Unser 2. Lori sieht so schmal aus

Diskutiere Unser 2. Lori sieht so schmal aus im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Nils, Bettina, Hugo, Zillmann und alle die ich vergessen habe, ich bin wieder online! :0- Hab euch vermisst und habe nun wieder mehr Zeit....

  1. Loris

    Loris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich komme aus dem Landkreis Fulda /Hessen
    Hallo Nils, Bettina, Hugo, Zillmann und alle die ich vergessen habe,
    ich bin wieder online! :0- Hab euch vermisst und habe nun wieder mehr Zeit. So, nun habe ich meine Loris offiziell angemeldet. Habe zwar noch keine Antwort erhalten,aber ich denke es war alles richtig. Wegen Herkunftsausweiss habe ich den Tierpass vom Zoohändler mitgegeben. Ich hatte dort angerufen wegen der Zuchtnachfrage und da wurde er etwas garstig und meinte, daß es nicht seine Pflicht sei, darüber Auskunft zu geben. Wenn Kassel was will sollen die sich an ihn persönlich melden. Somit ist das Thema für mich erledigt. Unser zweiter Loris macht mir etwas Gedanken. War ja eh schon dünner beim abholen, aber irgendwie wird das nicht besser. Neigen Gebirgsloris dazu eher etwas dünner zu sein? Lori lässt ihn gut ans Futter dran und zusammen verdrücken sie 150 ml Nektar-Lori, ca. 20ml Direktsaft und tgl. je 2Apfel-und Birnenschnitzchen. Langsam umstellen konnte ich den 2. nicht, da er gleich auf den Brei losging. Fliegt viel umher, wirkt vital, verliert aber recht viele Federn. Schaut etwas zerrupft aus. Liegt vielleicht an der warmen Ofenluft. Lora hat damit keine Probleme. Beide hängen sehr oft wie Fledermäuse an der Käfigoberseite und zwicken sich. Recht häufig fällt dabei Loris ( der 2.) runter und man sieht öfter mal ne kl. Feder fliegen. Ist das noch Liebe??:~
    Freue mich wieder was von euch zu hören
    Alexandra:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 7. Februar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Alexandra,

    Es wäre gut wenn Du mal das Brustbein abtasten könntest,das sollte sich nicht spitz anfühlen.
    Wegen Deinem Ofen, hast Du in der Wohnung einen Hygrometer?Dann messe doch mal die Luftfeuchte wie hoch die ist.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Luft zu trocken ist.
    Schön wären auch Fotos,dass man mal die Vögel anschauen kann,auch um zu beurteilen was bei Dir verupft aussehen heißt:zwinker:
    Vielleicht ist er einfach in der Mauser...??

    LG Bettina
     
  4. Loris

    Loris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich komme aus dem Landkreis Fulda /Hessen
    Hallo Bettina,
    ich konnte das Brustbein nicht abtasten, da er mich nicht dranlässt. Ich bin auch deiner Anleitung wegen den Fotos gefolgt, hat aber nicht funktioniert. Ich versuche es gleich noch einmal. Vom 2. Loris habe ich bisher nur ein Foto. Müsste morgen mal ein seitliches Bild von ihm bekommen, da kann man die Statur besser sehen. Gerupft? Okay, war vielleicht etwas blöd ausgedrückt von mir. Ich erzählte ja schon mal, das vorallem am Kopf so einige fehlten, bzw. so neue Federansätze durchbrechen. Das ist halt weiterhin so. Kann man den Loris auch, wie bei den Wellensittichen mit der sog. Mauserhilfe, ebenfalls mit irgendetwas helfen? Und wieso verliert nur er so viel. In der Woche finde ich mind. 3 von seinen großen Federn, von Lori so gut wie garnichts. Luftfeuchtigkeit! Oh ja, ein gr. Thema. Hydrometer zeigt gerade mal 40 Prozent. Normalerweiswe haben wir immer 60 Prozent konstant wg. den Lehmwänden. Hänge schon die Wäsche im Wohnzimmer auf und stelle Wasser auf den Ofen. Aber diese Polarluft da draussen ist echt wüstenähnlich trocken. Ich mache mich mal gerade an die Fotos. Ich glaube, ich quatsche zuviel. Bin ich zu Zeit die einzige hier, die neu mit Loris zu tun hat?
    Bis dann
    Alexandra
     
  5. #4 Tanygnathus, 7. Februar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Alexandra,

    Die Fotos kannst Du mir auch mailen ich geb Dir meine Mail per PN.
    Ich stelle sie dann für Dich ein,kein Problem.

    Mein Bekannter gibt in die Lorisuppe Vitakombex das sind Vitamine die flüssig sind.
    Ich selber gebe meinen Edelpapageien und Mohrenkopfpapageien entweder Korvimin oder Prime.
    Könnte mir vorstellen dass das Prime übers Obst auch von den Loris gut genommen wird,es schmeckt fruchtig.
    Von der Mauserhilfe im Supermarkt halte ich nichts,ganz ehrlich.

