Unser Vogel hat nen Vogel ;)

Diskutiere Unser Vogel hat nen Vogel ;) im Aras Forum im Bereich Papageien; Wir haben uns einen Ara ( Tico ) als Partnervogel für unsere Blaustirn zugelegt.... ist auch alles wunderbar, beides sind Handaufzuchten und beide...

  1. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns einen Ara ( Tico ) als Partnervogel für unsere Blaustirn zugelegt.... ist auch alles wunderbar, beides sind Handaufzuchten und beide füttern und pflegen sich auch gegenseitig.... wenn einer mal nicht im selben raum ist dann schreit der andere gleich ^^
    Beide kommen zum kuscheln und kraulen auch zu uns..... aber was der Tico da macht ist irre ;) der Vogel hat nen Vogel :D und das nicht zu knapp

    wir haben unser Blaustirn schon einige Jahre, und den Ara ( Tico ) erst wenige Monate.... aber was wir mit dem machen können, können wir bis heute nicht mit unserer Blaustirn ;)


    schaut euch das mal an…… und der Kerl steht so dermaßen auf diese orange Decke, das er auch nur mit der Decke kuschelt wenn ihm nach ist ;)

    [video=youtube;9zB_P_TiKQw]http://www.youtube.com/watch?v=9zB_P_TiKQw[/video]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ahlcaussie

    Ahlcaussie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Niedlich ist es auf jeden Fall. Aber ob das so gut klappt mit einem Ara als Partner für eine Amazone :)

    Aber da habe ich keine Ahnung von, ich weiß nur, dass man Wellis ja zum Beispiel nicht mit Nymphen als Partner vergesellschaften kann.
     
  4. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Wenn ich das lese ( als Partner für die Amazone) und mir das Video ansehe, dann kommt mir die Galle hoch.
     
  5. #4 mäusemädchen, 28. November 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Man könnte glatt meinen, daß hier jemand versucht, ein schreckliches Märchen "an den Mann zu bringen". Mit wirklicher Liebe den Tieren gegenüber hat das alles nichts zu tun, sondern eher mit menschlichem Egoismus, der im weiteren Verlauf seine "Antworten" bekommen wird. Das Resultat daraus wird (erfahrungsgemäß) sein:

    • Ich benötige dringend Hilfe! Was kann ich tun? Mein Ara schreit den ganzen Tag - die Nachbarn beschweren sich bereits!
    • Hilfeeeee!!! Ich brauche einen Rat! Was kann ich tun? Mein Ara greift mich an!
    • Ich weiß mir wirklich keinen Rat mehr! Auch meine Blaustirnamazone reagiert nun aggressiv auf den Ara und auf mich!
    • Kleinanzeigenmarkt: Gebe ab wegen Allergie - auch einzeln ...

    Mannmannmann - wir leben doch nicht mehr im Jahr 1990! Heute ist die Aufklärung bezüglich Papageienhaltung doch etwas weiter fortgeschritten - das Verantwortungsbewußtsein eines (potenziellen) Halters natürlich vorausgesetzt.

    Sorry - mir kommt ebenso die Galle hoch!

    Gruß
    Heidrun
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo JustFun,
    wie alt ist denn dein ara im moment? er sieht mir noch seehr jung aus oder irre ich mich?
     
  7. #6 kleiner-kongo, 29. November 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    was gibt das nasenpiercing , lippen oder ohrenpiercing. na hoffentlich schön blutig und schmerzvoll..lebend-spielzeug hat so seine tücken..hauptsache der mensch hat spass...

    wer dich wohl geritten hat, als du den ara für die amazone geholt hast..ob du über die evtl. folgen auch berichten würdest..??


    Irmgard
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Mir auch, obwohl ich das Video nicht sehen kann. Das Geschriebene reicht aber völlig aus. :nene::nene::nene:

    Ich zitiere mal einen von Dir geschriebenen Satz Carsten.

    "Wir sind auch noch nicht so lang Amzonhalter, aber wenn man sich solch ein Tier zulegt sollte man sich im klarem drüber sein das dieses Tier auch gewisse Anforderungen hat."

    Quelle

    Dieser Satz bezog sich seinerzeit zwar auf ein anderes Thema, hat aber im Grunde hierzu die gleiche Aussagekraft und Tragweite. ;)

    Die Verantwortung für uns Vogelhalter liegt darin auch für einen artgleichen Partnervogel zu sorgen.

