Unsere 2 Grauen greifen uns an !!!

Diskutiere Unsere 2 Grauen greifen uns an !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir ein bisschen helfen. Wir haben 2 Graupapageien ob es Männchen oder Weibchen sind wissen wir nicht....

  1. schnutzi82

    schnutzi82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hoffe jemand kann mir ein bisschen helfen.
    Wir haben 2 Graupapageien ob es Männchen oder Weibchen sind wissen wir nicht.
    Wir haben uns vor 4 Jahren unseren ersten Rico angeschafft 2 Jahre später unseren Chico.
    Sie lebten bis vor einen halben Jahr bei uns im Wohnzimmer in einer Voilere , bis wir uns dazu entschlossen haben in unserem Keller mit großen Tageslichtfenster ihre neue Heimat zubauen. Sie haben ein Artgerechtes großes Zimmer mit vielen Spielmöglichkeiten einfach auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Man muss dazu sagen sie waren noch nie handzahm aber man konnte sie kraulen und sie sprechen wie Bücher. Aber seit einiger Zeit , wenn wir ins Zimmer kommen und ihnen Futter geben wollen greifen sie uns an. Mein Mann wurde schon gebissen und auch seine Jacke hat schon was davon getragen. Wir müssen nicht drüber reden , dass sie alles kaputt machen was sie in den Schnabel bekommen . Aber so agressiv kennen wir sie nicht. Liegt es vielleicht daran das sie jetz eigentlich wieder wild leben ? Wir geben uns schon noch sehr viel mit ihnen ab und reden und spielen viel mit ihnen aber so zugänglich sind sie nicht mehr eher langsam gefährlich. Man merkt halt wenn sie über uns sitzen dann fühle sie sich ganz groß sobald sie unten auf dem Boden sind sind das Lämmchen. Wir wissen langsam nicht mehr wie wir uns gegenüber ihnen Verhalten sollen.
    Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papugi, 26. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2011
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo
    mein erster rat ist erstmal zu prufen ob es hahn und henne sind. Ich weiss nicht wie alt deine vogel sind aber es ist moglich das sie in brutstimmung kommen und den sex zu wissen ist speziel wichtig fur die henne da du sie entsprechen futtern muss (mit kalzium usw) wenn eier legen sollte.. ich kenne situationen wo die henne gestorben ist weil man nicht wusste das es eine henne ist also nicht bemerkt hat, das sie ein ei zuruckhielt (eggbound).

    Der nachste rat ist vorbeugen damit ihr nicht gebissen werdet da jeder biss ein verstarker fur das nachste beissen ist.

    Da kann man so verschiedenes tun..wie vogel mit leckerli beschaftigen ...da bekommst du bestimmt noch viele rate.

    Wenn ein paar in brutstimmung ist oder einfach ein liebespaar wird, wollen viele graue, normalerweise, nicht von einem outsider wie der mensch, gefuttert werden.

    Es ist immer wieder frustrierend fur mich wie die meisten meiner zahmen hennen, futter aus der hand nehmen und es fallen lassen.
    Auch hahne konnen sich so benehmen.
    Vergiss nicht das du in ihr territorium eindringst. Da ist immer gefahr ...graue konnen schon beissen andere arten auch, speziel kakadus.

    Wie Susan Friedman sagt, man kann ein benehmen nicht andern, man muss ihnen ein neues benehmen anlernen das interessanter (motivierender= mehr bringt ) als das alte.
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Schnutzi82

    Erstmal herzlich willkommen hier bei den Grauen, auch wenn der Anlass Deiner Anmeldung nicht so schön ist.
    Als ich Deinen Thread las, kam mir spontan denselben Gedanken, wie es Papugi Dir rüber gegeben hat. Erzähl mal mehr über Deine Grauen, vor allem wie alt sie sind. Darf ich fragen, weshalb Du nie das Geschlecht bestimmen liessest? Das Geschlecht ist nicht unerheblich, wenn sie in Brutstimmung kommen. In dieser Phase hatte ich auch den einen und anderen üblen Biss abbekommen. Ich weiss es ist schwierig, aber versucht, keine Angst zu zeigen - ist leichter gesagt als getan - weiss ich selber. Seit mich Kiko vor einigen Monaten so richtig derb gebissen hat, muss ich mich auch immer wieder überwinden trotzdem auf ihn zuzugehen. Jedoch durfte ich in letzter Zeit viel über seine Körpersprache lernen, was es mir etwas leichter macht. Achtet Ihr auf die Körpersprache Eurer Grauen? Bitte erzähl einfach etwas mehr, denn, wenn möglich, wird Euch hier geraten und geholfen.
     
  5. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Schnutzi ;

    -du mußt für dich herausfinden ob sie in Brutlaune sind ( hast Du Höhlen angeboten , haben sie dunkle ecken usw. / Geschlechtsbestimmung ist dabei hilfreich ).
    Da die Tiere nun in den Keller abgeschoben worden sind , und hier nur noch sich haben ---------------ist ihrerseits ein gutes Auskommen unter beiden möglich / gegeben .
    -Wenn ihr nun hinzu kommt , betretet ihr das Revier der Vögel .
    Die Vögel haben gelernt , wie sie es euch langsam beibringen konnten ----------------wie sie euch in Schach halten können .

    Die beiden Stichpunkte würden mir jetzt dazu einfallen .
    Wenn ein Papagei ausserhalb der Brutzeit nur so zum Schabernack zubeißt hat dies Gründe , der Halter ist daran nicht ganz unschuldig .

    MFG Jens
     
  6. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
Thema:

Unsere 2 Grauen greifen uns an !!!