Unser "Traumpaar" ist hier

Diskutiere Unser "Traumpaar" ist hier im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo; heute konnten wir nun unsere "Sorgenkinder" abholen. Unter anderen auch ein mittl. GHK und sein Partner, eine Venezuelaamazone. Auch...

  1. #1 Angie-Allgäu, 7. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    heute konnten wir nun unsere "Sorgenkinder" abholen.
    Unter anderen auch ein mittl. GHK und sein Partner, eine Venezuelaamazone.
    Auch wenn ich Anfangs echt daran gedacht hab die Beiden langsam zu trennen.... ich denke das Bild spricht für sich.
    Sie dürfen zusammen bleiben und von nun an ein Leben geniessen mit Tageslicht und Bewegungsfreiheit.

    Ich weiß das die Beiden noch keinen gesunden Eindruck machen.
    Das bekommen wir mit Hilfe unserer Tierärztin noch hin. Sie sitzen in Quarantäne... mit den anderen Neuankömmlingen.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sabine1405, 7. April 2007
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ach Gottchen! Wie sich die beiden aneinander schmiegen!! Wie lange leben sie denn schon zusammen? Auch wenn sie nicht "zusammenpassen", die kann man doch gar nicht trennen. Sehen ja beide etwas zerstrubbelt aus, aber sind einfach rührend. Schön, dass sie zusammenbleiben dürfen.
    LG Sabine
     
  4. #3 Angie-Allgäu, 7. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Sabine;

    die Beiden lebten seit 1990 in einer Garage gemeinsam in einem kleinen Käfig.
    Gefunden haben sie sich wohl schon früher.

    Der Besitzer, früher Züchter hat erzählt das der Kakadu eigentlich eine Partnerin hatte. Als er morgens zur Fütterung kam, hatte die Venezuela sich durchgebissen und sass bei Robby, dessen Henne Tod am Boden lag.
    Ob das so stimmt weiß ich nicht. Auf alle Fälle sind sie schon sehr lange zusammen.
     
  5. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Ein Superpaar, nicht genormt [​IMG], das zusammen durchgehalten hat!
    Sehr rührend-traurig-herzallerleibst :)!
     
  6. #5 petrairene, 7. April 2007
    petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    aber würden die beiden auch zusammenbleiben wenn sie jeweils die Wahl hätten sich aus dem Schwarm einen arteigenen Partner zu suchen statt dem jetzigen.

    Ich meine das ist ne Notgemeinschaft..
     
  7. #6 Angie-Allgäu, 7. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Petra;

    eigentlich exakt meine Meinung.
    Momentan sind die Beiden auch noch keine 24 Stunden hier und sitzen in Quarantäne. Dort werden sie sicher auch noch eine ganze Weile bleiben müssen.

    Wie sich die Beiden entwickeln und ob sie Interesse an artgleichen Partnern haben wird die Zeit zeigen. Momentan müssen sie erst mal gesund werden.
    Und einfach trennen werde ich die Beiden sicher nicht.
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angie,

    ich denke, wenn die beiden schon solange zusammengelebt haben und sie sich gut bzw. sehr gut verstehen, was ja auch dein Bild zeigt, dann wäre es doch eine Schande, diese Liebe zu trennen. Ein artgleiches harmonierendes Paar soll man ja auch nicht trennen, weshalb also einen Kakadu von seiner Amazone, wenn die harmonieren.

    Ich würde es nicht machen, wenn ich so übernommen hätte.

    Selbst bei artgleichen Papageien sind wir Halter ja auch i.d.R. diejenigen, die den Partner aussuchen und dann ist es auch eine "Notgemeinschaft".

    Und wenn die Story des Vorbesitzer stimmen sollte, dann hat sich die Amazone ja auch selbst den Kakadu ausgesucht.

    Mittlerweile habe ich auch eine Papageienhalterin kennenlernen dürfen, die in einer Voliere Amazonen und Graue hält und diese verstehen sich prächtig - also warum nicht auch ein Kakadu mit einer Amazone?
     
  9. #8 Angie-Allgäu, 7. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    wenn sie mal aus der Quarantäne sind werden sie natürlich zusammen bleiben. Aber sie werden auch artgleiche Partner kennen lernen.
    Ob sie zusammen bleiben wollen oder sich doch umorientieren werden sie selber entscheiden.

    Sie haben gemeinsam so viel durchgemacht das ich ihnen gern auch die Möglichkeit gebe gemeinsam noch viele schöne Jahre zu erleben.
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angie,

    so finde ich das völlig in Ordnung, wenn sie artgleiche Genossen kennenlernen können und sie sich dann einer artgleichen Partner aussuchen, aber nicht, weil der Mensch es so möchte, sondern sie selbst.

    Aber ich denke, dass du das alles richtig machen wirst, denn eine jahrelange Papageienerfahrung hast du ja und auch mit den unterschiedlichen Arten.

    Wünsche den beiden in jedem Falle eine glückliche Zukunft.
     
