Ungezogen----sie gehen nicht mehr rein!?

Diskutiere Ungezogen----sie gehen nicht mehr rein!? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi So. Seit ich Ferien habe, fliegen meine Wellis den ganzen Tag in meinem Zimmer rum und haben mächtig Spaß. Aber seit sie solange raus...

  1. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi

    So. Seit ich Ferien habe, fliegen meine Wellis den ganzen Tag in meinem Zimmer rum und haben mächtig Spaß.

    Aber seit sie solange raus dürfen, sehen sie es gar nicht mehr ein zurück in den Käfig zu müssen- weder zum Essen noch zum Schlafen.
    Da ich nachts immer lüfte (muss ja auch mal sein) hätt ich es aber ganz gerne, wenn sie wenigstens zum Schlafen in den Käfig gehen.
    Früher ging das ganz gut, einmal "Komm, Coco, ab in den Käfig" und Coco ist in den Käfig geklettert- seine neue Freundin ist ihm nach ein paar Minuten freiwillig hinterher.

    Aber seit längerem hört er nicht mehr auf die Rufe und Ciara hat ja noch nie darauf gehört.
    Sie sind auch nicht zahm, so dass ich sie nicht auf den Finger nehmen kann.

    Sie lassen sich auch nicht mit Hirse oder Obst/Leckerlies locken.
    Und wenn es draßen langsam dunkeln wird und ich das Licht extra nicht anmache, damit es dunkel bleibt schlafen sie einfach draußen.

    Wie bekomm ich die beiden denn jetzt in den Käfig?
    Ich will sie nicht mit der Hand oder einem Tuch einfangen.
    Heute sind die freiwliig rein, als meine Mutter ausversehen die Katze reingelassen hat, aber ich will sie ja nicht zu Tode erschrecken, damit sie in den Käfig klettern.

    Habt ihr vielleicht ein paar Tips?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

    Zu fressen solltest du immer nur im Käfig anbieten, so dass sie dazu rein müssen. Sollte das nicht funktionieren, muss du den Käfig 1-2 Stunden geschlossen lassen, so dass sie der Hunger wieder in den Käfig treibt, sobald du ihn wieder öffnest.

    Meine haben gelernt reinzugehen, wenn ich sie langsam richtung eingang dirigiert habe. Ich habe dann langsam mit der Hand in die richtung geschoben, in der der Eingang lag und zum Eingang gezeigt. Der nebeneffekt war, dass sie bei einer bestimmten Armstellung von mir und meinem Aufruf dann ganz von allein reingegangen sind. :D

    Die möglichkeit mit der Hirse zu locken, scheint ja nicht zu klappen.

    Dann gibt es noch die Möglichkeit sie im Dunkeln mit einem Tuch zu fangen. Das würde ich aber als letzte Maßnahme ansehen.
     
  4. #3 Saskia137, 4. August 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Ich hab meine Voli mit so LED-Stripes beleuchtet und bevor ich abends das Licht im restlichen Zimmer "runterfahre" (also einzelne Lampen ausschalte), zieht es meine Wellis ganz automatisch in Richtung Licht und somit an/in die Voli. Wenn tatsächlich mal einer dann den Weg in die Voli nicht mehr findet, dann greif ich mir den schon mal, bzw. schieb ihm ein Stöckchen unter den Bauch und drück leicht nach oben und er/sie steigt auf um sich reintragen zu lassen.
    Die Variante mit den LED-Stripes haben wir auch bei nem Bekannten angewendet, der so seine zwei Nymphies abends in den Käfig dirigiert.

    Ich hab dafür die LED-Leuchte TRETTIOEN von IKEA geholt. Ist zwar für ca. 35 Euronen auf den ersten Blick ziemlich heftig vom Preis, wenn ich aber die Lebensdauer der Teile mit ca. 50.000 Stunden, also ca. 5,7 Jahre durchgehend eingeschaltet sehe und bedenke, dass die grad mal max. 5 Watt verbrät, dann ist das in meinen Augen schon nicht mehr so teuer.
     
  5. #4 flaeschchen, 4. August 2006
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Ich hab derzeit ein ganz anderes Problem: meine 4 wollen seit dem Umzug nicht mehr aus dem Käfig raus :( Vielleicht sollten sich unsere Krummschnäbel mal unterhalten? ;)

    Die Idee mit den LEDs find ich ja mal lustig.. hab ich noch nie gehört/gelesen...

    Ansonsten tät ichs auch machen wie Semesh...

    Also ich noch 2 Wellensittiche hatte haben die beiden auch immer gemeint sie müssten mich ärgern und nicht mehr in den Käfig zurück gehen. Bis ich sie einmal ein bisserl lauter geschimpft hab - da waren sie dann auf einmal ganz brav drin und sind von da an jeden Abend mehr oder weniger auf Kommando in den Käfig gehüpft.

    Du wirst schon auch solche Rotzlöffel haben die vielleicht einfach mal nen schärferen Ton brauchen und dann kapieren was Sache ist...
     
  6. haeschen

    haeschen Guest

    Nach dem Umzug in die Voliere machte Vampria und Dracular auch erst mal Zicken und wollte überhaupt nicht da rein und schliefen am Fenster. Strolch und Susi schliefen erst mal vor dem Käfig, aber der Hunger trieb sie dann doch rein.

    Mein Hasenmann hat sich schon Gedanken gemacht, weil Vampira und Dracular ja auch nichts gefressen haben. Ich habe ihn beruhigt und gesagt, wenn zwei den Weg finden, dann werden die beiden anderen schon folgen, wenn sie Hunger haben.

    Recht hab ich gehabt. Gestern abend waren dann alle vier friedlich in ihrer Voliere und Vampira hat nun auch den Fressnapf gefunden. :beifall:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Okay das werd ich mir merken und heut oder morgen mal ausprobieren- der Käfig muss eh sauber gemacht werden :zwinker:
     
  9. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    danke

    Danke, eure Tips haben prima geholfen.:zustimm:
    Ich hab sie heute innerhalb kürzester Zeit in den Käfig bekommen.
    :zustimm:
     
Thema:

Ungezogen----sie gehen nicht mehr rein!?

Die Seite wird geladen...

Ungezogen----sie gehen nicht mehr rein!? - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?

    Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?: Hallo liebe Vogelfreunde. Wir haben seit 10 Tagen einen Graupapagei aus seeeeeehr schlechter Haltung aufgenommen. Die Vorbesitzerin war der...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...