Unser erstes Ei! Nistkasten Einstreu...

Diskutiere Unser erstes Ei! Nistkasten Einstreu... im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Oh mein Gott! Habe gestern unser Erstes Edelpapageien Ei entdeckt! Bin ganz stolz - aber auch irgendwie erschrocken, sie hat eigentlich kein Streu...

  1. #1 YVONNE777, 2. Mai 2007
    YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Oh mein Gott! Habe gestern unser Erstes Edelpapageien Ei entdeckt! Bin ganz stolz - aber auch irgendwie erschrocken, sie hat eigentlich kein Streu und nichts mehr drinnen, das Ei liegt blank am Boden:nene: ? Hatte Ihr so Einstreu mit grossen Sägespänen - Getrockneten Baumrinden - und kleinen Ästen gemacht - wurde aber alles wie es ausssieht entfernt. Auch die kleinen Äste und Blätter nehmen sie nicht mit rein... habe ich Ihr was falsches angeboten? Soll ich den kasten nochmal etwas füllen und das Ei in die Mitte legen? Oder habe ich das falsche Streumaterial? Sie hat eine Karotte mit in den Kasten genommen.

    Braucht Sie spezielles Futter jetzt? Wie lange würde es dauern bis ein Baby schlüpfen würde - sollte das Ei befruchtet sein - was ich nicht glaube.

    Danke und LG Yvonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Yvonne,

    weil keiner dir geantwortet hat, schreibe ich (ohne Zuchterfahrung) mal.
    Die Brutzeit dauert 28-30 Tage.
    Unabhängig davon, ob das Ei befruchtet ist oder nicht, braucht sie auf jeden Fall mehr Kalzium als sonst. Viele geben den Vögeln in dieser Zeit auch Aufzuchtfutter.
    Eine Karotte? Sehr interessantes Nistmaterial. :D :zwinker:
    Biete ihr mal Buchenholzgranulat an.
    Ansonsten kann ich nicht viel mehr schreiben, als in den Büchern steht.
    Ich habe bis jetzt „erfolgreich“ die Eiproduktion gehindert.

    Frag mal Marni oder Hedi. Sie haben Zuchterfahrungen.

    Und für Edelpapagei-Crash-Kurs möchte ich dir das Büchlein „Eclectus Parrots“ von Katy McElroy (Barron’s Verlag) empfehlen.
     
  4. #3 YVONNE777, 4. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2007
    YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Hallo Yve!

    Also ich habe mittlerweile das Buchenholzgranulat besorgt und den Boden des Brutkastens ca. 1-2 cm aufgeschüttet. Mehr ist sich nicht ausgegangen weil ich sie aussperren musste und sie eh so nervös war. Habe die Eier dann in die Mitte gelegt.
    Hatte es bis jetzt auch nicht gewollt das sie brütet, aber ich habe ja ein Thema geschrieben weil sie sich plötzlich so komisch verhalten hatte - und dann hab ich ihr doch einen Nistkasten gegeben... jetzt ist sie wieder einigermaßen normal.

    Habe mich ja bei meinen Kakadus erkundigt, und auch ein Buch darüber, unsere Max OHK hatte jedes Jahr Eier, ohne männliche Gesellschaft - und Ihr hat das Einstreu gepasst, ausser das sie noch etwas Sand mitrein genommen hat.

    Danke für Deine Antwort!

    LG Yvonne
     
  5. #4 Karin G., 4. Mai 2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Yvonne

    hat sie nun also zwei Eier und brütet?
    Hast du genau geschaut, ob das erste Ei, das direkt auf den Nistkastenboden gelegt wurde, nicht beschädigt ist? Das kann nämlich passieren, wenn die Henne es etwas mehr oder weniger "plumpsen" lässt.

    (in Österreich ist offenbar keine Zuchtgenehmigung erforderlich: klick)
     
  6. #5 YVONNE777, 4. Mai 2007
    YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Hallo Karin!

    Ja, es wurden bereits gestern zwei Eier, habe es aber auch erst gesehen als ich Ihr etwas Einstreu in den Nistkasten getan hab. Ob sie beschädigt sind oder nicht habe ich nicht so genau geschaut, war ziemlich stressig weil sie so nervös war und ich deshalb schnell machen musste, vom anfassen her aber nicht's gemerkt.

