unser neuer Mitbewohner

Diskutiere unser neuer Mitbewohner im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Mone, ja, wir versuchen wirklich alles damit es unseren Papageien gut geht. Meine Papageien sind ein Teil unserer Familie und daher...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Mone,

    ja, wir versuchen wirklich alles damit es unseren Papageien gut geht. Meine Papageien sind ein Teil unserer Familie und daher dürfen sie auch überall hin, wo wir eben auch sind und damit sie es gut haben, stehen, hängen und liegen überall Papageienspielsachen rum, damit sie eine Auswahl an Beschäftigungsmöglichkeiten haben. Muss aber auch dazu sagen, dass ich selbst keine geschlossenen Türen mag und sie sich daher auch überall bewegen können.

    Michael und ich haben uns schon damit abgefunden in einer Voliere zu leben, die wir zum guten Glück noch betreten dürfen. Wir verzichten schon auf einiges, damit die es gut haben.

    Was Pauli und Coco anbelangt bin ich wirklich froh zu sehen, dass es denen beiden wirklich gut geht. Durch Pauli hat Coco auch nach einer Weile wieder aufgehört an seinem Gefieder zu knabbern, daher hoffe ich, dass sein Gefieder wieder schön wird, wenn er mehrfach gemausert hat. Derzeit sieht es schon ein wenig verknabbert aus.

    Auf den Fotos ist Coco, da sie wohl seinem Papa sagen wollte, dass es Zeit wird, sein Handykabel und seine Unterlagen zu sortieren oder sie damit anfängt und wenn, dann aber richtig.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust

    ja ja die liebe ordnung der männer......hat das grauchen auch wirklich recht....soll sie ma aufräumen.....dann weiss papa vielleicht auch mal seine ordnung zu schätzen....

    hi hi hihi hi hi
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Es hat gefruchtet. Michael hat aufgeräumt und Ordnung geschaffen.

    Ich glaube, Pauli fühlt sich wirklich sehr wohl. Gestern abend kam ich heim und Pauli flog von seiner Bogenleuchte zum Käfig und sagte CIAO und sagte Halle. Pauli ging sofort mit seinem Kopf nach unten, damit ich ihn am Kopf kraulen soll. Das war das erste Mal seit Pauli bei uns ist, dass er gekommen ist, um miich direkt zu begrüßen und, dass er gekrault werden wollte. Ich versuchte es zwar immer wieder mal, aber so richtig gewollt hat er es nie, dass ich ihn einfach gelassen habe. Anscheinend hat ihn das gestern so angestiftet, da er ja gesehen hat, wenn ich heimgekommen bin, dass ich Coco immer wieder mal kraule und er absolut keine Angst vor meinen Händen hat. Gestern abend war ich richtig glücklich, dass er es gewollt hat ohne, dass ich es wollte.

    Auch so manche Worte kommen jetzt raus, die er uns bislang verschwiegen hat. Der hat gestern gesprochen und auch Lieder gepfiffen. War richtig schön. Aber, er kann auch schlimme Dinge sagen wie die Wörter "Du A..... " aber ohne loch, ich war total platt als er das gestern gesagt hat.

    Auch macht er das Telefon nach, aber dann richtig laut. Heute morgen hat er auch ganz schräge und schrille Töne von sich gegeben. Der will uns jetzt mal seine Stimme präsentieren, da er sich wohl lange genug zurückgehalten hat und nun glaubt, dass er auf der sicheren Seite ist, denn gestern kamen die hochoffizielle Anmeldebestätigung vom Regierungspräsidium Karlsruhe und das habe ich ihm natürlich gesagt, dass nun alles offiziell ist.

    Übringes auf dem Merkblatt steht, dass man seine Zugänge innerhalb von vier Wochen anmelden muss.

    Da die Witterungen nun ja wieder besser werden und heute die Grauen gemeinsam in den Balkonkäfig geturnt sind, hat mein Partner alle Klappen geschlossen und die Chance wahrgenommen, die zwei auf den Balkon zu schieben. Dort haben sie sich erstmal ausgiebig geküsst und gekrault und Gefiederpflege durchgeführt bevor sie sich die Umgebung angesehen haben und hier sind sie:
     

    Anhänge:

  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Mein Pauli macht jetzt richtige Fortschritte. Abends werde ich jetzt begrüßt, er fliegt zu uns ins Schlafzimmer und das auch ohne Coco. Er geht auch wieder raus, um mal eben eine Happen einzunehmen und kommt dann wieder retour und landet auf der Lampe.

