unser neuer Mitbewohner

Diskutiere unser neuer Mitbewohner im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Cocorico Freu mich auch ganz tolle für euch, habe Deine Geschichte auch mitverfolgt, und hab auch ein paar Freundentränen verkullert....

  1. #21 dannykrapf, 20. Juni 2007
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hallo Cocorico
    Freu mich auch ganz tolle für euch, habe Deine Geschichte auch mitverfolgt,
    und hab auch ein paar Freundentränen verkullert.

    LG Danny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich bin endlich wieder aus meinem Tiefpunkt herausgekommen, weil es mich so freut, dass die zwei sich so toll vertragen.

    Gestern abend ist Coco-Pauli richtig aus sich herausgekommen und hat uns das Underberglied vorgepfiffen und dauernd etwas erzählt. Seine Lieblingswörter scheinen Tschüß und Ciao zu sein.

    Was ich bei ihm so goldig finde ist, dass er seine Bärenschlafdecke benötigt wie dieser, ich glaube Snoopy aus dieser Trickserie mit seinem Nuggeltuch. Diese überdimensonal große selbstgenähte Bärendecke haben wir mitbekommen mit dem Vermerk, dass er damit abgedeckt werden möchte, wenn er schlafen gehen soll. Dachte noch, dass ich das nicht machen werde, da ich davon eigentlich nichts halte. Aber der Coco-Pauli hat mir deutlich zu verstehen gegeben, ohne seine Decke geht er nicht schlafen. Der ist dauernd im Käfig rumgeklettert und kam nicht zur Ruhe. Also Decke drüber und er hat endlich seinen Schlafplatz aufgesucht. Ich mache die Decke weiterhin drauf, aber nur noch über einen Drittel des Käfigs und er schläft wie ein Murmeltier.

    Was ich bis dato auch nie erlebt habe, ist ein Kongograupapagei, der auf eine Schaukel geht und diesen auffordert, dass man ihn anschuckt. Coco-Pauli macht das. Der geht drauf, wartet ab bis sie nicht mehr schaukelt und dann kommt "schaukeln". Der ist so süß.

    Morgens ist er schon putzmunter und will erstmal ausgiebig gekrault werden. Für mich macht er einen voll zufriedenen Eindruck und Coco und Coco-Pauli unterhalten sich jetzt miteinander. Ist echt witzig, Coco ruft Coco und Coco-Pauli antwortet mit Coco Tschüß. Bei uns ist echt wieder das Leben zurückgekommen.

    Ich bin so froh, dass die zwei sich verstehen und warte noch die Tage ab, wo die zwei gemeinsam durch die Wohnung fliegen, denn Coco-Pauli ist nicht so der Flugkünstler, der stürzt nach einer Weile ab und hechelt dann auch.

    Werde daher in jedem Falle zum TA gehen, was ich ja ohnehin vorhatte, da ich vermute, dass er evtl. Aspergillose hat oder aber auch, dass er einfach zu dick ist. Wiegen kann ich ihn leider nicht, da er ja nicht auf die Hand kommt, das muss dann der TA übernehmen. Coco-Pauli ist schon ein richtiger Brummer, auch wenn man das den Bildern und seinem Äußeren nicht ansehen kann, aber ist er mal auf der Hand, weil er mal wieder abgestürzt ist, dann hat man da schon ein ordentliches Gewicht hängen.

    Bin nur mal gespannt wie ich ihn an meine Hand gewöhnen kann, denn jeden Tag Spaghettis kochen, damit er in den Käfig geht, ist ja nicht so klasse. Mit Kirschen kann man ihn auch ganz gut locken, aber die Kirschenzeit ist ja auch nur begrenzt.

    Und klar doch, weitere Bilder werden folgen.
     
  4. shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    CocoRico

    Hallo Moni ,

    auch ich möchte mich meinen Vorrednern anschliesen , ich freue mich
    ungemein für Dich und deinen Rest deiner Familie:freude:

    LG
    Marion
     
  5. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich freue mich riesig für Dich und für die Grauen natürlich erst recht!
    Alles Liebe Euch weiterhin
    Kati
     
  6. Rzeppi

    Rzeppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Unglaublich!