    40 % Luftfeuchte ist schon sehr wenig,aber ich denke er ist einfach in der Mauser und da können sie auch mal schnell viele Federn verlieren.
    Solange er munter und fit ist, ist alles ok.

    Ja im Moment bist Du hier die einzige wo sich neu Loris angeschafft hat,
    aber das hängt einfach auch damit zusammen dass Loris diese dünne Ausscheidungen haben.
    Da schrecken doch viele Leute zurück solche Vögel in der Wohnung zu halten.
    Wie sagt Niels immer?" Einmal Loris immer Loris":)
     
  6. #5 Loris, 8. Februar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2012
    Loris

    Loris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich komme aus dem Landkreis Fulda /Hessen
    Hallo Bettina,
    Ich habe dir Bilder von den beiden gemailt. Ich hoffe, sie sind brauchbar und angekommen. Ich habe so ein Vitaminpräparat am Anfang gegeben, bevor ich Nekton-Lori gefüttert habe. Mit der jetzigen Fütterung traue ich mich nicht noch mehr ( künstlich beigesetzte Vitamine ) zu verabreichen. Nicht, daß es zuviel wird. Es sind ja auch einige fettlöslichen Vitamine dabei und die lagern sich doch bei einem zuviel sicher in der Leber ab, oder ? Ich beobachte einige Hautschuppen, was sicher mit der Luft zusammenhängt. Aber wie erkenne ich eigendlich Milben? Kratzen sich dann sicher vermehrt, oder? Loris ist nicht gut auf mich heute zu sprechen. Lori kam zu mir und knabberte und krächtzelte an mir rum. Loris kam dazu und wollte mitspielen. Ein Gezätere und Gerangel war das. Meine Schulter scheint nicht groß genug zu sein. Als Loris zurückflog war das Angebackere ganz schön groß. Als ich sie auf mein Finger eingeladen hatte, bekam ich einige Hiebe. Überhaupt will sie z.Z. gar nicht so gerne auf die Hand. Liegt wohl daran, daß es meist bedeutete: So, Flugstunde beendet, ab in die eigenen 4 Wände. Hat er sich wohl gut gemerkt. Schlaue Tiere! Mein kleiner Sohn hat mittlerweile Angst vor den beiden, weil sie ihn mal angeflogen sind. Er war nicht drauf gefasst und hat seitdem richtig Panik. Daher müssen sie Nachmittags im Käfig bleiben. Bin froh, wenn das Zimmer fertig ist.
    Bis später dann und einen schönen Tag, bibber
    Alexandra
     

    Anhänge:

  7. #6 Tanygnathus, 8. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Alexandra,

    Habe die Bilder eingefügt,
    Die beiden sehen wirklich schön aus und gar nicht zerfleddert:)
    Hast schon Recht wenn Du nicht unbedingt zusätzlich Vitamine geben möchtest,in Deinem Loribrei ist ja in der Regel alles drin was sie brauchen.
    Sonst könnte es wirklich zuviel des guten werden.
    Mir gings nur um die sogenannte Mauserhilfe aus dem Supermarkt,darum wollte ich Dich darauf hinweisen,wenn so etwas benötigt wird,gibt es was besseres.
    Milben gibt es verschiedene Arten.
    Es gibt die sogenannte rote Milbe die kommt überwiegend Nachts und saugt am Vogel Blut.
    Ansonsten gibt es auch Federlinge die bleiben am Vogel.
    In der Regel kratzen sie sich sehr heftig oft auch so sehr dass die Federn ausgehen.
    Aber das merkt man,behaupte ich mal..ich hatte einmal bei einem Vogel Milben die hat nur noch gekratzt.

    Oh ja das stimmt die sind richtig Schlau :D
    Jetzt dauert es ja nicht mehr lange bis ihr das Zimmer für die Beiden herrichten könnt.

    LG Bettina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Alexandra, deine Loris sehen prima aus. Wenn sie Appetit haben und lebhaft sind, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Nekton Lori ist ein sehr gutes Produkt.... und natürlich täglich Obst dazu.
     
  10. #8 princessinelli, 8. Februar 2012
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Na da erkenn ich unsere beiden doch glatt wieder :D Die beiden tragen die Spitznamen Fledermauslio und Fledermausrambo:))

    Sind auch ständig am kämpeln :D Da gehts manchmal richtig heftig zu..Lio hält Rambo dann immer am Flügel fest und er schimpft wie ein Verrückter:)
    Wenn sie spielen möchte legt sie sich auf den Rücken:)
    Toll ist es auch anzusehen wenn Lio aus dem Fenster schaut..ganz aufmerksam..und sie am liebsten aus dem Fenster krabbeln würde xD

    Lioba ist auch etwas dünner als Rambo..liegt vllt auch daran das sie noch etwas jünger ist:)

    Lg
     
Thema: Unser 2. Lori sieht so schmal aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. milben gebirgslori

Die Seite wird geladen...

Unser 2. Lori sieht so schmal aus - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...