    Einen adäquaten Partner für eine BS-Amazone zu finden ist nicht unmöglich.

    Ich sehe in der Anschaffung des Aras eher eine Befriedigung der eigenen menschlichen Gefühle.

    Mir tun beide Vögel wahnsinnig leid.
     
  9. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Noch isser süüüüß. Wart's ab!

    :D

    Verlierer ist zwangsläufig der Gefiederte. :heul:
     
  10. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Falls in den nächsten Jahren Beratung und Hilfe gesucht wird...
    Meine hp mit Kontaktdaten wird im Profil gezeigt.

    Im Moment ist vieleicht noch alles prima.
    Das ändert sich aber bestimmt.


    Vieleicht kostet es aber im schlimmsten Fall
    für einen der Vögel das Leben.
     
  11. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo JustFun,:0-
    Du hast ja hier schon für Dich harte Worte gehört und bist sicher erst mal geschockt.
    Denke vielleicht mal darüber nach, ob Du in Zukunft entweder zwei Partner dazu holst (einen Ara, eine Ama) oder einen Vogel abgibst und dem anderen einen artgleichen Partner holst.
    Für den Vogel (und vermutlich auch für Euch) sicher das beste.

    Der Vogel kann sich mit dem anderen Vogel nun nicht richtig verständigen.
    Du möchtest auch nicht ohne Kenntnis der dänischen Sprache nur mit einem Dänen zusammen leben; zwar auch ein Mensch und seine Sprache Deiner ähnlich; aber Ihr könnt Euch trotzdem nicht richtig verständigen (und Vögel sprechen kein Englisch...).

    Hier schreiben auch "Monsun" & "das LUMP", die haben auch anfangs nur einen großen Papagei gehabt und dann sehr schnell einen zweiten geholt (artgleich); mit zweien ging es beiden Vogelpartnern und evtl. auch den Besitzern besser

    Vielleicht könntest Du einem Deiner Vögel oder beiden ein Weihnachtsgeschenk machen?

    Ich habe zwei Wellensittiche; beide von Anfang an zusammen und einen kann ich jetzt schon fast mit der Hand greifen und darf sie am Bart kraulen; den anderen darf ich am Schanbel berühren; beides wurde ihnen beigebracht, als sie schon zusammen waren.
    Also ist das auch bei Vögeln, die zusammen sind, und bei Wellensittichen, die "man" normalerweise gar nicht anfasst, möglich; dann wird es bei Deinen auch möglich sein; auch, wenn noch ein artgleicher Partner dabei ist.
    Die schauen sich auch viel voneinander ab.:zwinker:
     
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Dieser Vergleich hinkt und beschönigt dann doch stark. Der Verwandtschaftsgrad zwischen dem Ara und der Amazone entspricht ungefähr dem zwischen Mensch und Pavian. Die korrekte Frage wäre also: Möchtest Du zeitlebens mit einem Pavian als Sozialpartner leben?
    Sicher, mit dem kann man auch mal kuscheln und sogar spielen. Aber ist das wirklich ein Ersatz für einen arteigenen menschlichen Ehepartner? Genau das aber mutest Du den beiden Vögeln zu.
    Und genauso, wie der Pavian Dich übel zurichten könnte, wenn er nur mal kurz miese Laune hat, ohne Dir überhaupt generell böse zu sein, kann der Ara das mit der Amazone tun.
     
  13. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi JustFun,

    kannst Du mir bitte verraten wie Du darauf gekommen bist einen Ara als Partner für die Amazone dazuzuholen? Ich tu mich schwer es nachzuvollziehen. Ich persönlich hätte Schiss wenn ich die beiden zusammen lassen würde. Was kann so ein Araschnabel mit einer Amazone anstellen. Von den "Sprachschwierigkeiten" ganz abgesehen. Bitte tu Dir und vor allem den Vögeln einen Gefallen und verpartnere sie ihrer Art entsprechend. Solltest Du keinen Platz haben, gebe den Ara ab. Ich weiss zwar nicht wie ihr wohnt, aber wenn es Papageien gibt die nichts aber auch gar nichts in reiner Wohnungshaltung zu suchen haben dann sind das meiner Meinung nach Aras.

    LG
    papagilla
     
  14. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Da man nie die Aggressivität einer Amazone unterschätzen sollte, die sie mit zunehmender Geschlechtsreife und evtl. Unzufriedenheit entwickeln kann.....eine Amazone könnte auch für einen Ara gefährlich sein.
    Ich habe es schon gesehen, wie eine Amazone einen Ara ins Genick geflogen ist und sich festbeißen wollte.
     
