Unser grüner Kongo ist da.

Diskutiere Unser grüner Kongo ist da. im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Es ist einfach wie im wahren Leben: Frau macht Dinge, die man(n) nicht versteht!!!! (aufdieschenkelklopf) #sorry Grins, ja und warum macht...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft

    Grins, ja und warum macht SIE das?
    Weil der Mann sich in Pose wirft, aktiv ist usw. man muss sich ja auch mal Raum verschaffen und wenn das nur geht wenn man an die Decke geht, also Fazit, der Mann ist immer der Grund.........

    Ich glaube ich muss mal vorbei kommen und die Kleine emanzipieren....:dance:


    Dass der Kletterbaum ein solch edles Teil ist habe ich schon beim ersten Bild gesehen einfach toll, wenn auch teuer......

    Und zu eurer Lady, Namen hat sie ja sicher noch keinen, die ist eine sicher sehr schöne, sonst würde sich Amari ja sicher nicht so anstrengen......
    Ich freu mich so für euch alle.....;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Charamusco

    Charamusco Guest

    So nen Baum käuft man ja nicht jede Woche
    und da wir unseren Tieren möglichst einen
    angemessenen Freiraum bieten wollen darfs
    denn auch mal paar Cent mehr kosten.

    Wo wohnste denn in Baden-Würstchenberg,
    Moni? Gibts da schon Emanzipation?:nene:
    Sicher darfste uns mal besuchen, aber wir
    Männer sind hier in der Mehrheit. 5Männer
    gegen 2Frauen. Da wirste keine Chance haben.

    Namensmäßig sind wir noch bisschen am hinken.
    Amari kam aber auch paar Tage ohne aus.

    Amari zeigt ihr den ganzen Tag die Voli,
    aber sie will sich nicht so beglucken lassen,
    sie ist auch nicht so schmusig, ab und zu
    sogar etwas garstig gegen ihn.
    Aber es ist so herrlich die Beiden zu beobachten.
    Es ist so witzig wenn man jetzt mal sieht wie
    aktiv er auf einmal ist. Sie fliegt wohl sehr gern
    und er hat bisher jede Menge Kletterkilometer
    hinter sich aber nur wenig Flugkilometer.
    Seit die Braut gestern abend da ist,
    fliegt er von einem Ast zum anderen,
    macht Purzelbäume(weil er sich oft unter-
    schätzt), er spielt mit Sachen die er bislang
    nicht mal angeschaut hat, er sieht auch schlechter
    seither. Er steigt bei seiner Turnerei manchmal
    auf Äste die da garnicht sind und stürzt dann ab.

    Wie gesagt es ist nur noch schön hier!!!!
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Natürlich gibt es das bei uns in BWB! nicht nur hier im Städle sondern wir sind nicht hinterm Mond:zwinker:

    Und gegen soviel Männer, das ist zu überlegen, denn dann benötigen die Damen ja wirklich Unterstützung........:D

    Bin ja nur neugierig wie sich das entwickelt, ob Hennchen sich als Chefin etabiliert, wie sich das ja auch gehört........ Denke schon wenn ich lese wie es bei euch abgeben und das Hähnchen jetzt schon viel zu tun hat und manchmal sogar vom Ast fällt nur weil er sich mal wieder verschätzt, wieder wie im Leben oder? :+pfeif:

    Kommst du eigentlich noch zu was anderem, wenn das sooooooo spannend ist bei den Beiden? :zwinker:
     
  5. Charamusco

    Charamusco Guest

    Durch das Wetter kann ich im Moment alle
    Arbeit von zu hause machen und muß nur
    ab und an mal zur Firma. Das ist ganz
    praktisch! Da bin ich sehr froh drum im
    Moment.

    Werden deine Neugierde versuchen zu
    befriedigen und immer aktuell in diesem Thread
    berichten und auch auf unserer HP!

    Im Moment hat er sie gut im Griff,
    allerdings ist sie auch sehr müde.
    Sie hatte sich ja einen sehr bescheidenen
    Schlafplatz ausgesucht. Aber Amari
    hat auch bischen gebraucht bis er sich
    daheim fühlte, aber er wird sich das
    Zepter bestimmt nicht nehmen lassen.

