Unglaublich

Diskutiere Unglaublich im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen ihr könnt euch nicht vorstellen was ich gerade unter www.flohmarkt.de gelesen habe da tauscht doch so ein vollidiot ein paar...

  1. #1 hans-peter, 16. Januar 2005
    hans-peter

    hans-peter Guest

    hallo zusammen
    ihr könnt euch nicht vorstellen was ich gerade unter www.flohmarkt.de gelesen habe da tauscht doch so ein vollidiot ein paar graue gegen ein auto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der kleine Coco, 16. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest

    wo steht denn das??? Auf der seite finde ich es nicht...
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo hans-peter

    Könntest du mal den direkten Link zu dem Tausch setzen, wo soll man denn da jetzt suchen?
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    ihr muessr unter kleinanzeigen (rechts) und dann auf gaerten und tier
     
  6. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Der direkte Link geht hier..........
     
  7. #6 der kleine Coco, 16. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest

    Das ist ja wirklich der Oberhammer... 8( 8( 8(

    So was finde ich total abartig...
     
  8. #7 hans-peter, 16. Januar 2005
    hans-peter

    hans-peter Guest

    dieser typ gehört eingespert
     
  9. stachmone

    stachmone Guest

    Aber das zeigt auch, daß die Tiere es woanders wahrscheinlich besser haben. Denn jemand der seine Vögel gegen ein Auto tauscht, hat auch kein Recht welche zu besitzen. Man kann nur für die Beiden hoffen, daß sie nicht getrennt werden und zu wertvolleren Menschen kommen!!!
    Arschloch!!! s-doof s-doof s-doof
     
  10. #9 Drakulinchen, 17. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2005
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    steinigt mich, aber ich find die Anzeige ok...

    also ich find die Anzeige auch nicht schlimmer als eine Anzeige wie verkaufe Graupapagei, will 250 E"...

    Es kommt immer darauf an, ob der Halter einen guten Platz sucht, oder obs ihm nur ums Geld geht...

    Ein Auto TÜV 1 Jahr bw 94 sollte für 500 E möglich,sein somit wären es 250 E pro Tier... (ich denke daran, daß mir auf meinen 93er Mazda mit 2 Jahren Tüv 250 E geboten wurden - habs nicht verkauft, da ich das Angebot inakzeptabel fand.

    Wenn jmd geschrieben hätte: 2 Graupapageien abzugeben für Summe 600 E wäre das dann akzeptabel ?

    Wenn der Graupapageienbesitzern schon die Vögel loswerden will (aus welchen Gründen auch immer) und halt dringend ein Auto benötigt, dann ist das genauso ok,wie wenn er dringend Geld benötigt :

    WICHTIG ist hier nur folgendes: er gibt den/die Tiere nur an Leute ab, die auch den Bedürftnissen gerecht werden könnenn - also nicht wie bei Ebay wo Anbieter Zuschlag bekommt (egal ob er die Graupaapgeien jetzt "braten" oder kraulen will).

    Wenn jmd ein Tier egal ob für Geld/Auto/Haus etc hergibt ohne sich um den Verbleib zu scheren - also reine Veräußerung, dann finde ich die Anzeige genauso verdammenswert wie eine Anzeige "Verkaufe Graupapagei fü XYZ Euro":

    Mich wundert halt jetzt nur, wie sich über eine Anzeige aufgeregt wird, wo halt ein altes Auto statt Summe XYZ geboten wird...

    Ich finde die Idee (sofern geachtet wird, wo Vögel untergebracht werden) schon ok - vielleicht hat ja jmd nicht grad 500 E für ein Pärchen Graupapageien übrig, aber halt grad so ein Auto...

    Also ich kann nur hoffen, daß bei der Veräußerung nicht nur naterielle Dinge eine Rolle spielen, sondern daß hier sehr wohl geachtet wird, wo die Schatzerln hinkommen - aber das frag ich mich bei jeder Verkaufsanzeige - egal ob die währung "Auto" oder "Euro" heißt...

    Ich finds ja shconmal gut, daß die Tiere "zusammen" verkauft werden - also daß das Pärchen nicht getrennt wird.

    Wer wei´, was für Gründe herrschen, daß die Leute sich von dem Pärchen trennen müssen... Klar ist es nciht toll, aber immerhin werden sie paarweise verkauft...
    Wenn jmd merkt, er kann einem Tier/Tieren keine gute Haltung mehr gewährleisten, dann find ich es besser, wenn derjenige die Tiere hergibt... Uns ihr wißt nicht, ob der Halter die Vögel nicht aufgrund von Allergie/Armut hergibt,,,, Ist es nciht besser, er gibt sie her als daß er sich bei Krankheit eines Vogels den TA Besuch nciht leisten kann und dann ein Vogel leiden muß ???
    Solange ich nicht weiß, warum jmd seinen Vogel abgibt, erlaubt ich mir kein Urteil... Und nicht jeder gibt seinen Vogel (Abgabegrund Allergie) kostenlos her...Wir haben auch Abgabetiere (Graue/Wellis), die Gründe sind sehr verschieden - und wir könneb manchen Abgabegrund zum Wohle des Vogels verstehen...

