nachkommen an Ungeziefer !..
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... hab tatsächlich noch ne Idee ... denk denk
    Besteht eine minimale Chance, daß Du eine Arbeit finden könntest, die Du von zuhaus aus machen kannst? Unter Benutzung des Internets z.B.? Du gehst doch von zuhaus aus ins Internet?
     
  10. maennchen

    maennchen Guest

    nunja, ich denk ich werd mittwoch alles neu kaufen und mal mit dampfente alles desinfizieren.

    und arbeit von zuhause aus, achja. wie soll man sagen. alles was ich bisher in die richtung gehört hab war unseriös. ich will nicht auf provision arbeiten, ich will n 1000er netto das monat und ich bin zufrieden.
     
  11. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Daumen drück!
     
  12. maennchen

    maennchen Guest

    mit etwas glück darf ich meine komplette flugbande bei meiner frau einquartieren.
    muß nur noch die böse schwiegermama zustimmen, und die muß ich noch fragen. *füße zittern*
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Daumen drück!

    Vor allen Dingen versuchen, die 4 zusammenzuhalten, meine ich, denn jeder Wechsel ist für sie eine Belastung - und im eingespielten Team kommen sie damit besser zurecht!
    Wenn's dann klappt - informier Dich bitte hier und an anderen Stellen - was man beim Transport, insb. bei so nem Wetter alles beachten muß. Und wo und wie man ggf. Hilfe für den Transport findet!

    Daumen drück!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 MatrixElchen, 28. Dezember 2004
    MatrixElchen

    MatrixElchen Guest

    mhhhhhhhh --

    wenn ich das alles hier so lese -- dann Frage ich mich ob die Tiere bei dir überhaupt gut aufgehoben sind!

    Wenn du Sie 3 oder auch mehr Tage alleine lässt ohne frisches Wasser und ohne frisches Futter -- und dich über Tierchen im Essen beschweren tust - - Dir andres Futter aber zu Teuer ist --- weil du kein Geld hast

    Sag mal hast du überhaupt Zeit zum Arbeiten wenn du nicht mal Zeit für die Vögelchen hast

    Und mal ehrlich so teuer ist andres Futter ja nun auch nicht -- was machst du wenn sie krank werden -- hast du dann kein Geld für einen Tierarzt --

    Meine Meinung
    Gebe die vier Wellis weg
    ---es ist bestimmt jemand in deiner Nähe der sie nimmt und bei dem sie es besser haben werden--

    Ela&Olly
    Harry&Sally
     
  16. maennchen

    maennchen Guest

    die sind nun getrennt, versuchen sich dran zu gewöhnen nicht mehr im schwarm zu sein aber die 2 die noch bei mir sind. (lucky + sisi) scheinen glücklich zu sein.
    die umquartierung hat leider nicht geklappt, schwiegerpapa hat sich quergestellt.
    aber meine mutter hat mir 70€ für eine neue heizung gegeben die nun immer läuft. also können sie nicht mehr frieren die restlichen 2. *freu*

    der tipp mit dem "vor vollem napf verhungern" der wird beachtet, ich werd jetzt jeden tag einmal da drüberwischen!

    liebe grüße, männchen mit 2 verliebten wellis!
     
Thema:

ungezieferproblem + kälte