    Er ist der Papageinator.

    Das tollste ist, dass er nicht mehr schreit
    seit ihrer Ankunft, sondern schön pfeift
    und singt.


    Und plumbs da liegt er wieder.
    Er ist bischen doof! Guckt nach ihr
    und klettert und tritt voll daneben.
    Er ist der Knaller!!!

    So jetzt gehts zum Pferd.

    Bis später!
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Typisch Mann, findest du nicht?......:zwinker:
    Viel Freude beim Pferd wünsche ich .....
     
  7. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    :p Da sind sie doch wilde am posten während ich am Schaffen bin. Mensch, ich will auch den ganzen Tag daheim hocken und Geier gucken!

    Das Leben ist nicht fair... Sehen uns gleich im Stall Schatzi!

    Und zu underer Geschlechterverteilung, wir sind zwar zahlenmäßig in der Minderheit, aber definitiv bilden wir die geistige Mehrheit :p
     
  8. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Amari Schätzchen beim Schmusen gestern Abend...
     

    Anhänge:

  9. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wir können es ja kaum glauben, sie ist keine 24 Stunden da und nimmt schon Futter aus der Hand und ließ sich sogar kurz das Köpfchen berühren. Ich frage mich ob das bei Naturbruten immer so ist...
     

    Anhänge:

  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Suuuuuuuuuuuuuuuuuper,
    es sind eben sehr junge Vögel, da kann das hilfreich sein, und sie sieht dass Amari auch keine Angst vor euch hat, zumindest nicht panikt, das könnte schon was werden, ihr scheint euch auch ganz lieb, ruhig usw. zu verhalten, da muss man sich doch kraulen lassen.... super Lob an euch von meiner Seite.:zustimm:
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Einfach klasse :zustimm:!

    freut mich, das Amaris Braut auch so schnell Vertrauen fasst :D !

    Warscheinlich seid Ihr beiden Papageienflüsterer, dass die Geier so auf Euch stehen, gibt es zu, hehe :D !
     
  12. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Jaja, wenn es schon als Pferdeflüsterer nicht geklappt hat bei uns Beiden, versuchen wirs halt bei den papageien ;)
     
  13. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ich hätte noch eine Frage und zwar bezüglich des Gefieders der Henne. Sie ist ja erst 3 Monate alt und Amari ist fast 6 Monate, aber das Hennchen hat so ein dünnes Gefieder, man sieht schnell die Haut durch und auch am Kopf hat er eine richtige Mütze und bei ihr kommt ganz schnell die Kopfhaut.

    Ist das normal? Liegt es vielleicht daran, dass sie im Winter geboren ist? Ändert sich das mit der Zeit?

    Lg
    Elina
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Es gibt auch bei Vögeln mehr und weniger befiederte, würde das aber beobachten, manchmal wächst sich das bei der Jungmauser, denke so mit einem Jahr, aus.

    Und was machen denn die Beiden heute?
     
  15. Charamusco

    Charamusco Guest

    Was sollen sie schon machen. Freifliegen natürlich!!
    Du kannst vielleicht fragen stellen.
    Amari sitzt mit mir am PC und Lisha-hoffe sie kriegt
    den Namen- übt noch bisschen flieschen!!!

    Hab heut früh mit der Tierärztin gesprochen
    und sie sagte auch dass das Gefieder für
    einen 3monaten alten Papagei nicht ungewöhnlich.
     

    Anhänge:

  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dachte ich ja auch bei der Jungmauser geht das meist vorbei, leider haben manche aber auch aus dem Nest kleine Tierchen, die sich am Gefieder zu schaffen machen, oder werden von den Eltern gezupft, daher schrieb ich du sollst Lisha:zwinker: beobachten.....

    Freiflug schon so schnell da geht es aber Lisha gut...... wie findet sie denn wieder rein?
    Hat sie schon Vorlieben für Obst entwickelt?

    Spielen sie jetzt eigentlich beide? Meine schaukeln so gerne, da könnte ich auch stundenlang zuschauen.....
     
