Unser nicht ganz ernst zu nehmendes Graupapageien-Tagebuch !

Diskutiere Unser nicht ganz ernst zu nehmendes Graupapageien-Tagebuch ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Seil-Bezugsquelle Hallo Katrin + wer sonst noch interessiert ist. Ich habe mein Hanfseil, 18mm Durchmesser, 5m, bei der Seilerei Sammt -...

  1. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Seil-Bezugsquelle

    Hallo Katrin + wer sonst noch interessiert ist. Ich habe mein Hanfseil,
    18mm Durchmesser, 5m, bei der Seilerei Sammt - Tel.-Nr. 036621-
    23000 - bestellt und 12,87 bezahlt. War vor 2 Jahren, d.h. könnte ein
    wenig teurer geworden sein. (die 12,87 sind inkl. Versand i.H.v. 5.92!!)
    LG Sigrid
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142 papageienmama1, 5. Januar 2009
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    gerne und immer doch:D
     
  4. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    igit, igit, schon der gedanke daran verpasst mir herpes8o
     
  5. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    man kann auch übertreiben, was Hygiene angeht.
    Schliesslich sitzt der Graue auf keiner öffentlichen Toilette und auch nicht in der Kloschüssel drin.
    Wenn das meine Toilettenbrille wäre, dann hätte ich absolut keine Bedenken, denn meine Tiolette wird täglich gründlich gereinigt.
    Ich habe mal gelesen, dass in einem Spüllappen der nicht täglich ausgewechselt wird, wesentlich mehr krankmachende Keime zu finden sind, als auf einer Klobrille. :k
     
  6. #145 papageienmama1, 7. Januar 2009
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    na ja, ich finde, dass es wahrlich geeignetere sitzplätze als eine toilette für einen grauen gibt und der toilettendeckel deshalb geschlossen gehört.
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wäre lieb von euch, wenn ihr die Diskussion zur Toilette nun beilegen oder per PN weiterführen könntet, damit wir hier nun wieder zu den eigentlichen Tagebuchberichten zurückkommen könnten :trost:. Danke :).
     
  8. #147 kleiner-kongo, 9. Januar 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    wo er sich das wohl abgeschaut hat?? normalerweise geht er in die küche baden..

    bei uns ist alles in ordnung, wie geht es euch so, seid ihr alle gesund und munter, meldet euch doch mal..
     

    Anhänge:

  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu, hier ist Pino :0-.

    Hihi, erst aufs Klo und dann Hände...äh Füßewaschen, echt gut erzogener Gräuling bist du :D.
    Das hast du dir sicher bei deinen Zweibeinern abgeschaut, gell :p.

    Woody hatte heute etwas rumgewütet.
    Unsere Federlose hatte sich ein paar Kirschtomaten zum Essen bereitgelegt.
    Tja, dann ging halt das Telefon, Federlose kurz dahin ins Nebenzimmer weggerannt und Woody ist in der Zwischenzeit schnell zu den Tomaten geflattert und hat halt mit einigen davon Wurfballchen gespielt, kicher :D.

    Unsere Federlose hat nicht schlecht geschaut, als sie gleich daraufhin wieder zurückkam. Sie brummelte nur: "Mensch, ihr könnt auch echt kein bisschen abwarten, ihr hättet schon auch noch was davon abbekommen...:+screams:", während sie die leicht zermatschten Tomaten am Boden beseitigte.

    Tja selbst schuld gell, wenn das olle Klingelding immer Vorrang hat, hehe :D.
    Wir verstehen eh nicht, warum dass Teil so magische Kräfte auf die Federlosen ausübt, dass sie gleich alles stehen und liegen lassen, wenn es ein paar Töne von sich gibt :nene:.

    Dann stehen sie da rum und quassel das Ding voll...und das obwohl gar keiner sonst zum Quasseln da ist..tztztz.

    Wirklich manchmal komisch diese Federlosen, aber gerade das ist ja auch so spannend an denen, gell :).
     
  10. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    HUuuuhhuuuuu
    Wie geht es Euch allen?
    Ich durfte über den Winter rein:zustimm: weil ich ja immer auf dem Boden schlafe.
    Ich spiel jetzt immer mit den Körnergebernachwuchs die sind alle nett und die beiss ich auch nicht,nur die grossen
    die regen sich immer so schön auf:+schimpf
    Hat hier denn keiner mehr Lust zu schreiben ??????

    Gruss Jacko
     
  11. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo
    Keiner mehr eine Geschichte von den Geiern?????:traurig:
     
  12. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Keine Geschichten mehr von Geiern?....... und ob ich davon welche habe... sackweise..!! :D

    Geschichte 1:

    Vor 2 Jahren bin ich mal übers WE nach Luxemburg gefahren. Meine beiden Geier waren gut versorgt, allerdings ohne Betreuung.
    An meinem Rückkehrtag war es draussen brütend warm. Als ich meine Wohnung betrat, schlug mir eine noch viel größere Hitze entgegen. Dies schob ich auf die geschlossenen Fenster. Jedoch auf dem kurzen Weg zur Küche, wo sich mein Graupi-Weibchen hauptsächlich immer aufhält, wurde es wärmer und immer wärmer......... Da sah ich es schon............. eine meiner Kochplatten des Elektroherdes glühte und die darauf befindliche Plattenabdeckung war kohlrabenschwarz!!!!!

    Was war geschehen? Aus Langeweile oder Protest muss mein Weibchen an den Herdschaltern herumgespielt haben in der Hoffnung, Mama kommt dann gleich wieder, wenn sie Unsinn verzapft. Das ist ihr auch gelungen! 8o

    Zum Glück ist kein Schaden entstanden. Wie mir ein Fachmann sagte, wird sie den Herdschalter wohl erst am frühen Morgen meines Rückreisetages eingeschaltet haben - ansonsten wäre wohl das Haus abgebrannt!

    Geschichte 2:

    Beim Zubereiten von Pfannkuchenteig benutze ich ein Handrührgerät. Interessiert schaute mein Weibchen zu. Im Moment der Eier- und Milchzugabe wurde sie so rabiat, daß sie unbedingt das Gefäß mit dem flüssigen Teig an sich reissen wollte.... Nun hatte ich ja noch das laufende Rührgerät drin und bei der Abwehr meines Weibchens, die sich nicht verletzen sollte, riss sie an dem Gefäß......, der Teig ergoss sich über sie, ihren Kopf, ihre Nasenlöcher, ihre Augen...., das Rührgerät quirlte weiter, weil ich mit der linken Hand das Gefäss festhielt. Alles um uns herum spritzte voll. Ich eingeschlossen. Der Teig klebte mir im Gesicht, die Brille war blind, der Vogel versaut und die halbe Küche voller Teigspritzer!!!!
    Das alles ging so blitzschnell.

    Ob ich da wohl geflucht habe?

    Fast nen halben Tag habe ich dafür aufwenden müssen, alles wieder zu säubern!!!!!
     
  13. #152 Murmelline, 19. Mai 2009
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Du hast Glück das deine Graue noch lebt.... :?
     
  14. #153 kleiner-kongo, 19. Mai 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    ja, ja die grauen, sie können uns schon ganz schöne schrecken einjagen und glück haben sie dann auch noch..gott sei dank..

    bei uns hat sich auch so einiges getan..
    nach monate-langem umbau ist endlich unser vogelzimmer fertig..
    juhu, wir haben keine voli mehr, wir sind vogelfrei und geniesen dieses auch..
    schaut selbst wie es uns jetzt geht..
    nicht wir sind in der voliere, sondern die türe ist eingespeert, damit wir sie nicht wieder schreddern..

    lg. kleiner-kongo
     

    Anhänge:

  15. #154 kleiner-kongo, 4. Juni 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    bei uns gibt es was neues:
    ich amadeus (w) bin am pfingstsonntag hier eingezogen, mal sehen was hier so los ist..

    lg. amadeus;
     

    Anhänge:

  16. #155 Plüschbällchen, 5. Juni 2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Hallo!
    Ich habe nur eine kleine Frage an Kleene04:
    Wo her hast du diese Acryel Schnuller?
    Könntest du mir auch eine PN schicken?


    Gruß Plüschbällchen:)
     
  17. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also damit das Tagebuch nicht ganz verschwindet möchte ich mich mal wieder melden;)
    Ich bin sooooo ein armes Kerlchen :trost:
    Alle aber echt alle Geier die hier wohnen haben einen Partner nur ich nicht und mit den anderen will ich einfach nicht raus da bin ich nur das 5te Rad am Wagen8(
    Also gehe ich jetzt mal meiner Federlosen so richtig auf den Nerv damit die mal in die Puschen kommt.....ich will auch ne Frau!!!
    Mein Federloser hat mir Opernmelodien beigebracht das kann ich ganz toll nachmachen zum Leidwesen aller Zweibeiner:beifall:
    Ich würde mich auch mal wieder freuen von Euch allen was zu lesen.
    Gruss Jacko
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ich wollte mal einen Schubs geben... :D
    Falls noch jemand Lust hat... :zwinker:
     