    Auch hat er sich gestern getraut zu mir ins Bad zu kommen während ich unter der Dusche war und landete auf der Duschkabine.

    Sobald ich in die Küche geht, fliegt er hinterher, geht aber wieder in den Flur zurück, da er nicht weiß, wo er landen kann. Hole dann immer ganz schnell einen Freisitz,damit er sich zu mir in die Küche gesellen kann. Dort wartet er dann, bis ich ihm seine Obstschale richte und gebe ihm dabei immer schon ein Stückchen davon ab. Ich gehe dann raus, schraube die Schale am Käfig fest und nehme ihn mitsamt den Freisitz zum Käfig, damit er sein Obst bzw. sie ihr Obst fressen. Bei Kirschen frisst Pauli richtig schnell, denn das ist sein absolutes Lieblingsobst. Ich glaube, dass ich mir jetzt noch ganz schnell einen größeren Vorrat einkaufen muss, um diese dann einzufrieren.

    Heute war es das Nonplusultra. Er turnte auf der Bogenleuchte und ich döste auf dem Sofa. Dann spürte ich, dass er auf meinem Schenkel gelandet ist. Er flog dann wieder hoch und kam wenig später dann wieder zu mir runter. Ich hatte in seiner Nähe meinen Arm liegen und ging damit in seine Richtung. Er schaute mich an und dann setze er seinen Fuß an meinen Unterarm ab und gleich folgte sein zweiter. Da bemerkte ich dann auch gleich, dass er innerhalb von vier Wochen (gestern war er genau vier Wochen hier) schon enorm abgenommen hat. Im Gegensatz vom Einzug kam er mir wie ein Leichtgewicht vor. Was fliegen und eine Ernährungsumstellung alles ausmachen kann, konnte ich heute am eigenen Leib feststellen und bin richtig stolz darauf, ihm innerhalb dieser wenigen Wochen so toll hinbekommen zu haben.

    Seit einer Stunde stehen sie nun auf dem Balkon und haben sich mit meiner näheren Nachbarschaft angefreundet. Sobald einer der beiden pfeift kommen von überall Pfiffe her und mein Nachbar, der im EG wohnt (wir im 2.OG) ist hinundweg und unterhält sich dauernd mit denen.

    Gerade vor wenigen Minuten habe ich die zwei beim knuddeln beobachten können und dabei konnte ich das erste Mal sehen, dass ein Grauer einen anderen sogar die Flügelfedern putzt. Von Lisa und Coco kannte ich das nur im Kopfbereich, aber nicht am Körper. Ich war total begeistert und blieb einfach nur stehen, um ja nicht zu stören. Coco saß dabei auch in Rückenhaltung zu Pauli und Pauli hat ihm dann die Flügelfedern geputzt und Coco hat sich am Rücken geputzt und dabei haben sie sich auch Küsschen gegeben und weitergeputzt. Ach, muss diese Papageienliebe schön sein.

    Pauli unterhält im Moment die ganze Nachbarschaft mit seinem Underberglied und gleich danach kommt "Ciao Coco tschüß" und es ist so schön, die zwei dabei zu beobachten und eben auch die Nachbarn, die alle von ihnen angetan sind. Pauli hat aber eine dezente Stimme, sodass es auch nicht störend ist oder gar zu laut. Aber spätestens gegen 21.00 Uhr sind sie dann auch ohnehin wieder in der Wohnung.

    Es freut mich ungemein, dass ich hier zwei fröhliche Graue haben.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich glaube mein Partner hat sein Herz an Pauli verloren. Noch nie hat er so oft über unsere Grauen gesprochen wie die vergangenen Tage.

    Erst vor drei Tagen sagte er zu mir "Weißt du, ich wollte ja eigentlich einen total handzahmen und sprechenden Grauen haben, eben einen wie Lisa, aber den Pauli, obwohl er nicht handzahm ist, den mag ich richtig"

    Mein Partner ist da ohnehin etwas mutiger als ich. Michael küsst Pauli bald täglich auf den Oberschnabel und Pauli hält hin, ohne sich zu rühren.