  17. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Amari kennt sich ja schon gut aus und zeigt seiner Liebsten den Weg rein. Die können gar nicht mehr ohne einander. Sobald einer auch nur 1 Meter von dem anderen weg sitzt wird schon geschrien und gerufen. Es ist so goldig, sobald sie dann wieder vereint sind, sind beide ganz ruhig.

    Und sie putzen sich gegenseitig, obwohl Amari es nicht lassen kann, sie in die Füße zu beißen. Findet er einfach klasse. Von ihm aus geht auch die Intiative zum kraulen aus.

    Obstvolieben? Hmm... soo viel hat sie ja noch nicht gegessen, aber Ananas scheint sie sehr zu mögen.

    Sie spielen jetzt deutlich mehr, als Amari alleine, vor allem auch mit den Kletter- und Holtspielsachen, die fand er vorher nicht so spannend, aber jetzt wird alles genutzt. Er ist seit sie da ist so viel aktiver und verspielter. Aber auch sicherer, da er ja derjenige ist, der schon "alles" kennt ;)

    Schaukeln tun sie aber bisher leider noch nicht.

    Lg
    Elina
     
  18. Charamusco

    Charamusco Guest

    Lisha findet ihren Weg per Handschuhe in die Voli.
    Wird also reingetragen. Amari hat beschlossen
    heut ausser Haus zu schlafen, geht ansonsten
    über die Brutklappe rein, nur heute nicht. Aber
    er läßt sich nicht mit den Händen greifen.
    Naja soll er ruhig mal draussen schlafen.
    Lisha scheint heute mal aufm Püppi zu schlafen
    und nicht wie bisher am Käfig hängend.
    Sie mag Ananas aber nur aus der Mitte.
    Ich schneide aussen rum immer was weg,
    aber sie pittelt es ganz aus der Mitte.
    Ansonsten ist sie noch nicht so fütterig,
    aber Amari hat auch die ersten 2Tage
    kaum gefressen. Ansonsten steht sie auf
    Kiefernäste. Krüppelkiefer! Schleppt Eli immer
    nach Hause.
    Da Amari seinen Freiflug ja schon hatte,
    wollten wir ihn jetzt nicht wieder einsperren
    und lassen sie auch jetzt schon raus.
    Lisha fliegt ja gern, aber landen muß sie
    noch lernen. Spielen tun beide aber kaum.
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich würde das nicht erlauben, eine Nacht draussen, aber wenn es klappt ok, nicht dass er meint das geht dann immer so.... es sind eben kleine Schlawiner und wenn man mal was erlaubt, sehen sie es als Grundsatzerlaubnis......:D

    Ananas ist supergut für unsere Geierlein, schön wenn sie es mögen.....
    Habt ihr schon mal ungesatzene Pistazien probiert? Mögen meine sehr gerne. Könnte man auch als Leckerli anbieten wenn sie brav in den Käfig gehen..... nur mal so als Überlegung an den Papageienflüsterer.....;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ist das denn ein nicht zu großer Streß wenn wir die Beiden abends reintragen? Sie ist ganz ruhig und lässt sich anfassen, aber hat sie nicht trotzdem furchtbar viel Angst?
     
  22. Charamusco

    Charamusco Guest

    Hab ihn....ätschi....

    ..... ruckzuck hab ich ihn gegriffen, aber das
    kann er nicht gut haben. Hat ein riesen Getöse
    gemacht und versucht zu beissen. Gut dass der
    Handschuh nicht schreien kann!!!:+schimpf
    Die Erdnuß hat er genommen und runter
    geworfen. Jetzt is er bockisch, aber drin!!!

    In diesem Sinne, schönen Abend noch!!!

    Gruß Michael
     
Thema: Unser grüner Kongo ist da.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. afrikanische papageiennamen

    ,
  2. sind erdnüsse gesund für grüne kongos

Die Seite wird geladen...

Unser grüner Kongo ist da. - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  3. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  4. grün/gelber Vogel

    grün/gelber Vogel: Hallo, diesen, etwa amselgrosser Vogel [ATTACH] habe ich heute vor meinem Fenster gefunden und habe keine Ahnung was das für einer sein könnte....