  19. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wenn keiner Lust hat werde ich arme einsame Kreatur mal berichten wie es uns hier so ergangen ist.
    Unsere Federlose hat die anderen Grau und Grüntiere über Winter reingeholt weil es zu kalt war und die Weicheier so gefroren haben .
    Und was soll ich sagen die sind Laut und Nervig .aber lassen sich alle super von mir Ärgern.
    Dann ist ja vor ein paar monaten dieser Urlauber hiergewesen und hat sich direkt in die flotte Maus Merlin verknallt und die sich in den :traurig:obwohl ich viel netter bin.....Weiber halt und der heisst auch Jacko so wie ich,tja was soll ich sagen:nene:
    Und was machen die beiden legen Eier aber Unbefruchtet .das wäre mir nicht passiert:p
    Naja nicht so ganz lustig ist das meine Freundin Rocky gegangen ist die war immer nett zu mir:traurig:Unsere Federlose ist immer noch traurig.
    Aber Mara geht es gut der habe ich beibringen können wie mann blitzschnell zuhackt:+schimpf
    Die lebt jetzt in einer Box:?und wenn die ihren Nicky hört macht die ganz schrille Graüsche oh mann dieser Nicky der redet alles nach und kennt alle Tiernamen sogar die doofen Hunde fallen auf den rein:p
    Meine Federlose freut sich schon wenn es wärmer wird und wir endlich wieder alle rauskönnen.Aber hier schneit es schon wieder und es ist wieder richtig kalt also nerven wir hier drin noch ein wenig und dann werden draussen die Hühner wieder veräppelt das ist mein Job und die sind echt sooooo blöde die fallen auf mein PUT PUT PUT immer wieder rein:zwinker:
    So das wars erstmal
    Gruss Jacko
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Jacko

    Es ist sehr schade das sich hier niemand mehr zu Schnabel meldet

    Über den Verlust deiner Freundin bin ich sehr betrübt - komm laß dich knudeln:trost:
    Du , meine Federlose freut sich auch , wenn wir endlich wieder raus können .
    Mensch war das ein langer Winter (und is immer noch )es reicht

    Unsere Federlose erzählt uns immer wie kalt es draußen ist - na ja erzählen kann sie viel - obs auch stimmt
    Sitz ja öfters auf dem Freisitz im Esszimmer , und darf mir dann die Außenvoliere von innen ankucken -durchs Fenster - Frechheit
    Die Sonne scheint doch - ich versteh das nicht - warum setzt sie uns nicht da rein .
    Und stell dir mal vor
    Hat die doch unsere schöne große Voli abgebaut zusammen mit dem anderen Federlosen
    Uns ( mich und Chila )hat sie in so kleine Dinger eingesperrt und die Käfige verbunden (schwacher Trost ), und das junge Gemüse hat doppelt so viel Platz wie unsere beiden Käfige zusammen .
    Sie redet jetzt schon seid vorigen Mittwoch von einer neuen Voliere die da kommen soll .
    Dann hat sie uns auf Freitag vertröstet .
    Am Freitag kommt die doch tatsächlich und sagt sie kommt erst am Dienstag8o
    Da wollen wir mal hoffen das sie recht hat
    Obwohl -Ich hätte auch absolut nicht dagegen wenn sie alles so lassen würde wie jetzt - die Käfige müssten halt noch raus
    Für mich perfekt - wo ich doch so gern ausgedehnte Spaziergänge auf dem Boden mache .

    Und du, das mit dem ärgern mach ich auch gern
    Aber die Hunde vor allem Teddy - schnalz dann immer ein paar Mal - dann kommt das blöde Vieh
    Und ich dann - Piersing gefällig :D schnapp

    Seid kurzem haben wir ja noch einen Mitbewohner - Dodo heißt er und soll ja Sandys Partner werden
    Und was macht meine Alte - läst mich ganz links liegen und betüttelt den Jungspund 8o
    Weiß die eigentlich noch wie alt sie ist - kopfschüttel
    Oder denkt sie das eins ihrer Eier später ausgeschlüpft ist - und es wäre ihr Baby
    Mit mir schmust sie auf jedenfalls sooo nicht 8o
    Bin nur froh , das wenn die neue Voli da ist , das das aufhört - hoffe ich zumindest
    Unsere Federlose läst uns ja sehr oft raus - da überschlägt meine Alte sich um zu dem hin zu kommen .
    Weiber

    Das wars mal für Heute

    Vielleicht sind ja doch noch ein paar Geier da die reden dürfen - :D

    Gruß Rocky
     
  22. #160 kleiner-kongo, 9. März 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    na klar,

    wo graue sind, gibt es immer was zu erzählen, erst heute haben wir unsere federlose mal so wieder richtig geschockt,. haben wir doch so ein spaaasss, den boden zu fleddern , wir sind schon so weit gekommen das die federlose ratlos da steht und nur sagt..ihr tickt doch nicht sauber...hallo was will die uns damit sagen..mit was die uns so alles droht, aber ehrlich , müssen wir das ernst nehmen, schliesslich haben wir schon schlimmeres angestellt.. also locker bleiben , abwarten was der so einfällt um uns am weiterschreddern zu hindern. aber wetten wir sind schlauer...


    lg. schalke-coco
     
Thema:

Unser nicht ganz ernst zu nehmendes Graupapageien-Tagebuch !

Die Seite wird geladen...

Unser nicht ganz ernst zu nehmendes Graupapageien-Tagebuch ! - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.