Unser Fritzchen ist gestorben. Suchen neuen Partner für Louis

Diskutiere Unser Fritzchen ist gestorben. Suchen neuen Partner für Louis im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich habe vor vielen Jahren einen Kanarienvogel von einer Freundin übernommen, der bei mir Freiflug hatte und keine kleinen Kinder, die...

  1. #1 Simon-Alt, 26.06.2020
    Simon-Alt

    Simon-Alt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    ich habe vor vielen Jahren einen Kanarienvogel von einer Freundin übernommen, der bei mir Freiflug hatte und keine kleinen Kinder, die gegen den Käfig schlagen.
    Wir haben vor zwei Jahren einen zweiten Vogel übers Tierheim gefunden, der um einiges jünger war. Welches Geschlecht war unklar. Sie haben sich öfter gestritten aber auch gut vertragen bis hin zum gegenseitigen füttern, es war nicht ideal aber ok.
    Jetzt ist der ältere Vogel gestern gestorben und ich mache mir Sorgen um Louis, weil er nicht alleine bleiben soll. Hat jemand vielleicht einen ebenfalls einsamen Vogel, den er / sie gerne abgeben würde? Die Vögel haben bei uns täglichen Freiflug, kommen bei gutem Wetter auch auf den Balkon - natürlich im Schatten. Wer hilft Louis gegen die Einsamkeit? Wir wohnen in der Nähe von Euskirchen.
     
  2. #2 Simon-Alt, 28.06.2020
    Simon-Alt

    Simon-Alt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    eine Frage zur Vergesellschaftung mit einem neuen Vogel: Louis ist selbst ein Tierheim Vogel, das heißt, er wirkt sehr jung, ist aber mindestens 2 Jahre alt. Da möchte ich ungern einen völlig jungen Vogel dazu setzen. Hier in Mechernich habens sie gerade ein Kanarienpärchen

    Den Anhang 20200521_100153_resized.jpg betrachten

    hat jemand Erfahrung mit der Zusammenführung von Kanarienvögeln? Macht es Sinn, einem Pärchen einen einzelnen Vogel dazu zu setzen? Wir sind sehr traurig über den trotz allem überraschenden Tod von Fritz, wenn es nach uns ginge, würden wir uns mehr Zeit zum Trauern nehmen, aber ich denke für Louis / Louise ist es besser, bald wieder Gesellschaft zu haben.
    LG
    Jutta
    ps: der linke Vogel ist Louis
     
    Amadine51 und SamantaJosefine gefällt das.
  3. #3 ulrike lehnert, 28.06.2020
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    guten Morgen
    Es ist immer traurig wenn ein Vögelchen verstirbt.
    Ich würde kein Pärchen als Gesellschaft für Louis oder Louise dazu nehmen wenn die beiden als Paar gut harmonieren wird es Streit geben vor allem wenn Louis ein Hahn ist
    ( für mich sieht der Vogel eher nach Henne aus)
    Das Geschlecht würd ich erst einmal klären und dann ein passendes Gegenstück dazu setzten
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  4. #4 AndreaNBG, 28.06.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    576
    Ort:
    Nürnberg
    Würde ich auch so machen.
    Geschlecht klären (singt der Vogel?).

    Ich habe vor einiger Zeit für meine Kanarien Henne ein neues Zuhause gesucht. Hier hatte ich Glück und meine Henne kam zu einem einsamen Hahn. Beide sind jetzt glücklich und nicht mehr einsam. Ich würde es wieder darüber versuchen. Zusammensetzung mit einem Paar führt eher zu Problemen. Daher würde ich es erstmal nicht in Betracht ziehen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  5. #5 Simon-Alt, 28.06.2020
    Simon-Alt

    Simon-Alt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    vielen Dank für euer Feedback. Es ist wahrscheinlich eine Henne, da er / sie überhaupt nicht singt. Aber vielleicht hat er / sie es auch einfach nicht gelernt? Da er aus dem Tierheim ist, ist er vielleicht zu früh auf "Wanderschaft" gegangen. Ich wollte es auf jeden Fall erst einmal in den Tierheimen der Umgebung versuchen, bevor ich mich an Züchter oder das Internet wende. Da ich zwei Käfige habe, kann man sie ja, wenn sich das Tierheim darauf einlässt, in einem Raum in zwei Käfigen halten und schauen was passiert?
     
    AndreaNBG, ulrike lehnert und SamantaJosefine gefällt das.
  6. #6 ulrike lehnert, 28.06.2020
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    einen Neuzugang sollte man möglichst immer erst in einen seperaten Käfig setzten (Quarantäne)
    Tierheim ist sicher eine gute Idee
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  7. #7 Simon-Alt, 17.07.2020
    Simon-Alt

    Simon-Alt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    hier bin ich noch einmal, um das Thema abzuschließen: Wir haben im Tierheim Zollstock einen jungen Hahn bekommen. Wenigsten glaube ich, dass es einer ist, denn er hat, als sie noch in verschiedenen Käfigen saßen, eifrig gesungen. Die beiden vertragen sich prima aber leider singt der Kleine jetzt nicht mehr. Er muss ja niemanden mehr beeindrucken...:+keinplan Vielen Dank für eure Anteilnahme und Hilfsbereitschaft! Ich habe auch Unterhaltungen bekommen zu dem Thema, aber ich finde mal wieder nicht raus, wie ich darauf antworten kann. :+pfeif: Also sollte ich es auch weiter nicht raus finden: SamantaJosefine und Ina 1979: ich habe es echt versucht! Ich stelle jetzt ein Foto von den beiden hier rein. Quasi "HappyEnd"
    Den Anhang -484819128_20200712_103655_4328457_resized.jpg betrachten
     
    AndreaNBG, Sam & Zora, Else und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 SamantaJosefine, 17.07.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.441
    Zustimmungen:
    3.280
    Ort:
    Langenhagen
    @Simon-Alt
    Danke für dein feedback,
    Happy end also [​IMG]
    Weiterhin alles gute und schicke uns ruhig Fotos vom jungen Glück.:0-
     
    Ina1979 gefällt das.
  9. #9 ulrike lehnert, 17.07.2020
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    das ist doch schön es es mit einem Vogel aus dem Tierheim geklappt hat
    ich hoffe du hast noch viel Spass an den beiden
     
    Ina1979 gefällt das.
  10. #10 Ina1979, 18.07.2020
    Ina1979

    Ina1979 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    157
    Es freut mich, dass die beiden sich zu verstehen scheinen. Keine Angst, der gesang wird wieder kommen. Viel Freude mit den beiden :trost:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Unser Fritzchen ist gestorben. Suchen neuen Partner für Louis

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden