Unser grüner Kongo ist da.

Diskutiere Unser grüner Kongo ist da. im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Jetzt schreib ich hier nochmal, wie geht es dem kl. Freuchdachs denn jetzt? Hat er schon weitere Futtervorlieben entwickelt? Lautäusserungen?...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Jetzt schreib ich hier nochmal, wie geht es dem kl. Freuchdachs denn jetzt?

    Hat er schon weitere Futtervorlieben entwickelt?
    Lautäusserungen?

    Ihr seht einfach weiterhin neugierig bin :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    ich bin auch weiter neugierig, wie das bei Frauen halt so ist, hehe :D!
     
  4. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Huhu,

    also dem Kleinen geht es soweit ganz gut, er klettert sehr viel und fühlt sich glaub ich recht wohl.
    Rote Paprika und Tomaten gehören neben Nüssen zu seinen Lieblingsspeisen. Duschen tut er liebend gerne, traut sich aber noch nicht uns überall ran zu lassen.
    Was die Lautäußerungen anbetrifft so kann er schon ganz ordentlich aufdrehen, dann aber nicht lange. Den ganzen Tag über macht er sehr angenehme Geräusche.
    Wir überlegen gerade wann wir ihm den ertsen Freiflug gönnen. Er kommt halt noch nicht aufs Stöckchen, deshalb könnte es ein Problem werden, ihn wieder in die Voliere zu bringen.
    Meint ihr wir sollen noch ein bisschen damit warten?

    Lg
    Elina
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich würde noch ein wenig warten, würde aber mal schauen ob man Stöckchen gehen üben kann im Käfig, aber ohne Zwang, denn dort ist sein Reich.
    Und einen Namen habt ihr noch nicht, der wäre auch langsam Zeit.:zwinker:
     
  6. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ja, werden wohl noch ein bisschen warten. Er fängt jetzt auch mal an, die Spielzeuge zu erkunden, hat sich ja noch nicht so recht getraut.

    Einen Namen haben wir jetzt, Amari soll der Kleine heißen.

    Kann ganz schön böse gucken, der Schelm...

    [​IMG]

    Und noch mal was seine Lautäußerungen angeht, ich finde sie schon deutlich leiser als die von Grauen oder Amazonen. Neben den schrillen Pfiffen hat er noch sooo schöne Laute, richtig angenehm, finde ich.

    Wir sind wirklich überglücklich mit dem Clown, ich glaube, dass die Entscheidung grüne Kongos zu nehmen, genau die Richtige war.

    Es wundert mich, dass diese Art nur so wenig bekannt ist. Aber ich kann ja nur von einem konkreten Vogel sprechen, repräsentativ ist es sicher nicht.

    Lg
    Elina
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Amari = Stärke, Kraft, Erbauer = Nigeria,Yoruba
    Das ist schön, hoffentlich ist er euch nicht zu überlegen an Stärke und Kraft...;)

    Ich finde Kongos auch total tolle Vögel oder soll ich besser Clowns.
    Warum sie nicht so bekannt sind, weiß ich auch nicht, ist einfach so, der Graue mit seine Imitationspotential ist einfach interessanter.

    Meine Kongos ahmen aber auch gerne nach, pfeiffen Lieder nach, und der Max redet auch.
    Bin gespannt ob er sich auch zu einem Nachahmer entwickelt der Amari.

    Er sollte jetzt viel mit seinem Namen angeredet werden, dass er weiß dass hat mit mir zu tun.....

    Weiterhin viel Freude, und das berichten nicht vergessen, gelle :freude:
     
  8. Charamusco

    Charamusco Guest

    Amari ist der Beste!!!

    Er ist sehr sanftmütig und lieb.
    Er tippt mal die Fingerkuppe an,
    aber nie bösartig, fest oder so.
    Alles immer sehr vorsichtig.
    Nimmt uns Körner aus der Handfläche.
    saß heut abend sogar bei Eli aufm Arm
    und hat ganz brav die Körnchen aus
    Eli's Hand gelesen. Sind schon sehr stolz
    auf ihn und sind sicher dass wir uns für
    den richtigen Vogel entschieden haben.
    Läßt sich gelegentlich auch schon das
    Köpfchen kraulen und das alles schon
    nach grad mal 10Tagen.
    Er hat mir eine Sonnenblume von den Lippen
    genommen, gut ist übertrieben, es war nur
    ein Sonnenblumenkern. Wir haben sehr viel
    Spaß mit ihm. Er hat soviel verschiedene Töne.
    Quiekt mit den Meerschweinchen um die Wette.
    Wir üben sehr viel mit ihm und nehmen uns
    auch sehr viel Zeit für ihn. Grade jetzt wo er
    noch keine Partnerin hat, denke ich ist es
    wichtig für ihn und für uns.



    Schönen Abend noch!!!

    Michael
     
  9. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Toll, nimm Du mir immer die Beiträge weg. Dabei bin ich doch ganz überwältigt, dass ich ihm das Köpfchen streicheln durfte.

    Gutes Nächtle
    Elina
     
  10. Charamusco

    Charamusco Guest

    Schlaf schön!!!