    Liebe Moni,
    ich freue mich sooooooo sehr für dich & Coco :freude: ... mit dem kleinen "Brummer" Pauli habt ihr euch ja einen bildhübschen Kerl "angelacht" ... und es ist einfach UNGLAUBLICH, wie toll das mit den beiden Geiern angelaufen ist! Wahnsinn! :beifall:
    Du kennst ja meine Verpaarungs-Geschichten um Minchen und Mogli :( ... umso schöner ist es, wenn man dann auch mal von solch einem Erfolg liest! :zustimm:
    Wie schön, dass es dir wieder ein bissel besser geht! :trost:
    Ich drücke euch dreien weiterhin alle verfügbaren Däumchen!!!!!!!
    Alles Liebe
    Heiki
    ... mit Bruno & Moritz(ine) und Minchen & Mogli
     
  7. #26 Naschkatzl, 20. Juni 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Moni,

    freut mich ganz arg für Dich das es jetzt so schnell geklappt hat mit einem neuen Partner für Coco und das es so schnell so super mit der Vergesellschaftung geklappt hat.

    Der Coco-Pauli ist aber auch wirklich ein bildschöner Mann.


    Grüssle
    Corinna
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Durch Coco-Pauli bin ich echt wieder eine fröhliche Person geworden, da ich durch ihn auch wieder neu gefordert werde. Auch finde ich es wunderschön, wie mein Coco auf Coco-Pauli eingeht und vor allem, dass auch er mal gekrault wird und nicht nur der Kraulgeber ist.

    Mich hat es total gewundert, dass Coco-Pauli das überhaupt gemacht hat, da er ja lebtag als Einzelvogel gehalten wurde. Daher denke ich auch, dass er eine Naturbrut ist, sonst wäre vieles vermutlich anders abgelaufen.

    Auch finde ich es wieder richtig schön zwei Papageien in ihrem Alltag erleben zu dürfen und wie unterschiedlich und doch gleich die zwei sind. Coco entwickelt sich zu einem kleinen Räuber, denn sein Lieblingsfutter ist ja diese rote Kolbehirse und wenn er mitbekommt, dass auch Coco-Pauli eine bekommt, dann klaut er sich diese ganz schnell von Coco-Paulis Käfig und dieser schaut nur und sagt ganz leise "Coco" in einer richtigen Babystimme.

    Jetzt frage ich mich echt, weshalb ich immer zu Handaufzuchten tangiert habe, wenn ich sehe, dass auch Naturbruten total liebeswerte Genossen sein können. Den würde ich gegen keinen anderen der Welt mehr tauschen wollen.

    Was ich überhaupt toll finde, ist die Tatsache, dass mein Glücksfall mir zugetragen wurde ohne, dass ich mich großartig darum kümmern musste. Das einzigste was ich letztendlich getan habe, war das Telefonat, damit die Verkäufer über mich und meine Papageienhaltung etwas erfahren und dann die Abholung. Alles andere haben hier die User wie Bluemone und vor allem die Mama von EinHerzf.Tiere für mich in die Wege geleitet.

    EinHerzf.Tiere, darf ich dich dahingehend bitten, deiner Mama einen ganz lieben Gruß von mir auszurichten und dass sie sich so für mich eingesetzt hat. Ich denke mal, dass du ihr die Bilder vom Forum gezeigt hast, da ja deine Mutter auch so sehr wollte, dass Coco-Pauli ein schönes Zuhause bekommt.
     
