unser Edelpapagei hat ein Ei gelegt

Diskutiere unser Edelpapagei hat ein Ei gelegt im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Bodenbrüter Hallo Joerg Wie Karin schon sagt meiner ist das auch Wurscht, hauptsache sie sitzt! Ich habe auch Kleintierstreu im Kasten! Achte...

  1. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Bodenbrüter

    Hallo Joerg
    Wie Karin schon sagt meiner ist das auch Wurscht, hauptsache sie sitzt!
    Ich habe auch Kleintierstreu im Kasten!
    Achte bitte darauf das die Henne genug Vitamine bekommt und Kalk! Sie wird solange Eier legen bis sie sitzen bleibt, so war es wenigstens bei mir!
    Ich habe ihr einen frischen Stein gekauft ,der ist schon fast weg!
    Gruss Bine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ist schon interessant mit diesen Kalksteinen. Unsere rühren die überhaupt nicht an, habe schon verschiedene Sorten ausprobiert. Auch loses Grit in einem Extra-Napf findet keinerlei Interesse :nene:
     
  4. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Kalksteine

    Hallo Karin
    Ja ich habe auch verschiedene Steine ausprobiert und Gritt. An das Gritt ist sie nicht gegangen. Da habe ich einen Stein für Tauben gekauft, und den frisst sie!
    Gruss Bine
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    danke für den Tip

    tja, aber auch den Taubenstein verschmähen sie ...... :+keinplan
     
  6. papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch vier verschiedene steine
    null bock haben die darauf
    ich hatte vom aquarium noch sand der in einem topf lagerte und über den fallen sie her und spielen wie kinder im sandkasten
    aber frag nicht wie es später dann ausschaut
    immer schön den schnabel voll und ab damit:D
     
  7. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Null Bock

    Ja der Kleine will den Stein auch nicht dafür den Hundenapf:D
    Aber Xena frisst daran wie beklopt ich denke das liegt am Kalkmangel durch die ganzen Eier!
    Gruss Bine
     
  8. Joerg33

    Joerg33 Guest

    Hallo Zusammen,

    Danke für die Infos und die neuen Anregungen. Also der Nistkasten (den ich zunächst am Käfigboden belassen muß) wird allmählich doch für beide Geier interessant. Sie ist sowieso eher langsam und behäbig und krabbelt ohnehin oft am Boden rum.
    Er folg ihr jetzt immer öfter und so verbringen beide in den Letzten Tagen doch recht viel Zeit vor dem Eingangsloch des Nistkasten. Da wird dann auch mal ein langer Hals hinein gemacht - aber mehr auch nicht. Heute, während ihrer Flugstunde habe ich unserer Henne die beiden Eier nochmal unter den Schnabel gehalten und dann wieder zurück in den Kasten gelegt. Dann habe
    ich sie mal in das Einstiegsloch des Nistkasten gesetzt. Das war ihr natürlich auch nicht geheuer, sie war dann nicht sicher, ob sie rein oder raus wollte. Nach bestimmt 5 Minuten ist sie dann statt rein, doch wieder raus, so ist alles noch beim Alten.
    Werde jetzt auf jeden Fall, ohne viel Aufsehen zu verursachen, das Heu gegen Einstreu austauschen. Bin mal gespannt wie es weitergeht. Einen neuen großen Mineralstein habe ich auch in den Käfig gehängt, der scheint aber im Moment gar nicht so sehr von Interesse zu sein. Ich glaube, die beiden wissen selbst nicht, was los ist. das instinkthafte HAndeln bleibt bei unserer Henne zumindest noch aus......
     
  9. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Jörg,

    auch das Brüten will gelernt sein, es ist o.k., wenn sie sich am Anfang Beide dämlich anstellen:D
     
  10. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Das wird glaub mir

    Hallo Joerg
    Das wird glaube mir, ich sehe es ja bei meiner und sie sitzt ja erst seid dem 5 Ei !Sei froh das der Hahn zu ihr steht ,so wird er sie füttern meiner macht es nicht! Das tut weh wenn ich sie rufen höre kann ich Dir sagen! Gut mit dem Stein, sie braucht Kalk und wird sich das schon holen! Du kannst auch zusätzlich kleine Eierschalen (Frühstücksei) anbieten!
    Ich wünsche Euch viel Glück vielleicht gibt es Babys?:trost:
     