    Bis moin!!!!:dafuer:
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Oh wie schön :D !

    Das Amari so schnell Vertrauen zu Dir fasst, ist echt klasse :zustimm:!

    Das mit dem bleischweren Arm kenne ich auch ;), aber was tut man nicht alles, um so einen süßen Wichtel zu erobern, gell :D !

    Übrigens den Namen Amari finde ich sehr schön :prima: !
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @ Charamusco: schönes Benutzerbild hast du da, .... und was ist mit Lagarero, bekommt die auch eines :zwinker:

    Insges. finde ich es auch super wie es sich entwickelt, und ihr macht das ganz gut, denn jetzt ist die Zeit die ihr nutzen müsst um das Vertrauen zu gewinnen.
    Weiter so, ich freu mich ....
     
  13. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Huhu,

    gestern wollten wir Amari mal frei fliegen lassen. Hatten die Volierentüren viele Stunden offen gehabt, aber er hat sich nicht rausgetraut. Er hat so getan als wäre nichts, ist einfach von den Türen fern geblieben als würde er das enfach nicht sehen.

    Lassen sie heute auch offen, vielleicht klappts ja. Er soll sich natürlich die Zeit nehmen die er braucht.

    Nachher gibts noch ein paar Fotos.

    Elina
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Au ja, da freu ich mich schon drauf, und klar, dass er Zeit braucht, wenn er sich im Käfig sicher fühlt warum sollte er dann in die feindliche Welt der Wohnung?
    Das wird aber irgendwann anders, da könnt ihr gar nicht schnell genug die Tür öffnen.
     
  15. Charamusco

    Charamusco Guest

    Er hat sich grtaut! Die große, weite Welt hat auf einen Held wie Amari gewartet ;)

    Hier noch ein paar Bilder...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hoffentlich geht der Gute nachher auch wieder rein...

    Elina
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Und?
    Ist er reingegangen? Bzw. wie habt ihr das gelöst?
     
  17. Charamusco

    Charamusco Guest

    Eija,....

    ....meine Ausdauer hat sich bezahlt gemacht.
    Er hat 1000 Anläufe gesucht bis er einen
    gemütlichen Weg in die Voli fand, alles mit
    Zwischenlandung am PC und ewigem Umkreisen
    der Voli.
    Aber er ist ganz schön groggi heute.
    Hat heut morgen noch fröhlich musiziert
    und seinen Mittagsschlaf jetzt um eine Stunde
    vorgezogen.
    Ach er ist ja so ein Guter!!!
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich freu mich richtig, wie er sich entwickelt und wie ihr euch freut......
    Wenn der schon allein rein gefunden hat scheint das ein schlaues Kerlchen zu sein....... Das lässt noch viel erwarten glaube ich........
     
  19. Charamusco

    Charamusco Guest

    Ich für mich kann sagen dass ich sehr glücklich
    über sein Verhalten bin. Zumal ich gestern
    abend dass erste mal seit Ewigkeiten mal wieder
    Party machen wollte, da wäre es blöd gewesen
    wenn der Herr nicht in seine Voli wäre.
    Jaja er ist schon prima.
    Und er sieht so goldig aus wenn er pennt.
    Herrliche Ruhe. Die Meeris pennen,
    der Dackel auch und Amari redet bischen
    im Schlaf. Es ist echt zu göttlich. Der hat
    uns noch gefehlt.

    Schönen Sonntag noch.
    Ich fahr jetzt nämlich zum Pferd.

    VG Michael
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hey Moni,

    es gibt noch mehr BOMBEN-News!! Amari gekommt eine Freundin!!!! Und das schon am Dienstag wenn alles klappt! Ach, ich freu mich ja so für ihn und natürlich auch für uns. Wir sind so gespannt auf die Kleine.

    Das ist so eine Überraschung gewesen, nachdem wir nun schon sogut wie alle Züchter quer in Deutschland bis hin zu Holland und Belgien abtelefoniert hatten, kam diese Nachricht. Völlig unerwartet. Das Mädel ist 4 Monate alt und eine Naturbrut.

    :freude: :freude: :freude:

    Elina
     
  22. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Supertoll, mensch da freu ich mich aber.......:freude:

    Dann dürft ihr ja gleich nochmal Namen raussuchen..... und bin gespannt wie die Beiden miteinander umgehen.

    Fotos sind natürlich Pflicht, muss ich ja nicht schreiben, gelle.

    Und sonst war Amari brav heute? Wenn er solch ein tolles Geschenk am Dienstag bekommt.
    Manchmal geht es schneller als man denkt......;)
     
Thema: Unser grüner Kongo ist da.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. afrikanische papageiennamen

    ,
  2. sind erdnüsse gesund für grüne kongos

Die Seite wird geladen...

Unser grüner Kongo ist da. - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  3. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  4. grün/gelber Vogel

    grün/gelber Vogel: Hallo, diesen, etwa amselgrosser Vogel [ATTACH] habe ich heute vor meinem Fenster gefunden und habe keine Ahnung was das für einer sein könnte....