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    liebe moni....

    ich denke das forum ist auch dafür da nicht nur fragen zu stellen und über probs auf zu klären......sondern einfach auch das liebe menschen anderen lieben menschen in der not helfen....

    und ich habe gar nicht gross mehr nachgedacht.....ich habe einfach gemacht....und ich bin so froh das alles auch auf anhieb geklappt hat....

    es ist einfach nur schön zu sehen.....das auch nur durch wenig hilfe wieder einem menschen wieder die freude in die augen zu bringen...

    und ich bin froh das es eben nicht nur durch gefakte beiträge hier immer nur zum stress kommt....

    gerade so ein ergebnis ist dank genug und man bekommt wieder freude an diesem forum......
     
  10. #29 Gonzotier, 20. Juni 2007
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Hallo Moni

    Auch ich wollte Dir alles Gute zum neuen Familienmitglied wünschen!

    Freue mich wirklich wahnsinnig für Dich, dass alles so super funktioniert :freude: :dance: .

    Und Pauli ist echt ein Süßer....:grin2:

    Ganz lieben Gruß,
    Kati
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Coco-Pauli hat seit gestern sogar schon einen Nickname. Ich nenne ihn Spaghettifresser, da er unheimlich gerne Spaghetti essen tut und damit total für alles zu locken ist. Wenn der mich Spaghetti kochen sieht (was ich ja seit Samstag tgl. mache), dann flippt der echt aus und rennt auf seinem Käfig hinundher mit breiten Flügeln als wollte er jeden Moment zu mir in die Küche kommen aber er getraut sich das noch nicht.
     
  12. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Das ist doch bestimmt ein kleiner Italiener,oder? Vielleicht sollte er besser Coco-Luigi heißen! :D

    Lg Ilka
     
  13. #32 papageienmama1, 20. Juni 2007
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo moni,

    ich freue mich das es so schnell mit dem neuen partner geklappt hat:zustimm:
    da hast du 2 tolle racker
     
  14. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Und ich möchte mich natürlich auch in die Reihe der Gratulierenden anschliessen.
    Der sieht ja richtig klassen aus...
    Alles liebe für euch
    LG
    Gaby
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Als ich heute abend nach Hause gekommen bin, wurde ich mit einem Ciao begrüßt und ich schaute mich um und Coco-Pauli saß auf dem Java-Ast, der außerhalb der Voliere angebracht ist. Mein Partner erzählte mir dann, dass Coco den Coco-Pauli zum fliegen animier hätte und er dann ins Papageienzimmer geflogen sei und seitdem würde er dort sitzen.

    Coco-Pauli putzte sich ganz gemütlich und kam dann immer wieder mit neuen Wörtern an. Sein Underberglied hatte er wieder drauf und ich pfiff total falsch mit - was der wohl über mich denkt?

    Coco hat das ganze von seinem Freisitz im Papa-Zimmer beobachtet und ich war sofort dabei, von den beiden einige Fotos zu machen.

    Und hier sind sie: Auf der Voliere ist Coco-Pauli beim spielen und klettern. Als Belohnung gab es hinterher Kirschen, entsprechend sah es aus. Aber wofür gibt es Wasser und Putzlappen?
     

    Anhänge:

  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    traumhaft schön sag ich da nur......der einsatz hat sich wirklich gelohnt

    :dance: :+party:
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    oh ja, euer Einsatz hat sich wirklich gelohnt, denn ich habe hier zwei Graue sitzen, die sich total mögen und jeder Morgen wird jetzt mit einem ausführlichen schmusen begonnen.

    Heute morgen habe ich wieder beide Käfige aufgemacht und Coco kam raus und ist zum Coco-Pauli hingeflogen. Erst wurde ausführlich durch die Gitterstäbe geschmust und dann war ein kurzes Päuschen und ich habe mir dann gedacht, dass ich es jetzt einfach probiere und habe Coco genommen und vor die Türe gebracht. Coco-Pauli kam sofort von oben zur Türe geklettert und dann ging die Schmuserrei und das saubermachen der Federn weiter. Das zu beobachten, hat mich richtig glücklich gemacht und setzte Coco in den Käfig von Coco-Pauli und alles war perfekt. Die zwei schmusten weiter und dann ist Coco raus und Coco-Pauli ebenfalls.

