Unser "Eisblöckchen" taut so langsam auf

Diskutiere Unser "Eisblöckchen" taut so langsam auf im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben Edelsittichbegeisterte ! Meine Halsbanddame Chica die ja seit Juni letzten Jahres bei mir ist scheint so ganz...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr lieben Edelsittichbegeisterte !

    Meine Halsbanddame Chica die ja seit Juni letzten Jahres bei mir ist scheint so ganz laaaannnnnggggsssaaaammm etwas mehr vertrauen zu bekommen !

    Mir ist es nicht wichtig daß sie zahm ist sondern einfach daß sie keine Panikanfälle bekommt wenn man morgens Wasser wechselt und Futter.

    Aber sie ist ein ausgesprochener Männervogel, sprich bei meinem Freund bleibt sie auch schon mal länger hocken wenn er knapp vor ihr steht, bei mir haut sie gleich ab, aber das macht mir nicht`s hauptsache sie kann meinen Freund leiden !
    Aber ich glaube es liegt auch einfach daran mein Freund ist die Ruhe in Person und ich bin dann doch ein bischen hektischer und Hektik kann sie auf den Tod nicht ausstehen:~ !

    Morgens ist es ja immer ein "Drama" bis sie sich mal endlich aus der Voliere bequemt, weil da sind ja diese hektischen Aga`s die wild rumsausen im Zimmer und da bleibt sie lieber im schützenden Gehäuse hocken und wartet bis die Aga`s sich beruhigt haben.

    Genauso wenn die Aga`s am Tage mal ihre fünf Minuten bekommen und wild durcheinander schnattern sitzt sie da und knurrt vor sich hin.

    Aber wenn sie ihre fünf Minuten bekommt dann bleibt kein Vogel an seinem Platz, am liebsten spielt sie Nymphenwegjagen ! Da wird mit wildem Geschrei und gehupe im Zimmer rumgeflogen oder auf dem Volierendach rumgesaust und jeder Nymph der ihr im Wege sitzt und wenn er ihr nicht im Wege sitzt dann wird halt die Richtung geändert und dann weggejagt.:p :p !

    Aber meinem Nymphenmännchen Benny scheint das Spaß zu machen er rennt dann immer mit ihr rum und läßt sich von ihr jagen und pfeifft dabei vergnügt.

    Ach jetzt bin ich mal wieder abgeschweift und hoffe ich langweile niemand mit meinen Erzählungen, den eigentlich wollte ich ja nur berichten daß mein "Eisblock" so langsam auftaut.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erich & Rosa, 14. August 2002
    Erich & Rosa

    Erich & Rosa Guest

    Vertrauen

    Hallo Petra,

    meine beiden Halsis habe ich seit Mai 02. Ich habe auch nicht wirklich dran geglaubt, das sie jemals handzahm werden! Sie waren ca ein Jahr alt,als ich sie holte und sind in einer Aussenvoliere aufgewachsen, also wenig bis gar kein enger Menschenkontakt.

    Sie haben lange keine bis wenig Fortschritte gemacht, aber auf einmal ging alles ratzfatz und sie haben aus der Hand gefressen. Ein irre großer Schritt, wenn man bedenkt, daß sie am Anfang nicht mal zum Fressen an den Napf gegangen sind, wenn man nur im Zimmer war.

    Deswegen habe einfach die Geduld und Dein kleiner Eisblock wird schmelzen.

    Danilo
     
Thema:

Unser "Eisblöckchen" taut so langsam auf

Die Seite wird geladen...

Unser "Eisblöckchen" taut so langsam auf - Ähnliche Themen

  1. Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter

    Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter: Hallo in die Runde, ich habe langsam ein echtes Problem: Lora, männlich, fast 30 Jahre alt, aus Guyana importiert, hier im Einzelhandel gelandet...
  2. langsam verzweifelt... :-(

    langsam verzweifelt... :-(: Hallo alle zusammen, hoffe es kann uns jemand helfen bzw. einen Rat geben. Unsere Kanarienvogelhenne gibt die für Luftsackmilben typischen...
  3. ich krieg langsam die Krise....

    ich krieg langsam die Krise....: vor ca 3 Wochen fiel plötzlich der neue 1.0 Ringel vom November 2013 von der Stange. . Etwas früh :+schimpf - mit ca 5 Jahren. Aber man...
  4. Die Schlinge zieht sich zu...und das Ende der Geduld ist so langsam erreicht!

    Die Schlinge zieht sich zu...und das Ende der Geduld ist so langsam erreicht!: Nicht nur in Deutschland sind wir und unsere Tiere teilweisen unakzeptablen Übergriffen durch sogenannte Tierschützer und ihren Auswüchsen die...