Unser Vogel hat nen Vogel ;)

Diskutiere Unser Vogel hat nen Vogel ;) im Aras Forum im Bereich Papageien; wer jetzt nichts merkt, merk gar nichts mehr ! Stimmt ! Derjenige bist DU :zwinker: Mehr fällt mir nicht ein...

  1. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Stimmt ! Derjenige bist DU :zwinker:

    Mehr fällt mir nicht ein...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hoffentlich bekommst nur Du Bauchschmerzen. Ich fürchte aber, die Bauchschmerzen der Vögel werden größer sein.
    Naja, hier kann ich nichts weiter ausrichten. Vielleicht können es andere besser. Ich verabschiede mich.

    Schade um die Vögel.
     
  4. Misses

    Misses Guest

    Hat man Dir überhaupt irgendetwas geraten oder war es eine spontane Sache mit dem kleinen Tico????
    Erzähl doch einfach mal, wie alles so gelaufen ist...
     
  5. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Lol das von einem Mod.....

    das zeigt mal das was Du nicht sein solltest, ist deine Tastatur defekt ? oder wolltest Du dich nur mal um einen Post bereichern ? Ist nicht böse gemeint, aber als Mod war der Post mehr wie fehle am Platz..... glaub mir ich weiß wovon ich rede ! Frage ! wolltest Du etwas Aussagen, bzw. beitragen ? Was war der Sinn deiner neun Wörter !? oder sollte es überhaupt Sinn haben ? und dazu bzw. genau dazu fällt mir nur eins ein ;)
    Muss ich jetzt für diese "Kritik" an deiner Person mit einem Edit bzw. sogar mit einer Sperre rechnen !?
     
  6. Misses

    Misses Guest

    Sag mal, warum gehst Du nicht einfach auf Deine Tiere ein. Fragen gabs genug.
    Sorry, aber hier einen Kleinkrieg mit Moderatoren oder Usern zu führen, was soll denn das???? Und die teilweise Verständlichen Reaktionen, damit mußt Du klar kommen wenn Du hier was veröffentlichst.

    Erzähl doch endlich mal... Oder kannst Du gar nicht, weil dann vielleicht einige Vermutungen verschiedener User bestätigt würden???? Sag doch mal wie alles so war und was Du Dir für die Zukunft Deiner Tiere vorstellst.
     
  7. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Isser nich süß ? :D

    Haste dir gaaanz toll ergoogled. :zustimm: (Das kannte ich leider schon)

    Aber ob ich hier als Modi schreibe oder als User, sollte nicht deine Sorge sein. Dein Posting bestärkt mich in meinem Posting, welches ich kurz zuvor schrieb.
    Und nein, für diesen Text musst du keine Konsequenzen fürchten. Ist es doch nicht mehr als ein lächerlicher Versuch, vom Thema und eigenen Missständen abzulenken. Viel Spaß weiterhin dabei.
     
  8. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren auf der Partnersuche für unsere BS, es gab einen privaten Züchter der noch 2 Vögel hatte, die DNA war aber noch nicht bestimmt.
    Wir sind zu diesem "Züchter" gefahren um uns die Vögel und die Bedingungen erstmal anzusehen, diese waren augenscheinlich ganz gut.
    Als der DNA Test ergeben hat das beide BS jungtiere Hennen sind, haben wir dem "Züchter" bei einem persönlichen Gespräch gesagt das wir eine Henne haben und eine weitere nicht möchten.
    Dieser sagte das er noch einen etwas jüngeren BS Hahn im Keller hätte, diese würde er auch verkaufen wollen... als wir in den Kelleraum gingen, sahen wir einen nicht einmal 4 Monate alten BA Hahn und einige sehr übel aussehende Aras....... der Tico war einer von den, die am übelsten aussahen ! Wir haben uns dafür entschieden diesen Vogel aus diesen Keller zu holen und haben entgegen dessen Wert 2000€ bezahlt ! nachdem wir Tico hatten, haben wir Ihn SOFORT TA untersuchen lassen und gepflegt, es ging auch SOFORT eine Anzeige an den zuständigen Amtsveterinär.
    Als es sicher war das Tico gesund ist, haben wir ihn aus unsere Quarantäne genommen und es ist eine starke Bindung zwischen und auch unser BS entstanden.
     
  9. Misses

    Misses Guest

    Soviel zu manchen Züchtern...

    Wie dem auch sei...Hast Du daran gedacht, was passieren kann, wenn Dein Ara geschlechtsreif wird? Dann wird sich die Situation drehen...
    Am besten wäre wirklich, beiden einen artgleichen Partner zu suchen, denn irgendwann akzeptiert der große vielleicht nur noch den Menschen...

