Unglaublich aber war...

Diskutiere Unglaublich aber war... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Was ich heute erleben musste ist einfach unglaublich. Ich sitze heute morgen mit meiner Freundin bei meiner Oma zum frühstück, als ich eine Frau...

  1. Grobolka

    Grobolka Guest

    Was ich heute erleben musste ist einfach unglaublich. Ich sitze heute morgen mit meiner Freundin bei meiner Oma zum frühstück, als ich eine Frau mit einem Käfig in der Hand sehe. In dem Käfig 2 richtig süße Wellengeier :)

    Da wir beide sehr welliverrückt sind ( haben 9 hier) wollten wir uns die beiden aus der Nähe anschauen. Einer ist Weiß mit Türkisen flecken, der andere hellblau. Als wir mit der Frau näher ins gespräch kommen stellt sich heraus, dass Sie die beiden einfach in der Natur Fliegen lassen will, weil ihr die beiden zuviel Krach und dreck machen.

    Natürlich haben wir nicht lange gefackelt und der Frau die beiden direkt abgeschwatzt. Das konnten wir einfach nicht zulassen :nene:

    Zu Hause angekommen stellten wir fest, dass der hellblaue etwas kornartiges am Auge hat, woraufhin wir ohne Umwege direkt zum TA fuhren.

    Befund:

    Der kleine hat eine Hautverwachsung am Auge, die Ihn aber wohl nicht beeinträchtigt, das Auge selbst ist auch nicht in mitleidenschaft gezogen. Lediglich im Fall eines weiterwachsens dieses Auswuchs muss es wohl oder übel operativ entfernt werden. Ansonsten sind die beiden aber Top fit und munter und werden am Freitag nach knapp einer Woche Einzelhaft unsere Voli von 9 auf 11 Geier aufstocken ;)

    Ich finde es immernoch unmöglich, dass es leute gibt, die Ihre Tiere lieber auf diese Weise entsorgen wollen, als sich die Mühe zu machen einen neuen Halter zu suchen :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Unglaublich, in der Tat 8o

    Gut, dass sie bei Euch gelandet sind .... Fotos?? :D
     
  4. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Da haben die beiden Kleinen wirklich einen Schutzengel gehabt (oder zwei). :jaaa: Gut, dass ihr gerade an der richtigen Stelle ward!

    Aber ich finde es schon schlimm, wie gedankenlos und arrogant manche Menschen mit Lebewesen umgehen ... :+shocked: Schrecklich!
     
  5. #4 ChristineF, 14. Juni 2005
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Da findet man einfach keine Worte :(
    Aber wiederum schön, dass es solche Zufälle gibt :freude:
     
  6. Grobolka

    Grobolka Guest

    Und noch dazu versteh ich nicht warum sie laut sein sollen. Die kleinen sind putz munter aber ich hab wellis in meinem Schwarm, die deutlich lauter sind als die beiden kleinen. Fotos reiche ich natürlich nach, sobald ich eine Kamera bekommen kann meine ist leider defekt :(
     
  7. #6 Blindfisch, 15. Juni 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Da waren wirklich Schutzengel und glückliche Zufälle am Werk!

    :0-
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Einfach unglaublich, dass die Leute sich sowas nicht vorher überlegen! :(
    [Ironie]Aber ist ja wurscht, sind ja nur Wellis, kosten ja nix...[/Ironie] 8(

    Aber ich find's spitze, dass ihr die Beiden aufgenommen habt! :zustimm:
     
  9. Gill

    Gill Guest

    Du hast die Wellis schon gleich in deinen Schwarm gesetzt???? Das ist aber mutig!
    Aber ich kann mich den Anderen nur anschliessen, das die 2 echt ein riesen Glück gehabt haben. Ich werde solche Leute auch nie verstehen. Sollen sie sich doch lieber VORHER informieren oder am besten gleich die Finger davon lassen. 8(
     
  10. Grobolka

    Grobolka Guest

    Naja nicht sofort. Der TA Befund war ohne Ergebniss (vom Stress mal ebgesehen). Wir hatten die beiden dann auch erst, wie jeden neuankömmling in einzelhaft in der Küche (Voli ist im Wohnzimmer). Allerdings haben Sie den Schwarm gehört und sind so wild geworden, dass wir Angst hatten, dass sich die Kleinen verletzen. Daraufhin haben wir den Käfig ins Wohnzimmer gestellt, was die Sache zwar ein bisschen besserte, da sie die "Kollegen" jetzt auch sehen konnten, aber schließlich wurde es am nächsten morgen wieder so hektisch, dass wir uns entschlossen haben Sie mit in den Schwarm zu setzten um Verletzungen vorzubeugen, was dann wohl auch richtig war. Die beiden sind Prima aufgenommen worden, es gab keine Streitereien und auch sonst ist alles in bester Ordnung, kein niesen, Kot ist völlig normal und fressen und trinken tun Sie auch normal :)

    Ich bin eigentlich auch kein Freund davon die Tiere ohne 1-2 Wochen Sonderbeobachtung direkt in den Schwarm zu integrieren, aber ich denke in diesem Fall ging es einfach nicht anders...
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Da haben die beiden Wellis aber wirklich ein Riesenglück gehabt! Für das Verhalten der Frau finde ich einfach keine Worte. 8( 0l
    Toll, dass ihr die Kleinen aufgenommen habt. :beifall: Ich wünsche euch viel Freude mit ihnen.
     
  13. #11 Prachtrosella, 18. Juni 2005
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Man da haben die aber glück gehabt. Das is bei mir nie so bei uns in der Ortschaft halten sich viele Vögel in der Voli und züchten natürlich auch und wenn es dann mal zuviele werden Tür auf und ich hab dann mal so 5 Wellis im Baum sitzen unberingt total scheu und super flugfähig unmöglich die einzufangen. :(
    Erst gestern ist wieder ein Allfarblori bei mir am Fenster gewesen, ich hab nen Käfig mit Futter drin hingestellt schnur dran das wenn er reingeht ich die Tür zuziehen kann hat leider nicht geklappt er fliegt immer noch bei uns rum aber keiner kriegt ihn. Also wenn ich alle Vögel fangen würde die im laufe von einigen Jahren hier vorbeigekommen sind dann hätt ich ne kunterbunte Mischung von allem und mein Zimmer würde aus allen Nähten platzen.

    Ich finde das total zum Kotzen wie die mit den Tieren umgehen und deswegen mag ich auch keine Züchter weil es viel zuviele gibt die nur scheiße bauen und keinen plan haben was sie eigentlich machen 8( . Leider konnte ich noch nicht rauskriegen wer das immer macht, aber wenn dann gibts auf alle fälle ne Anzeige, da es ja auch anscheined schwarzzuchten sind die keine ringe haben, hoffe ich das man das auch anzeigen kann.
     
Thema:

Unglaublich aber war...