  11. #10 Angie-Allgäu, 7. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    mir ist es völlig egal ob die Beiden zusammen bleiben wollen oder nicht.
    Die Entscheidung laß ich ihnen... es zählt ja doch nur das die Beiden glücklich sind, ob nun zusammen oder mit artgleichen Partnern. :zwinker:
     
  12. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Angie, vielleicht sollten wir Dich in den "Papageienflüsterer" umtaufen. Bin mal gespannt, wie das mit den beiden weitergeht. Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt.
    Ich persönlich tue mich mit solchen "artfremden" Verpaarungen immer ein wenig schwer, wenn ich ehrlich bin, aber die Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel.
     
  13. #12 Angie-Allgäu, 7. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Chrissie;

    ich bin auch kein Freund von artfremden Verpaarungen.
    Als der ehemalige Besitzer mir erzählte das eine der Venezuelas mit dem Kakadu verpaart ist, musste ich erst mal lachen.
    Zwangsverpaart !!! Die sind froh wenn sie endlich artgleiche Partner bekommen.

    Wenn ich die Beiden dann aber so sehe ....
    Ne, ne... wenn die sich trennen dann ganz freiwillig und von allein.:+klugsche
     
  14. #13 Rico wolle, 7. April 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo angie ... bin froh dass die beiden bei dir gelandet sind :zustimm:

    nun beginnt ein besseres leben .. du machst das schon in sinne der vögel :)

    liebe grüße gabri :)
     
  15. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Angi,
    schön,das sie bei Dir nu endlich Papagei sein dürfen:beifall: .
    Und ich gebe Dir vollkommen Recht,wenn sie sich einen anderen Partner suchen dann ists gut und wenn sie lieber beisammen sein wollen ists auch ok.
     
  16. #15 Angie-Allgäu, 11. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    also nachdem die Bande sich nun schon etwas eingelebt hat weiß ich auch warum der Besitzer meinte die wären nicht vermittlbar.

    Bis auf die drei Aras sind alle sowas von aggressiv. Schon das Füttern ist jedesmal ein Wettlauf :D Hab ich schneller die Schüsseln oder die Vögel mich.
    Insbesondere der Kakadu stürzt sich von der höchsten Stange sofort auf mich wenn er sieht ich öffne die Türe. Aber gut... wenn man mich Jahre lang so einsperren würde wie die Vögel es waren, wäre ich mindestens genau so aggressiv.
    Sobald sie mal aus der Quarantäne sind und ihren Platz in der AV bezogen haben wird das auch einfacher. Da kann ich sie im Schutzhaus oder in der AV einsperren und im anderen Bereich gefahrlos hantieren.:zustimm:

    Jedenfals sind die ersten Kotproben und Federn bereits im Labor.
    Nun warten wir da mal die Ergebnisse ab ... dann gehts weiter.
     
  17. #16 Daniel Buschle, 11. April 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Hallo Angie,

    na die werden es bei dir gut haben!:zustimm: Das neue Leben wir ein besseres sein!

    Wann bekommst du die Ergebnisse heute abend?
     
  18. #17 Angie-Allgäu, 11. April 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Daniel;

    ich denke das die DNA und 2. PBFD und Polymo-Test auf s WE hin kommt.
    Bei den Kotproben muss ich mich überaschen lassen, da ich über dieses Labor noch niemals was hab machen lassen.

    Eilt aber auch nicht, da die Bande eh noch eine Zeit in Quarantäne bleiben muss. :D Sonst tritt mir mein ATA auf die Hinterfüsse.
     
  19. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsche Dir, dass die Tests gut verlaufen und halte uns auf dem Laufenden.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Richard

    Richard Guest

    Haben die immer so beengt gelebt? Wundere mich nämlich, dass bei den Käfigmaßen ein Jungvogel bei rum kam, bzw. ein Ei!
     
  22. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Wo steht das oder habe ich was überlesen?
     
Thema:

Unser "Traumpaar" ist hier

Die Seite wird geladen...

Unser "Traumpaar" ist hier - Ähnliche Themen

  1. ein Traumpaar :

    ein Traumpaar :: [IMG] [IMG] dafür haben sich .....km , 3 Gewitter mit Platzregen wirklich gelohnt : [IMG] ein 2 Jahre altes...
  2. das neue traumpaar

    das neue traumpaar: ihr lieben: ich darf euch den neuen freund meiner süßen shashi vorstellen! sind sie nicht ein süßes paar? :zustimm: handelt es sich bei dem...
  3. Mein neues Traumpaar

    Mein neues Traumpaar: Hallo, Ihr Aga-Liebchen, `s wird Zeit, daß ich noch die letzten zwei von meinen Neuzugängen vorstelle... Die beiden saßen leider sehr...
  4. Mein neues Traumpaar...

    Mein neues Traumpaar...: Es hat ja lange genug gedauert, aber leztendlich hat sich Finn's Hartnäckigkeit bezahlt gemacht! Er konnte bei Oberzicke Eve landen, seit etwa...