  15. #14 kleiner-kongo, 30. November 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    der ara wird wahrscheinlich garnichts machen.
    wie heike schon sagt: unterschätzt die amazonen nicht, sie können wirklich fiese monster sein..


    lg. kleiner-kongo
     
  16. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Da kann ich ein Lied von singen. Habe drei davon(eine davon verstorben) allerdings konnte ich live beobachten was so ein Ara spielerisch mit einem Besenstiel gemacht hat. In diesem Schnabel möchte ich kein Amabeinchen sein.

    LG
    papagilla
     
  17. #16 JustFun, 30. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2010
    JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich das hier alles so lese, frage ich mich echt ob hier einige an Verfolgungswahn oder einer echt bösartigen Psychose leiden.......

    Ich Stelle ein Video ein und Ihr brecht hier in einer Arte und Weise aus, die nicht grad für gesunden Menschverstand spricht !

    Darf ich mir als Halter einer Amazone keinen Ara zulegen !? Dürfen sich die beiden nicht verstehen !? Habe ich in irgendeinem Satz gesagt das ich mir im leben nicht, für meine BS oder meinen Ara noch ein Partner zulege !?

    Einige hier leiden doch echt an einer Zwangshaften belehrungs- und Besserwissensstörung oder !?

    Anstatt zu sagen " oh es ist selten das die beiden Arten sich so verstehen " oder mal eine simple Frage wie "soll das ein Dauerzustand sein, bzw. wollt Ihr euch für die beiden auch noch je Partner zulegen " nein da malen sich hier einige ohne eine Frage gestellt zu haben, ein Bild zusammen was ferner jeglicher Realität ist.

    OMG wie verbissen und einsam muss man(n) / Frau sein, um in einem Forum wo ein "Lustiges" Video eingestellt wurde so zu reagieren !? Welche form von Zwangsneurose muss jemanden angeboren sein solch Antwort zu verfassen ohne das Thema zu hinterfragen ........

    Machen wir es wie bei „Wer wird Millionär“ , Ihr steckt schon bei der 50€ Frage fest und habt nen ( ich nenne es mal ) „leichten“ Hänger, und ich gebe Euch ein paar Tipps…. Fragen wie

    1. warum habt ihr euch einen Ara als Partnervogel für eine BS zugelegt
    2. habt Ihr noch vor euch zu dem Ara und der BS jeweils einen passenden Partnervogel zu zulegen !?
    3. warum habt Ihr nicht anstatt des Aras gleich eine BS als Partnervogel gekauft !?

    könnten einigen zu evtl. wegweisenden Antworten wie

    1.) das war sicher nicht gewollt, aber sie vertragen sich super, warum sollten wir sie zwangsläufig trennen !? wäre das denn im Sinne der Vögel ?
    2.) Ja wir haben vor uns für unsere BS sowie unseren Ara noch ein Partnervogel zu zulegen
    3.) der Ara ist etwas über ein Jahr alt und wurde in einen Kellerraum mit einen kleinen Fenster gehalten, der Besitzer war 1x am Tag zum füttern unten.... und aus diesem Grund haben wir gesagt den holen wir da raus !

    So und nun !?? Was ist mit Euren Verschwörungen ? Euren Vorwürfen der Verantwortungslosigkeit und dem Vorwurf des mangelnden Wissens !?
    Was sagen nun die Verschwörungstheoretiker und Besserwisser, die hier ihr " Fachwissen " preis geben wollen, ohne eine Frage gestellt zu haben !?

    Erst umfahren und dann klingeln/hupen !? was ist denn das für eine Vorgehensweise !?

    Leute wenn Ihr scharf auf Euren Postcounter seid, gebe ich Euch eine Rat..... Auf ein Post erst ne Frage stellen und dann ne Antwort schreiben, denn wer rechnen kann erkennt bei dieser Vorgehensweise..... da kommt ein Post mehr raus :D
    Sorry das ich jetzt eine etwas härtere Ausdrucksweise angewandt habe, aber wer mit Steine wirft, brauch nicht erwarten das von der Gegenseite Watte benutzt wird.

    Gruß
    JustFun


    P.S. Es sind nicht alle mit diesem Post von meiner Seite angesprochen worden, aber die meisten ! denn es gibt hier echt noch User von denen sich andere User eine Scheibe abschneiden können ! Diese User Fragen bzw. Hinterfragen erst !
     