    Gibst Du Deinen ein spezielles Futter jetzt? Auzuchtfutter - wegen Kalzium. Ich hatte in der Tierhandlung Eiweissfutter gesehen, aber hier bei uns gibt es eigentlich keine Beratung in solchen fällen. Nur ein Geschäft und die sind so Geldg... - traurig. Die haben mir vor Jahren angeboten das sie, sollte ich mal Junge bekommen, diese sofort - als frischgeschlüpfte Baby's kaufen würden:? .

    Egal, also sollte sie wirklich ein oder zwei Baby's bekommen - haben wir auch noch genug Platz für sie. Ansonsten würde mein Vater eine Voliere bauen bei sich zu hause und sie nehmen, also brauch ich mir soweit mal keine Sorgen machen. Ich weiss weit vorgeplant, aber sonst steh ich da und müsste sie irgendwie hergeben - und das möchte ich nicht.

    Aber noch eine Frage, Luftfeuchtigkeit, soll ich den ganzen Raum etwas mehr befeuchten - soll ich sie öfter Duschen, reicht das? (mommentan will sie 2 mal Wöchentl.) - oder soll ich in den Brutkasten sprühen... Eigentlich habe ich mir da viel weniger Gedanken gemacht und jetzt bin ich plötzlich total nervös. Wir haben ja im neuen Schutzraum in der Freivoliere einen Naturniststamm - aber denn hat sie nicht mal angeschaut sondern den alten kleinen von unserer Max...

    Fragen über fragen.

    Danke! LG Yvonne
     
  7. #6 YVONNE777, 4. Mai 2007
    YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Nennt man das schon züchten?
     
  8. #7 Karin G., 4. Mai 2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee

    hallo Yvonne

    ich habe leider keine Zuchterfahrung, werde mal rasch Marni und Hedi anschreiben. Die können dir bestimmt weiterhelfen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    hallo Yvonne !
    Bitte erst mal um Entschuldigung,ich
    war in Teneriffa.
    Als Einstreu habe ich spezielles Brutsubstrat,aber feines Buchenholz Einstreu gemischt mit Hobelspänen tut es auch.
    Ich habe nur meinen Venta als Befeuchter laufen sonst nichts,hatte noch nie Schlupfprobleme.
    Zwei Eier,dann ist das Gelege komplett und die Henne fängt an zu brüten.
    28-29 Tage dauert es immer bei meinen bis die Kleinen schlüpfen.Dann mußt Du anderes Futter anbieten.
    Keimfutter mit Eifutter gemischt,im Wasser habe ich Alvimun abwechselnd mit Calzium.Sonst wie immer viel Gemüse,wenn sie Junge versorgen gebe ich Gemüse 3 min.angedünstet.Erbsen,Möhren,Mais,Brokoli usw.
    Rote Kolbenhirse und Obst alles was sie mögen.
    Ich füttere dann früh mittags und Abends.
    Wenn Du Fragen hast, schick mir PN.
    Ich habe übrigens auch wieder Nachwuchs,die ersten hab ich heute beringt die anderen 2 brauchen noch einige Tage.Alle sind sind noch bei den Eltern.
    und noch nicht zu sehen ob sie Rot oder grün werden;)
     
  11. bemi1

    bemi1 Guest

    Habe keine Edelpapageien aber Rosellas, bei dennen ca. 10 Tage vor dem Schlupftermin besprühe ich 2-4 mall am Tag das Nisthäuschen oder lege drauf einen feuchten Tuch (Achtung nicht zu Nass!! -soll nicht tropfen).
    Viel Glück
     
Thema: Unser erstes Ei! Nistkasten Einstreu...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nistkasten Einstreu Papagei

    ,
  2. brutkasten edelpapagei

    ,
  3. bruthöhle edelpapagei einstreu

    ,
  4. spezielles aufzuchtfutter bei eclectus
Die Seite wird geladen...

Unser erstes Ei! Nistkasten Einstreu... - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...