    Nachdenkliche Grüße,

    Draku


    Eidt: schlimmste Tippfehler ausgebessert,,,
     
  11. RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Schön wäre wie Nina schreibt, das der Besitzer Interesse an einem schönen zu Hause der Tiere hat! Blöd ist nur, wenn jemand sein Auto gibt und mit den Grauen nix anfangen kann, aber dem alten Besitzer das egal ist!
    Ich glaube aber auch nciht wirklich, dass sich da Interssenten melden werden... vielleicht ja doch und hoffentlich die richtigen!
     
  12. #11 Drakulinchen, 17. Januar 2005
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    @Doreen

    Hallo Doreen,

    wenn jmd mit einem Paar Grauer nichts anfangen kann, wird er/sie sich sicher ncit auf die Anzeige melden - vor allem da die Anzeige ja in einem Vogelforum (oder täusche ich mich da) geschrieebn wurde ?

    Wenn jmd so eine Anzeige unter "Vögel" setzt, will ich mal an das gute im Menschen glauben (ok, vielleicht bin ich jung und naiv) und denke, daß der Verkäufer gute Absichten hatte.

    Bauchweh bereiten mir da eher Ebayverkaufe wo ein "Tausch" stattfindet, ohne daß über ein Schicksal sich Gedanken gemacht werden...
    Verkauf an Höchstbietenden,,,,

    So wie die Reaktionen sind, bin ich ja am überlegen ob ich mal anrufe und einfach mal ein Auto biete und irgendwas scheußliches behaupte: Vögel werden getrennt etc... Ob es dann auch ok wäre gegen Auto...
    Ichdenke, (ja ja, Optimist), der Verkäufer sagt dann: daß er dann das Auto nicht will...

    Grüße,

    Draku
     
  13. stachmone

    stachmone Guest

    Dein Wort in Gottes Ohr, Nina!
    Also ich bin der Meinung, wer seine Tiere wirklich liebt gibt sie nur im absoluten Notfall ab und dann weise ich in der Anzeige aber ausdrücklich darauf hin, daß sie nicht getrennt werden und ein GUTES Zuhause bekommen.
    Sicherlich ist es im Endeffekt egal ob man dafür Geld nimmt oder einen Gegenwert. Aber ich finde es trotzdem geschmacklos, die Tiere wie Ware anzupreisen. :+klugsche

    Einen Anruf könnte man ja mal wagen, wenn du es nicht tust, dann mache ich es mal heute nachmittag!
    Würde ich jetzt echt gerne wissen!
     
  14. RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Hallo,

    bevor wir weiter vermuten... ich bin auch für einen Anruf, :prima: ob der Halter an einem schönen Zu Hause interessiert ist. :?
    Ihr seit ja schon zwei die anrufen... also bitte berichtet mal! :gott:
    Danke!
     
  15. stachmone

    stachmone Guest

    Konnte nicht abwarten und habe angerufen.
    Nur leider war der Ehemann nicht zuhause, erst ab 20:00Uhr.
    Sie konnte mir aber weder sagen wie alt die Tiere sind noch ob sie überhaupt noch zu "tauschen" sind.
    Das zeigt aber schon, daß die Graupis nicht am Familienleben teilnehmen können, sonst weiß man doch so etwas, oder?
    Ich melde mich aber heute abend noch einmal und sag euch Genaueres!
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Das hört sich aber sehr verdächtig und traurig an... :(
    Lästige Geier-hauptsache weg-und auto auch noch dabei...
    Hoffentlich nur leere Vermutungen...
     
  18. #16 Drakulinchen, 19. Januar 2005
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    :(

    >Sie konnte mir aber weder sagen wie alt die Tiere sind noch ob sie überhaupt noch zu "tauschen" sind.


    das klingt ja nicht schön :(

    >Das zeigt aber schon, daß die Graupis nicht am Familienleben teilnehmen können, sonst weiß man doch so etwas, oder?

    Ja, das würde ich auch daraus schlußfolgern...

    Tja, man selbst versteht halt sowas nicht und kann sich besstimmte Dinge einfach nciht vorstellen, weil sie für einen selbst so unbegreiflich sind...

    Liebe Grüße,

    Nina
     
Thema:

Unglaublich