  18. #17 CocoRico, 30. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2010
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    und warum beantwortest du deine Fragen nicht selbst, damit wir mehr davon erfahren, ob du mal vor hast, noch eine Amazone und noch einen Ara zu kaufen? Das wäre für uns sehr hilfreich.

    Aber ganz ehrlich, du hättest erst noch eine Amazone kaufen sollen und dann mit dem Ara weitermachen können, wenn Platz vorhanden ist.

    Als ich das Video angesehen habe, dachte ich echt, es ist eher ein Spielzeug als ein Tier. Mir standen auch die Haare zu Berge als ich gesehen habe, dass der Ara an nur einem Bein nach oben gezogen oder mehrfach zur Seite geschubst wurde, um seitlich zu fallen.

    Weisst du, ich halte vier Kongos. Mit jedem von ihnen spiele ich auch, aber mit Sicherheit auf eine ganz andere Art und Weise. Da rollen kleine Bälle, damit sie hinterher rennen können oder diese versuchen mit ihren Füßen zu erhaschen. Da rollen leere Toilettenrollen und sie holen sie, um sie zu rupfen. Wir haben Spass, ohne den Tieren irgendwelche Blessuren zufügen zu können.

    Für den Ara kann ich nur hoffen, dass du irgendwann auf den Trichter kommst, dass ein Ara ein Tier und kein Spielzeug ist.

    Und wenn man sich die anderen Videos von dir anschaut, da kann man auch nur sagen, dass deine Amazone in einem viel zu kleinen Käfig ausharren muss. Die Mindestmaßen sollten einem Papageienhalter bekannt sein und sich daran halten.
     
  19. #18 Moni Erithacus, 30. November 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    "Wir haben uns einen Ara als Partnervogel für unsere Blaustirn....."hier stand nichts vom Zufall.....
    wie soll man das verstehen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 JustFun, 30. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2010
    JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Video eingestellt, wer sich das anschaut, und eine Frage hat soll sie stellen !
    Und ich weiß nicht ob Du das Video richtig gesehen hast, oder ob die Qualli so schlecht ist.... ich habe den Tico nicht hochgezogen er hat sich an meinen Finger fest gehalten ! ich glaube das ist ein gewaltiger unterschied.... denn er hängt auch an seinen Spielbaum öfter so rum, und ich glaube kaum das der ihn festhällt.
    Und wieder ist einer deiner Aussagen, eine die Du für dich selbst triffst ohne gefragt zu haben ! Denn ich lese keine Frage wie und ob Tico anders spielt ! Ich sehe am Ende deiner Aussage nur einen Vorwurf, dieser lautet... das der Tico Blessuren davon trägt.
    Und was meinen Post und dessen Aussagen wieder unterstützt, sind soclh aussagen wie deine
    Zitat: Für den Ara kann ich nur hoffen, dass du irgendwann auf den Trichter kommst, dass ein Ara ein Tier und kein Spielzeug ist. Zitat Ende

    Wie, kommst Du auf den Trichter das der Ara ein Spielzeug für mich ist !? weil ich mit Ihm Spiele ? weil er an meinem Finger hängt wie an dem Spielzeug was auch an seinem Kletterbaum hängt !?


    Und Coco..... wenn eine 100m³ Wohnung als Käfig nicht reicht, dann weiß ich auch nicht..... denn keiner der beiden Väögel wird bei uns in einen Käfig gesperrt ! Die beiden haben die ganze Wohnung zur verfügung und beim Lüften werden sie in einen Raum verbracht der gerade nicht gelüftet wird ! und im Sommer steht ihnen eine mehr wie große Außenvolierezur verfügung !
    Die Aussage mit dem Käfig war wieder eine ohne Hinterfragung !!!! ich beziehe mich somit auf meinen Post.... #16
     
  22. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    hmmm Moni,

    Du nimmst eine Aussage die Du für dich nicht 100% zuordnen kannst, und tust diese ohne zu hinterfragen öffentlich als deine Meinung bzw. Schlussfolgerung darstellen....... sehr Interessant !
    Ergo, wenn Du eine Aussage nicht verstehst, hinterfragst Du sie nicht…. Nein Du bildest Dir selber deine Antwort und diese ist denn die Richtige für dich und eine gesamte Comunity
     
Thema:

Unser Vogel hat nen Vogel ;)

Die Seite wird geladen...

Unser Vogel hat nen Vogel ;) - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...