    Jetzt sitzen sie im Wohnzimmer, aber getrennt. Coco sitzt wie üblich auf seiner Spirale und putzt sich und Coco-Pauli auf dem Käfig und spielt mit einem Holzlutscher. Sämtliche Handtoys sind wie für ihn gemacht.

    Heute morgen habe ich auch meine total neue viereckige Lasagneform für die zwei geopfert, damit er baden gehen kann. Bis jetzt ist er nur drauf gestiegen und hat sie von mir nass spritzen lassen. Anfänglich hat er sich noch mit einem Blumensprüher absprühen lassen, aber seit er am "auftauen" ist, seitdem flüchtet er, wenn er den Sprüher sieht. Mal sehen, ob er die Lasagneschüssel annehmen wird (mit Spaghettis garantiert, hm, könnte ja auch Kirschen reinlegen).

    Aber jetzt ist er richtig neugierig geworden und erkundet alle Ecken seines Käfigs bzw. des näheren Umfeldes. Oftmals kann man ihn dabei beobachten, dass er gerne fliegen würde, aber so recht getraut er sich noch nicht. Aber so kleinere Kreise fliegt er.

    Ich warte den Tag ab, wo er Cocos Spirale in Anspruch nehmen will und wie Coco darauf reagiert.
     
  18. #37 papageienmama1, 21. Juni 2007
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    oh,oh, damit haben wir böse erfahrungen gemacht, als rico hier eingezogen ist.
    jujus spirale ist nämlich sein heiligtum:freude: und die teilt er mit niemandem.
    als rico die spirale die ersten male angeflogen ist, war er sehr ärgerlich:+schimpf :schimpf: , obwohl sie sich ansonsten gut verstanden hatten.
    ich habe dann schnell eine zweite spirale besorgt und die hängen nun direkt nebeneinander und beide sind zufrieden:D
     
  19. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    moni du glaubst gar nicht wie glücklich mich das macht.....

    es kann nur noch besser werden und ich glaube mutmassen zu können das der gemeinsam einzug nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt....

    das ist wirklich ein paradebeispiel von einer geschlechtsreifen verpaarung.....

    einfach nur traumhaft schön
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    in meinem offenen Flur-, Wohn- und Essbereich hängen bereits zwei Spiralen, sodass in jedem Falle eine zum ausweichen vorhanden ist, notfalls würde ich dann eben noch eine weitere kaufen, um diese bei Cocos Stammplatz direkt daneben zu hängen. In der Voliere hängt auch so ein Teil, also genügend von diesen Dingern.

    Geplant habe ich, dass ich morgen abend bzw. Samstag abend die zwei gemeinsam in Cocos Voliere einziehen lasse. Da müssen sie nur eher in die Voliere als gewöhnlich, damit ich noch eine Weile beboachten kann, ob es dann zu einem Zoff kommt. Ich denke aber nicht.

    Werde daher morgen oder übermorgen die komplette Voliere umdekorieren bzw. mit neuen Stangen und Spielsachen einrichten. Coco soll keine Hoheitsrechte haben. Und Coco-Pauli nimmt alles an. Der hat vor neuen Dingen keine Angst, nur vor Stöcken und Händen, wenn man ihm diese zum draufsteigen anbietet (aber zum kraulen liebt er sie)
     
  22. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    moni ich hab das damals so gemacht :

    ich hab mir mittags zeit genommen und habe shari in die neue voli mit reingesetzt.....

    das hab ich dann so eine bis zwei stunden beobachtet......dann wieder raus

    das ganze hab ich dann drei tage gemacht und als die beiden die erste nacht dann auch gut überstanden haben....habe ich dann am nächsten tag den kleinen käfig ganz abgebaut.....weil man mir hier auch sagte.....wenn die beiden ohne stress die nacht überstanden haben.....dann können die beiden auch weiterhin in einer voli bleiben...

    und so hab ich das dann auch gemacht.....und es hat super geklappt
     
Thema:

unser neuer Mitbewohner

Die Seite wird geladen...

unser neuer Mitbewohner - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...