    Paulis Lieblingsplatz ist ja unsere Bogenleuchte wie es auch von Lisa gewesen ist. Wenn Lisa auf dem Lampenschirm gesessen hat, musste sich sich immer am Metall festhalten, um nicht von diesem Schirm herabzurutschen. Pauli schafft das ohne Probleme. Er rutscht an dem Metallbogen zum Lampenschirm und bleibt dort dann sitzen. Leider wurde der Bogen, wo das Kabel drinnen ist und letztendlich auch so ein kleines Rechteck hat, wo man das Kabel sehen kann, zu seinem Lieblingsspielzeug. Bislang wusste ich nicht mal, dass da so ein kleines Rechteck ist und man das Kabel sehen kann. Aber Pauli hat mich eines besseren belehrt.

    Vor wenigen Tagen saß er halt wie immer da oben auf dem Lampenschirm und knabberte was das Zeugs hielt. Es war bereits dunkel, sodass diese Lampe, die Deckenbeleuchtung, Laptop und der Fernseh angewesen sind sowie halt etliche Gerätschaften auf Standby waren. Ich saß da und surfte gemütlich im Internet und plötzlich hat es einen Schlag gegeben und es wurde dunkel (bis aufs Laptop). Bin sofort aufgestanden, um nach Pauli zu sehen. Der saß ganz gemutlich auf dem Lampenschirm als sei nichts geschehen. Bin dann zum Sicherungskasten gelaufen und habe die Sicherung wieder reingemacht. Dann wieder retour zu Pauli, um zu sehen, ob er wirklich keinen Schlag abbekommen hat und eben nachzusehen, was überhaupt passiert ist. Ein zerstörtes Kabel konnte ich aber nicht entdecken, denn habe ich den Stecker von dieser Bogenleuchte gezogen.

    Mein Partner hat dann am nächsten Tag nachgesehen und festgestellt, dass Pauli ein richtiger kleiner Handwerker ist. Denn er hatte tatsächlich die Kabelumrandung angeknabbert gehabt, sodass dadurch die Sicherung herausgesprungen ist. Er hatte richtig großes Glück, dass nichts passiert ist. Michael hat sofort ein Klebeband um das Metall gewickelt, welches Pauli zwischenzeitlich auch schon mehrfach abgemacht hat. Gestern abend haben wir es wieder verklebt und danach Baumwollseile drumherumgewickelt. Das wird jetzt eine ganze Weile halten, denn es ist doppelt und dreifach gewickelt. Jetzt hat er noch viel mehr Spass auf dem Lampenschirm zu sitzen, denn jetzt knabbert er noch mehr, denn er möchte ja wieder ans Metall kommen.

    Seit vergangenen Samstag lebt Pauli vier Wochen bei uns und hat wieder richtig Action in unsere Wohnung gebracht.

    Heute war mal wieder ein schöner Tag und Michael gönnte ihnen wieder Frischluft, Wind und Sonne. Schaut selbst.
     

    Anhänge:

  7. angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe Dir eine PN geschickt. Würdest Du mir bitte schnell antworten?
    Danke
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angie,

    ist schon erledigt.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ist ja schon bekannt, dass Pauli täglich aktiver wird und alles erkunden muss. Hier sind wieder die aktuellsten Bilder von seinen heutigen Ausflügen.

    Und nur mal zur Info. Pauli muss wohl auf den Bildern mit dem Kissen auf dem Kissen gesessen haben und dieses ist vermutlich gerutscht, sodass er darunter war. Habe extra meinen Partner angerufen als ich diese Bilder gesehen habe, was er mit Pauli angestellt hat.
     

    Anhänge:

  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Pauli auf dem kleinsten Kletterbaum

    und weitere Bilder
     

    Anhänge:

  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, lach, kicher....die Bilder mit dem Kissen sind echt zum Schießen, einfach klasse :+knirsch:!
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    und weitere Bilder von Pauli

    Hallo,

    soeben haben wir weitere Bilder geschossen und möchten diese euch nicht vorenthalten.

