Unsere Aymaras

Diskutiere Unsere Aymaras im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Da Die alle ins Ausland gehen,bekommt man sie schwerer in Bayern. Interessant ... wußte ich auch noch nicht. Ist in in Italien denn die...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Interessant ... wußte ich auch noch nicht. Ist in in Italien denn die Nachfrage so hoch oder auch die Preise besser?

    Ich würde aber mal davon ausgehen, daß man trotzdem easy welche bekommen kann, wenn man sich rechtzeitig mit den entsprechenden Züchtern in Verbindung setzt.

    Ich würde eh von mindestens zwei verschiedenen Züchtern ein oder mehr Paare zusammenstellen, um blutsfremde Paare zusammenstellen zu können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Zumindest in Zwolle kaufen etliche Südländer bei den Sittichen alles auf was billig ist. Und das ist dann nicht mit einem Paar pro Art getan, sondern es wird gerne auch mal ein Dutzend gekauft. Ich denke, dass die dann z.B. in Italien wesentlich teurer verkauft werden.
     
  4. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die müssen in Italien teuerer sein,den ich war selbst daneben gestanden als ein Italiener 70 Euro für einen Vogel bezahlt hat und der hat nicht mal gehandelt!
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Bei der Strecke die der wahrscheinlich fahren muss, kann er ja auch schlecht mit leeren Händen zurück fahren.
     
  6. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die fahren ja auch nicht nur auf eine Börse,wenn Straubing is is zb auch fast immer Zwolle.

    Und die haben ihre Lieferwagen so voll gepackt mit Vögeln das einem schlecht wird. Die Ostblockhändler sind aber noch schlimmer,ich hab mal gesehen wie sie Wellensittiche transportieren,Box von der größe eine Halben Schuhschachtel,10 Stk aufeinander und in jeder Box 20 Vögel!
    Dagegen unternimmt leider keiner was.
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Solange sowas in Deutschland passiert, kann man auch was dagegen unternehmen, aber in Holland dürfte das wohl schwieriger werden, oder?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Auch die haben mittlerweile so weit ich gehört hab ,ihre Tierschutzgesetze seehr verschärft
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dann sollte man den Behörden mal einen Tip geben, auf welchen Börsen Mißstände zu beobachten sind ... Beweisfotos wären da sicher hilfreich ;)
     
Thema:

Unsere Aymaras