    Auf Dauer ist das einfach nix, was passt...
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Groß-Gerau
    Vorurteile? An den Haaren herangezogen? Nun ja...
    Wir urteilen ja hier inzwischen längst nicht mehr rein anhand des Videos. Liest man quer durch Justfuns überschaubare Gesamtpostings, wird schnell klar, dass er ein Einsteiger in der Papageienhaltung mit wenig Erfahrung und geringen Fachkenntnissen ist.
    Die junge Blaustirnamazone lebt immerhin jetzt schon länger alleine bei Justfun und das, obwohl es nicht schwer ist, für so einen jungen Vogel geeignete Partner zu finden. Das sind Fakten.
    Auf einem vom Justfun bei Youtube eingestellten Video sieht man, wie besagte Amazone von einem lächerlich kleinen Käfig auf einen Arm fliegt. Der Raum seiht in dem kurzen Videoausschnitt absolut nicht wie ein Wohnraum aus, der ganztägig von einer Amazone bewohnt -und bearbeitet wird. Wie so etwas aussieht, wissen die meisten langjährigen Papageienhalter hier ja doch sehr gut
    Und nun das neue Video mit dem begleitenden Text.
    In der Summe sind das schon eine ganze Menge Informationen, die einem im Umgang mit Einsteigern -oder Besserwissern-erfahrenen Papageienhaltern durchaus ein sicheres Urteil erlauben.
    Wenn Justfun zudem weiter so wie bisher durch sein Verhalten die schlimmeren der dabei entstehenden Befürchtungen bestäötigt, steigt damit die Wahrscheinlichkeit, dass wirklich so viel im argen liegt, wie man anhand der vorhanden Informationen geneigt ist zu vermuten.
    Und da muss sich der Threadstarter nicht wundern, wenn der Ton in Reaktion auf seine geradezu rührend hilflosen "Richtigstellungen" nicht unbedingt zuvorkommender wird.
     
  11. Misses

    Misses Guest

    schön wäre auch zu erfahren, wie Du Dir das Leben Deiner Tiere in Zukunft vorstellst... Oder realisieren kannst...
     
  12. Misses

    Misses Guest

    @ Ingo: Da magst Du Recht haben!!!

    Ich möchte ja nur versuchen, dass der Halter vielleicht seine Denkweise den Tieren zuliebe ändert...

    Wir suchen ja auch schon lange einen Partner, aber es gibt andere Gründe für unser Scheitern...

    Manch einer weiß es eben nicht genau, wie was sein müßte...
     
  13. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    nur noch zum Schluss:

    Ich bin bestimmt kein Freund von Geierhirte, kann der auch bestätigen, zumal er mich mal wegen einer Nichtigkeit verwarnt hatte u.A., aber das Zitat sagt schon viel.
    Und er hat Recht.

    Grüßle

    Bin jetzt weg.
     
  14. Misses

    Misses Guest

    Nein!! Nicht weggehen!!!!

    Kann man nicht zusammen versuchen dass sich hier an der Haltung was ändert?
     
  15. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde morgen gegen 20 Uhr weiter Stellung zu nehmen denn jetzt geh ich ins bett und um 4 Uhr wieder arbeiten.
    Eins sei aber noch gesagt....
    Ingo mag auf Grund eines 4sec. Videos was 21 Monate alt ist eine Aussage treffen.... er sieht 4sec. eines Clips und beurteilt die Gesamtsituation
    Das siehst Du Ingo also in einem 4sec. Clip.... und kannst Dir auf Grund dessen eine Aussagekräftige Meinung bilden um diese hier und jetzt der Comunity mitzuteilen !? OK ..... evtl. bist Du ja ein Mentalist oder ein Freund der einen evtl. Umzug oder Änderung der Verhältnisse jetzt kennst, aber nicht den Arsch in der Hose hat diese mir Persönlich ins Gesicht zu sagen... weiter werde ich gerne morgen auf dich und deine Aussagen eingehen !

    @Misses
    Wir sind auf Grund der Anschaffung eines Partnervogels für unsere BS umgezogen und haben uns auch mehr wie größer orientiert.
    Das Platz und Raumangebot reich mehr wie aus, und wir werden und suchen immer noch für den passenden Partnervogel für unsere BS und auf Grund der nicht geplanten Änderung auch für unseren Tico.
    Und nur mal um den Forensuchern die unsere "schlechte" Haltung vor zu führen veruchen .... wie Ihr sicherlich finden könnt, haben wir uns auch bzgl. Freiflug erkundigt.... und unsere BS hat in diesem Jahr regelmäßig ihren Freiflug in einer Halle von 8000m² gehabt, und genau diese Freude erwartet auch dem Tico und wenn sie da sind beiden Partnervögeln. Aber wie sicherlich jeder weiß, der Vogel sucht sich seinen Partner und nicht der Halter den Partner des Vogels.... und es gab schon versuche für unsere BS ein Partnervogel zu finden !


