Unser kleiner Ramses ist tot...

Diskutiere Unser kleiner Ramses ist tot... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hab ich das oben nicht geschrieben? Da steht es doch. Attila aus Zoohandlung = strotzt vor Gesundheit. Die anderen sahen auch richtig gut aus....

  1. jkaaden

    jkaaden Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    hab ich das oben nicht geschrieben? Da steht es doch. Attila aus Zoohandlung = strotzt vor Gesundheit. Die anderen sahen auch richtig gut aus.

    Soll ich den sagen, hey kleine, Du siehst wirklich süß aus, aber aus der Zoohandlung kauf ich dich nicht. Hier ist alles schlecht. Das hast du sie selber zuzuschreiben.

    Was können den die Vögel dafür. Verdienen sie es den nicht genauso sehr wie jeder andere Vogel von einem Menschen gekauft zu werden der ihn lieb hat. Die kleinen können doch auch nix dafür. Und bisher hab ich gute Erfahrungen gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    wie ich schon in einem früheren Beitrag schrieb gibt es auch bei Tierhandlungen seltene Ausnahmen. Du bist demnach einer der wenigen die gute Erfahrungen gemacht haben.
    Nur die Mehrzahl sieht leider anders aus. Es gab zu diesem Thema schon sehr viele heftige Debatten.
    Aber ich bin gerne bereit meine Reaktion zu begründen. Viele Tierhandlungen kümmern sich einen ..... um das Wohlbefinden ihrer Tiere. Ich benutze ganz bewußt nicht das Wort "Wahre" . Denn Tiere sind keine Wahre sondern Lebewesen. Den meisten ist es egal ob sie krank oder gesund sind. 8( 8o Auch die Unterbringung ist nicht artgerecht. Wie soll das auch gehen. Die Tierhandlungen die ich kenne sind mit kleinen Vogelkäfigen (nur als Beispiel) vollgestopft.
    In einem kleinen sind teilweise bis zu 20 Vögeln, egal ob Nymphen,Wellis oder noch kleinere Arten. Außerdem ist bekannt das ein großer Teil dieser Tiere verhaltensgestört sind. Und wenn du ehrlich zu dir selber bist gibst du mir sicher Recht wenn ich sage das keiner ein verhaltensgestörtes Haustier haben möchte.
    Das ist nur ein Grund warum ich so ungehalten war. Der andere liegt darin, das ein Züchter zu einer artgerechten Haltung verpflichtet ist. Außerdem kennt er seine Tiere und weiß welches Tier gesund ist und welches nicht. Von daher ist es immer besser zu einem Züchter zu gehen.
    Denk mal bitte über das was ich jetzt geschrieben habe nach. Ich habe das nicht geschrieben weil ich dich ärgern will. Natürlich hast du mit dem was du geschrieben hast Recht. Das Problem ist nur, das solange in Tierhandlungen gekauft wird sich die Haltungsbedingungen nicht verbessert werden. 8( :(




    Grüße, Frank :s
     
  4. jkaaden

    jkaaden Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Das hast du natürlich recht. Nur leider hat leider Ramses, obwohl er von einem Züchter war nicht den besten eindruck gemacht. Sicherlich konnte er das mit dem Tumor sicher nicht beeinflussen, trotzdem haben wir die Meinung, dass dieser eben ein wenig überzüchtet war. Und weitere Züchter gibt es nach unserer Erkenntnis nicht in Kiel.

    Wie dem auch sein. Sicher denke ich ist Deine Einstellung sicher im Allgemeinen die richtige. In diesem Falle jedoch denke ich war unsere Entscheidung richtig.

    Lassen wir das Thema jetzt erstmal sein und widmen uns wieder schöneren Themen. Nämlich Bildern der neunen kleinen. Die wird es bald geben. Jedoch werde ich dann einen neuen Thread aufmachen.
    Sie versteht sich blendend mit unserem Attila. Nebenbei könnt Ihr uns dann noch sagen ob es nun wirklich ein Weibchen ist. :D
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Au jaaaaaaaaaaaa, Bildaaaaaaaaaaaaaaaa!! :jaaa: :cheesy: :cheesy:
     
  6. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo,
    ich wünsche deiner Neuen und deinem Attila ein glückliches und langes Miteinander! Lass dich nicht von übertriebenen Fanatikern irre machen - ich sehe auch keinen Grund, weshalb du deine Entscheidung, deinen Welli aus einer Zoohandlung, die dir als gut erschien, zu holen, rechtfertigen müßtest.
    Ich hoffe nur, dass es tatsächlich ein Tumor war, also nichts ansteckendes. Wenn mir ein Vogel stirbt, würe ich eigentlich vor der Anschaffung eines neuen erst klären, was es war. Bist du sicher ein Tumor und nciht ein dicker Kropf der entzündet war?
    Nun, du kannst das Immunsystem deiner Vögel mit viel grünem Futter und Möhrchen (Vitamin A) stärken. Dann werden sie hoffentlich gesund bleiben ;-)
     
  7. #26 flaeschchen, 24. August 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Ja ich wünsche Dir auch viel Spaß mit Deinen beiden, und warte schon ungeduldig auf Bilder! Also?? Wat is nu???
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jkaaden

    jkaaden Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Also Ramses sah ansonsten wirklich gesund aus. Die Augen waren klar, Nase war vollkommen normal und er hat sich auch sonst normal angesehen. Da er sowieso immer ein wenig aufgeplustert war, haben wir uns nicht so sehr gewundert. Leider :(

    Aber die anderen zwei sehen wirklich gesund aus. Vitamine bekommen sie auch immer. Nur Möhre finden sie noch super schlimm.

    Fotos habe ich schon hier. Dauert aber noch ein wenig. Mache nachher einen eigenen Thread auf. Soweit liebe Grüße...
     
  10. Frank M

    Frank M Guest

    Na gut,

    dann mach mal.



    Grüße, Frank :0-
     
Thema:

Unser kleiner Ramses ist tot...

Die Seite wird geladen...

Unser kleiner Ramses ist tot... - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...