  11. Joerg33

    Joerg33 Guest

    Hallo Bine, hallo Hedi,

    so, nach drei Ruhetagen hat sich nun was getan. Unsere Cora hat den Weg in den Nistkasten gefunden. Jedoch hat sie beim Eier hin und herschieben, dann auch direkt eines leicht beschädigt und kurze Zeit später das zweite auch kaputt gemacht und - vertilgt! Dann hat sie ein paar Stunden im Nistkasten gehockt, unser Hahn war dabei völlig aus dem Häuschen, ist ständig hin und her und hat aber direkt angefangen sie zu füttern. Der kennt offensichtlich seine Aufgabe! Nur leider unser dummes Huhn noch nicht. Sie ist dann zum Abend wieder raus aus dem Haus, hat sich in der oberen Etage wieder (genau wie beim ersten und zweiten Ei) auf einen der Futternäpfe gehockt und das dritte Ei gelegt. Da sie zum Glück vorher leichtes Quietschen anfängt ist man ja mittlerweile gewarnt und ich konnte ihr rechtzeitig wieder die Hand unter das Hinterteil halten. Das klappt auch ganz gut mittlerweile - ich hab ihr dann wieder das Ei gezeigt und in den Kasten gelegt. Sie sitzt natürlich wieder oben auf der Stange und ruht sich erstmal aus.
    Brühten will gelernt sein ?! - das scheint mir auch so !!
    Bin gespannt wann es denn mal klappt.

    Grüße Jörg
     
  12. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Vertilgt

    Hallo Joerg
    Am Eier vertilgen siehst Du das sie Kalk braucht um noch mehr zu legen!
    Setz sie wieder rein und sie wird drin bleiben wenn sie brütet. Meine hat ja auch erst nach dem 6 Ei angefangen. Wenn Du keine Babys willst tausch das Ei aus! Aber lasse es liegen!Ich bin froh, das Dein Hahn sich interressiert so wird er sie füttern! Ist das Loch vom Nistkasten gross genug? Ich habe eine sehr grosse öffnung, die hatte ich erst zum "gucken " aufgelassen, nun mit einem Tuch etwas abgedunkelt!
    Viel Glück weiter hin das wird schon!
    Gruss Bine



    WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET; DARF SIE BEHALTEN:+klugsche
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Joerg33

    Joerg33 Guest

    Hallo Bine,

    ich habe noch einen Großen Mineralstein in den Käfig gehängt, guter Vogelsand und eine Mineralstange sind auch drin, das müßte O.K. sein. Kasten und Öffnung ( etwa 12-13cm Durchmesser) denke ich sind groß genug. Sie ist ja auch schon einmal allein reingegangen. Heute aber wieder das gleiche Bild, wie bei den letzten Malen - das Ei allein und sitzt draußen. Aber ich denke auch, das wird noch klappen. Ist ja nicht so, dass wir mit dem Vogelzüchten anfangen wollen, aber, wenn sich Tiere, die nicht in Freiheit leben, sich wie in Freiheit verhalten und Nachwuchs bekommen, ist das ja schon ein gewisser Gradmesser für artgerechte Haltung und zufriedene Tiere. Von daher gesehen würden wir uns schon darauf freuen. Wenns auch jetzt nicht klappt, dann vielleicht beim nächsten Mal. Zumindest hat sich ja jetzt schon gezeigt, dass wir ein gut harmonierendes Pärchen haben - und das ist ja schon mal viel wert.

    Grüße Jörg
     
  15. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Reicht

    Hallo Jörg
    Klar das reicht die Norm ist 11 Durchmesser!
    Meine Xena reumt ihre Eier hin und her, nach dem Motto Babys bewegt Euch! Mir tut das in der Seele weh, wenn ich in 10 Tagen alles wegräume! Es muss für die Maus so sein wie wenn wir Frauen eine Fehlgeburt haben denke ich!
    Nun klar wenn Deine sich verstehen, wird alles kein Problem, aber bedenke das es nicht einfach ist, Auflagen und soooooooooooooooooo!!!!!!!!!!!
    Aber das soll dem Glück nicht im Wege stehen, und prima mit dem Stein. Lasse sie ruhig viel fressen da sie in der Brutzeit nicht viel frisst, damit sie ein Polster hat!
    Liebe Grüsse Bine









    WER RECHTSCHREIB FEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN:D
     
Thema: unser Edelpapagei hat ein Ei gelegt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brutverhalten edelpapgeien

    ,
  2. Edelpapagei eier

    ,
  3. edelpapagei ei

    ,
  4. edel Henne hat ei kaputt gemacht raus aus dem nistkasten nehmen?,
  5. brutverhalten edelpapagei,
  6. edelpapagei eier legen,
  7. edelpapagei ei legen,
  8. farbe eier edelpapagei