unser erster Nymphi ist nun eingezogen :)

Diskutiere unser erster Nymphi ist nun eingezogen :) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Huhu, unser erster Nymphi ist heute abend hier eingezogen :freude: es ist ein gescheckter - wenn ich mich nicht teusche ein zimt-schecke :)...

  1. Angel82

    Angel82 Guest

    Huhu,

    unser erster Nymphi ist heute abend hier eingezogen :freude:
    es ist ein gescheckter - wenn ich mich nicht teusche ein zimt-schecke :)
    Foto gibts erst mal nur als mein Avatar zu sehen.....
    In ca.2Wochen können wir den zweiten bei einem Züchter ab holen(ein geperlter) :D
    Habe den ersten in einer Zoohandlung gekauft...aber auch nur,da er gerade erst vor zwei Tagen dort hin kam und ich hab mich halt in den kleinen verguckt...wie er da so genüsslich weiter futterte als ich vor ihm stand - hat ihn gar nicht gestört im gegensatz zu den anderen :D hm...und alle Züchter in der Nähe die ich anrief,haben alle noch keine Nympheneier liegen :?
    Ich bin nun schon gespannt wie sich die beiden bei der zusammen kunft verstehen werden.Aber da beide ja recht jung sind,wirds wohl keine grossen probleme geben - ich hoffe dann nur noch,das sich dann später herraus stellt,das es je ein hahn und eine henne ist ;)

    der Nymphi(leider noch namenlos :( )hat bis jetzt noch keinen ton von sich gegeben...aber denke mal das es an der uhrzeit liegt...

    Liebe Grüsse
    Jenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Troubadoura, 15. April 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Herzlich Wilkommen im Vogelforum,

    einen schönen Nymphy hast du da. Sieht aus wie unser Grisu.
    Wir bekommen auch erst ende April unsere Nala dazu.
    Wird schon gutgehen. Und das es noch keinen Ton von sich gegenhat macht noch nichts. Wird schon noch kommen. Und wenn es noch sehr jung ist, kommt das singen bei evtl. Hahn eh erst später.
    Laß ihn sich erst mal eingewöhnen.

    Auf alle Fälle viel Freude und Spaß euch allen.
     
  4. #3 Federmaus, 16. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jenny :0-


    Der Kleine braucht Zeit zum eingewöhnen, Tipps dazu findest Du hier.

    Es ist toll das Du gleich ein zweites Nympherl holst :zustimm: .
    Um das Geschlecht zu bestimmen könntest Du für 16€ eine DNA-Analyse machen lassen.
     
  5. MonikHH

    MonikHH Guest

    Der ist ja schnuckelig. :grin2:

    Ich wünsche viel Spaß mit den Kobolden.
    Und dass "es" noch still ist, liegt an der neuen Umgebung. Es braucht halt ein wenig Zeit zum Eingewöhnen.
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hi, dein Nymphi meldet sich noch oft genug zu Wort. Als ich meinen ersten ganz neu bekam, saß er unten auf dem Käfigboden, ist von einem Bein aufs andere gewippt und hat gefaucht. Das machen sie immer, wenn sie Angst haben. Ich würde allerdings mit der Anschaffung eines zweiten Nymphen noch warten, sonst kriegst du sie nicht zahm.
    Viel Spaß noch mit den Nymphis... Ich möchte meine beiden "Clowns" nicht mehr missen
     
  7. #6 Sittichmama, 16. April 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    oh oh, noch ein Opfer dieser schweren Krankheit.

    Ja ja, die Nymphentitis greift um sich. Allerdings ist man erst mal infiziert, ist es schon zu spät. Es gibt kein Gegenmittel gegen diese schwere Sucht.

    Aber macht trotzdem Riesenspass.

    Glückwunsch zu Deinem Sonnenschein.
     
