Ungiftige Balkonpflanzen für Graue

Diskutiere Ungiftige Balkonpflanzen für Graue im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Papageienfreunde! Ich bin nun endlich umgezogen, um meinem Grauen ein eigenes Zimmer mit abgegitterten Balkon zu bieten! Und da...

  1. #1 Zena Ara Macao, 21. Juli 2007
    Zena Ara Macao

    Zena Ara Macao Guest

    Hallo liebe Papageienfreunde!

    Ich bin nun endlich umgezogen, um meinem Grauen ein eigenes Zimmer mit abgegitterten Balkon zu bieten! Und da stellt sich auch schon die Frage: Welche Pflanzen darf ich zur Begrünung seines neuen Reiches dort anpflanzen? Welche auf keinen Fall?

    Würde mich auf jegliche Tipps riesig freuen.

    Danke im Voraus.

    Tanja aus Berlin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Ringelblumen und Kapuzinerkresse sind unbedenklich, Kamille ebenfalls. Alle anderen Balkonpflanzen weiss ich nicht, und würde von daher vorsichtshalber drauf verzichten... ausser Vogelmiere natürlich, das kannste selbstverständlich auch in die Kästen pflanzen bzw. säen ;)
     
  4. #3 Tinamaus1, 21. Juli 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Tanja!

    Ich habe erst vor ein paar Tagen das Buch "Vogelfutterpflanzen" erstanden. Ich schaue mal nach... uno momento...

    Folgende Pflanzen kämen vielleicht in Betracht:

    - Johannisberre
    - Wiesenknopf (Sanguisorba spp.)
    - Hagebutten der Heckenrose (Rosa corymbifera) oder Hundsrose (Rosa canina)
    - Wiesen-Storchschnabel (Geranium pratense)
    - Weißer Steinklee oder Honigklee (Melilotus alba)
    - Hühnerhirse (Echinochloa crus-galli)
    - Blut-Fingerhirse (Digitaria sanguinalis)
    - Sonnenblume (Helianthus annuus)
    - Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium)
    - Gemeine Ringelblume (Calendula officinalis)


    An Deiner Stelle würde ich einfach Vogelfutter als Samen benutzen. Die daraus wachsenden Pflanzen kannst Du sicherlich ohne Bedenken benutzen! :D Kann nur sein, dass die schneller abgeernet werden, als sie wachsen können! :D
     
  5. #4 papageienmama1, 21. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    wie wäre es mit echtem wein, der wuchert schnell und die geier lieben ihn, wir haben ihn in unserer voli.
    der wein ist der, de unten in der voli wächst, das obere ist haselnuss.
    ich habe letzten frühjahr 3 kleine pflanzen angepflanzt und der spriesst wirklich wahnsinnig, allerdings halten die geier ihn klein.
    du musst aber darauf achten, as du echten wein kaufst, denn es gibt wohl noch anderen, den die geier nicht dürfen
     

    Anhänge:

  6. #5 Naschkatzl, 21. Juli 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    ne Freundin von mir hat in ihrer AV echten Wein und Topinambur angepflanzt. Das Zeugs wächst alles sehr schnell, wird schön gross und die Geier lieben es wieder klein zu bekommen :D


    Grüssle
    Corinna
     
  7. #6 Zena Ara Macao, 21. Juli 2007
    Zena Ara Macao

    Zena Ara Macao Guest

    Und Blumen? Was darf da buntes auf den Balkon?

    Hallo und vielen Dank für euer Input. :prima:

    Wein wollte ich auch auf jeden Fall haben, aber dachte ich auch an ein paar bunte Blumen. Gibt es neben Sonnenblumen noch andere wie z.B. Geranien? Sind die giftig? Und wie sieht's mit Kräutern wie Basilikum, Thymian, Rosmarin, Oregano etc. aus? Meiner hat bisher kein Interesse an Pflanzenzerpflücken gezeigt, aber es muss halt trotzdem sicher sein, dass nichts Giftiges dabei ist. Und ein Mädel an seiner Seite kann da schon ganz anders veranlagt sein.

    Falls irgendeiner von euch eine Internetsite kennt, auf der so etwas aufgeführt ist, dann würd ich mich freuen, bald von euch zu hören.

    Bis bald
    Tanja
     
  8. #7 dannykrapf, 21. Juli 2007
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hi Tanja

    da gibt es doch eine Seite im Net wo Kräuter und so was alles drin ist.
    heißt WWW.Oyla20.de.
    Wie das mit dem verlinken geht weis ich leider nicht , sonst hätte ich es anders gemacht.Und genauso gibt es eine Seite bestimmt die giftiges enthält.
    Habe ich gesehen bei www.zoo-bieber.de

    LG Danny
     
  9. #8 dannykrapf, 21. Juli 2007
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Tanja

    ich gebe meinen Beiden regelmässig Basilikum, Rosmarin, Thymian, Currykraut, wenig Petersilie oder auch Schnittlauch.
    Sie scheinen die Kräuter sehr zu mögen.

    LG

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  11. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    hanf ist auch vogelfutter bau doch mal an:dance:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Zena Ara Macao, 22. Juli 2007
    Zena Ara Macao

    Zena Ara Macao Guest

    Danke!

    Vielen, vielen Dank für euer Input. Ich denke, ich werd dann wohl doch eher die Gartenstrauchvariante wählen. Falls aber doch noch einer von euch ein paar farbenfrohe Balkonblumen empfehlen kann, wär ich euch noch dankbarer :zwinker:

    Schönes Wochenende euch und euren Lieblingen!
    Tanja
     
  14. #12 osschen44, 22. Juli 2007
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    habe zwar grüne aber das macht bei den balkonpflanzen keinen unterschied.
    ich habe auf dem balkon lavendel sämtliche küchenkräuter und dazwischen selbstgezogene tagetes (studentenblumen) im letzen jahr hatte ich auch lavendel und dazwischen kapuzinerkresse die blühen auch schön bunt.
     
Thema:

Ungiftige Balkonpflanzen für Graue

Die Seite wird geladen...

Ungiftige Balkonpflanzen für Graue - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...