    Bei Pauli könnte man echt meinen, dass er einen Klebstoff an den Füßen hat. Der hockt echt nur auf dem runden Lampenschirm und hält sich nicht fest. Er spielt dort sogar mit seinem Sisalmännchen und ist noch immer schwer damit beschäftigt, dass Baumwollseil zu vernichten, damit er wieder an sein Guckloch zum Kabel kommt. Aber wir achten jetzt ganz arg darauf, dass das immer gut bedeckt ist. Der wird noch eine Weile brauchen bis er das Seil durch hat.
     

    Anhänge:

  13. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Das sind ja süße Bilder von deinen...
    Scheint sich ja auch gut eingelebt zu haben dein Pauli :D

    Meine hauen immer so schnell ab wenn ich mit der Kamera komme... :k
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    der hat sich hier schon bestens eingelebt und kennt schon jeden Winkel. Heute muss wohl so ein Tag gewesen sein,wo er alles genauer begutachten wollte und nicht nur von seiner Bogenleuchte aus.

    Erst war das Sofa fällig, dann der kleine Kletterbaum vor der Balkontüre und als ich heute abend nachhause gekommen bin, entdeckte ich Pauli nicht und fragte erstmal nach, wo er ist. Mir wurde dann gesagt, dass er seit einer Stunde auf dem Wohnzimnmerschrank sitzt und diesen ein wenig unsicher macht.

    Das einzigste was er noch nicht bewusst angeflogen hat, ist mein Gäste-WC.

    Für mich ist es wirklich schön mitzuerleben wie ein ehemals dicker kaum fliegender Vogel sich so verändern kann und rein durch Ernährungsumstellung, Partnervogel und vielen Spielsachen so aufleben tut.
     
  15. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Werden die eigentlich auch stubenrein oder muß man immer aufpassen, wo man sich hinsetzt? Wollte mir nämlich auch mal so einen grauen holen, halte mich aber noch zurück weil ich auch keine Lust habe immer nach Haufen zu gucken. Meine Goulds sind in ner großen Voliere, die brauchen keinen freiflug :D
     
  16. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Monika!

    Pauli ist ja echt ein ganz Süßer! Dieses Sisalmännchen hatten wir auch mal. Die Betonung liegt auf HATTEN. :D Ich glaube, es hat keine 2 Tage gedauert, da war das Ding völlig zerfetzt.:D
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Tina,

    lange gebe ich diesem Sisalmännchen auch nicht. Gestern abend hat er sich noch nicht einmal getraut dort runterzurutschen und heute hat er bereits den oberen Teil durchgefressen. Jetzt geben wir es ihm zum spielen in die Füßchen. Da hat er gleich das Innenteil der Glocke entfernt und es aber gleich nach unten geworfen. Von der anderen Glocke habe ich dann sofort das hängende Teil entfernt, nicht, dass er es doch schluckt.

    Diese Sisalmännchen sind wohl doch eher was für Wellis oder Nymphen.

    Oh ja, Pauli ist ein wirklich süßer Kerle und auch wie er mit Coco und Coco mit ihm umgeht, ist einmalig.
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Pauli

    Hallo,

    während ich gestern abend mit Cosima telefoniert habe, habe ich es geschafft, dem Pauli sein Köpfchen zu streicheln. Ich war so stolz und hier der Beweis. Cosi hättest du nicht so gedrängelt, dann wären diese Bilder wohl kaum entstanden.
     

    Anhänge:

  19. Cosima

    Cosima Guest


    Mensch Moni, du hast dir ja ganz schön Zeit gelassen mir (uns) die Bilder zu zeigen. Wolltest du mir sie nicht gestern abend schon schicken?
    (Und man kann auch garnicht sehen, dass du unten rum ohne bist. :D :~ )
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Cosima,

    ja wollte ich eigentlich, aber Michael hat die Bilder nicht auf das Laptop geladen und daher ging es nicht. Vorhin habe ich dann solange genörgelt bis er aufgegeben hat und endlich die Bilder aufgespielt hat.

    Ach bist du gemein, musstest du dem ganzen Forum erzählen, dass du mitbekommen hast, dass ich dem Michael gesagt habe, dass er mich bloß nicht in Ganzkörperformat fotografieren soll, weil ich ..... den Rest können sich nun alle denken:D
     
  22. Cosima

    Cosima Guest

    ups... sorry moni, war mir net klar, dass das ein geheimnis ist.:~
     
Thema:

unser neuer Mitbewohner

Die Seite wird geladen...

unser neuer Mitbewohner - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...