  8. #7 Federmaus, 17. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Laß Dich bitte nicht von dieser Meinung aus der Zeit unserer Großeltern irre führen. Denn wenn ein Nymph will sucht er kontakt zum Menschen. Wenn nicht hast Du auch bei Einzelhaltung keine Chance.
    Außerdem besteht bei zu sehr an den Menschen gebundenen (Fehlgeprägten) Vögeln die Gefahr das sie sich nicht oder nur sehr schwer verpaaren lassen, den Partner nicht akzeptieren (Aggression) und dann mit Verhaltensweisen wie schreien, rupfen, ... anfangen da sie mit dem Leben nicht zufrieden sind.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Marie Sue, 17. April 2005
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Liebeserklärung an meine Nymphen

    Hallo,

    ich kann Dich gut verstehen, Nymphen sind einfach toll :zwinker:
    Ich möchte meine beiden nicht mehr missen. Tagsüber sind sie unter sich und dürfen mein Zimmer zerlegen (sind aber ganz brav, bis auf ein paar angebissene Bücher gab es noch kaum Probleme) und wenn ich abends zurück komme, freuen sie sich, begrüßen mich und kommen zu mir. Dann ist der Schwarm komplett.
    Ich habe auch mal Wellies gehabt; das sind zwar auch liebenswerte Birdies, aber Nymphen sind gelassener, nicht so hibbelig *gg* und daher eher mein Fall. Meine machen auch kaum Lärm, was ich sehr begrüße, da ich ja ein Zimmer mit ihnen teile und auch in dem Zimmer pauken muss. Ihre Anwesenheit ist beruhigend und konzentrationsfördernd....

    Ich beneide Dich ja, dass Du einen Geperlten bekommst *seufz*, war immer mein Traum ;). Aber wenn´s ein Hahn ist, wird er sich zu einem Grauen umfärben :p womit ich nicht sagen will, dass die nicht auch hübsch sind.
    An Deiner Stelle würde ich aber echt die 16 Euro investieren und einen Geschlechtstest machen lassen, damit es mit der Verpaarung auch klappt.
    Es sei denn, Du möchtest Dir eh noch ein weiteres Pärchen zulegen, hehe...soll alles schon vorgekommen sein :dance:
    Auf jeden Fall viel Spaß mit den Haubentrollen und viel Erfolg bei der Verpaarung.
    Überflüssig zu sagen, dass Dein Zimtschecke natürlich allerliebst ist ;)
    Alles Liebe von der Insel
    :)
     
  11. Angel82

    Angel82 Guest

    Hallo zusammen,

    @Troubadoura:
    Er hat am zweiten Tag mittags angefangen ein wenig zu zwitschern...erst immer nur einmal leise alle ca.10min. aber jetzt ist er/sie ganz normal zu gange*gg*war nur ungewohnt,da ich ja schon nymphen hatte und die hatten vom ersten tag an gezwitschert ;)

    @MonikHH:
    Danke - werde garantiert Spass mit den kleinen haben :D

    @Luci Lu:
    Ne,es steht zu 100% fest,das der zweite in ca. 2Wochen da ist*gg*der zweite ist aber an die Hand gewöhnt von "klein auf"...

    @Sittichmama:
    *lol* ja bin mal wieder infiziert*gg* hatte ja schon mal Nymphis vor längerer Zeit....dies ist aber eine der schönen Krankheiten :zustimm:

    @Federmaus,
    ne,keine Angst*g* das ist fest beschlossen das der zweite in ca.2Wochen einzieht*gg*Und unser erster ist schon nach 3Tagen nicht mehr scheu - naja,so richtig scheu war er von Anfang an nicht - in der Zoohandlung war er der einzige,der genüsslich weiter gegessen hat wo ich vor ihm stand :D deshalb hatte ich ihn ja auch genommen und wegen des Farbschlags...wollte ja erst einen Lutino nehmen(die find ich ja auch sehr schön),doch der schien mir schon etwas älter zu sein obwohl er am gleichen Tag gekommen ist,aber er war sehr scheu...ich bin glücklich das ich die schecke genommen hab ;) er kam heute schon auf die Hand.... 8o hätte ich nie gedacht,das er das so schnell macht....

    @Marie Sue:
    ja geperlte sind auch sehr schön...aber du hast recht,wenn es ein Hahn ist,dann bleibt er nicht ewig geperlt *lol* aber das macht nichts....finde wildfarbene Hähne auch sehr sehr schön,da meiner meinung nach das gelbe gesicht und die Haube so schön von den restlichen federn hervor gehoben wird ;)

    Liebe Grüsse
    jenny
     
Thema:

unser erster Nymphi ist nun eingezogen :)

Die Seite wird geladen...

unser erster Nymphi ist nun eingezogen :) - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...