    so und nun bis morgen Abend
     
  16. #55 mäusemädchen, 30. November 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Die Prägung ist in der Ethologie (Verhaltensforschung) und Tierpsychologie ein Anpassungsvorgang, der angeborene Verhaltensmuster (angeborene auslösende Mechanismen) mit dem Einfluß von umweltbezogenen Lernprozessen verbindet. Die sensibelste Prägungsphase eines Jungvogels ist die Nestlingszeit und die sich daran schließende Juvenilphase (Zeit vor der Geschlechtsreife). Die Lernvorgänge der sog. Prägung sind nicht reversibel (also später nicht mehr umkehrbar) und bleiben für immer festgelegt. So verankert der während einer Naturbrut bestehende ständige Kontakt mit den Elternvögeln beispielsweise die sexuelle Prägung auf die eigene Art als ausschließliches Objekt späterer Triebhandlungen. Steht (bei Handaufzuchten) nur der Mensch als "Elternteil" zur Verfügung, erfolgt die sexuelle Prägung auf den (artfremden) Mensch. Selbst dann, wenn späterhin einem handaufgezogenen Einzelvogel ein artgleicher Partner zugesellt wird, wird sich an der Fixierung auf den Mensch als Sexualpartner (mit allen negativen Folgeerscheinungen) nichts ändern.

    Deine beiden artfremden Vögel sind noch sehr jung - sie sind Handaufzuchten und befinden sich noch in der Prägungsphase. Mein Tipp: Du solltest jetzt mal ernsthaft über Dein Verhalten den Vögeln gegenüber nachdenken - z. B. welche Konsequenzen es haben könnte. (Ironie an): Aber was Dich nach der Geschlechtsreife der beiden Tiere erwartet, das weißt Du sicherlich besser als jeder Fachmann (Ironie aus).

    Gruß
    Heidrun
     
  17. #56 mäusemädchen, 30. November 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Sorry - es sind ja nicht nur "artfremde" Vögel - hier wurden ja sogar zwei unterschiedliche Gattungen zusammengeführt.

    Gruß
    Heidrun
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Nur zu Info: Ich gebe seit über 10 Jahren Vögeln ein dauerhaftes Zuhause, die u.a. auch auch solchen Verhältnissen stammen, wie Deine 2 Vögel.

    Damit will ich bestimmt nicht behaupten, das Deine Vögel mal so enden werden.
    Ich möchte damit nur zum Ausdruck bringen, das ich weiß wovon und worüber ich schreibe.

    Das Video habe ich nicht gesehen, kann anhand Deiner Worte mir trotzdem ein Bild machen.

    Wenn Jemand schreibt, er hätte für seine BS- Amazone einen Ara als Partnervogel geholt, dann ist das eine klare Aussage.
     
  19. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    FRAGE :
    Warum hast Du den BS Hahn nicht genommen ???

    FRAGE :
    Wenn Du bei der jungen BS schon Probleme hattest, wie wird das, wenn der Ara mal beißt ?

    FRAGE :
    Wo sind die Vögel untergebracht, wenn ihr mal die Wohnung verlaßt ?
    Oder macht ihr mit euren Kindern nix außer Haus ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ui die üblichen allmächtigen und einzigartigen Ara-spezialisten haben mal wieder ein Opfer gefunden.....erstens finde ich es eine Frechheit andere hier zu bevormunden was sie zu schreiben haben und was sie preis zu geben haben über ihre eigene Haltung
    Man bekommt hier echt den Eindruck das manche hier meinen ,das andere froh sein dürften von ihnen einen Rat zu bekommen.
    Die eine Sache mit dem "Partnervogel für die BS" ist abgearbeitet worden,schon muss der Threaderöffner Rapport stehen wie denn seine Haltungsbedingungen sind?!
    Also kurzum das wegekeln,mutmaßen und bevormunden ist also die Hilfe die manche anderen User zuteil kommen lassen?Respekt:-)
    Ich lese in KEINEM Post hier einen guten und vorurteilsfreien Rat an den Threaderöffner,aber auch das ist ja hier mittlerweile nichts neues!!
    Verwunderlich ist auch das einige hier selber Einzelhaltung haben und/oder Bilder irgendwo ins Forum stellen ,die sich nicht viel von dem Video unterscheiden,aber dann ist das dann niedlich,meist mit der Begründung das der Ara das dann macht weil man ihn ja grad aus schlechter Haltung hat und und und und.....
     
  22. #60 mäusemädchen, 30. November 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Ist Dir eigentlich bewußt, daß Du mit dieser Deiner Feststellung in erster Linie "JustFun" ansprichst?

    Lies Dir mal bitte seine gesamten Postings durch! Da sträuben sich mir die Nackenhaare. Da nimmt er sich als Einsteiger in der Großpapageienhaltung das Recht heraus, Menschen, die es gut mit den Papageien meinen, völlig unbegründet anzumachen, als sei er selbst "der Kaiser von China" - dabei ist ihm überhaupt nicht klar, daß er, als totaler Laie, sich mit Biologen und Medizinern anlegt. Jaja, es kann nur EINEN geben - oder doch vielleicht auch ZWEI :baetsch:?

    Gruß
    Heidrun
     
Thema:

Unser Vogel hat nen Vogel ;)

Die Seite wird geladen...

Unser Vogel hat nen Vogel ;) - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)