unsere Edlen und wir: einfach mal quatschen

Diskutiere unsere Edlen und wir: einfach mal quatschen im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Telefonierte gestern Abend gerade mit meinem Mann im Ausland, da klingelte es plötzlich an der Haustür. Waaaas um halb 10? Nee, da mach ich nicht...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Telefonierte gestern Abend gerade mit meinem Mann im Ausland, da klingelte es plötzlich an der Haustür. Waaaas um halb 10? Nee, da mach ich nicht auf, habe dann aber trotzdem vorsichtig in den Flur gelinst, immer noch mit dem Telefon am Ohr zur Sicherheit...... falls was passiert ;)
    Dann klingelte es nochmal, also nur das Küchenfenster einen Spalt geöffnet und rausgerufen "wer ist da?"
    Es war die Nachbarstochter, ich soll doch bitte mal rüberkommen. Also meinem Mann erleichtert Entwarnung gegeben, Schuhe, Jacke und Hausschlüssel geangelt und mit ihr rüber.
    Dort flog seit einer Zeit ständig ein Vogel gegen die Scheiben. Lotti hielt es zuerst für eine Fledermaus, Christine für einen entflogenen Ziervogel, beide in heller Aufregung. Natürlich war dann der Vogel gerade weg, als ich kam. Doch dann, jetzt ist er am Balkon! Ich also raus und mir den Kleinen problemlos geschnappt, er sass gerade auf dem Boden. Die zwei konnten kaum begreifen, dass ich den so einfach in die Hand nahm. Also, es war ein Buchfinkmännchen, vermutlich durch irgendwas von seinem Schlafbaum aufgeschreckt und ist nun orientierungslos immer gegens Licht geflogen. In meiner Küche setzte ich ihn erstmal unter ein Sieb, Tuch drauf, Türen geschlossen, damit die Katzen nicht meinen, da gäbe es Frischfleisch. Dann im Keller einen alten Wellikäfig rausgekramt, mit Sand, Wasser und Futter bestückt und den Piepmatz reingesetzt. Ab ins Schlafzimmer, Tuch drüber und Tür zu.
    Er war die ganze Nacht ruhig, geriet jedoch am Morgen wild flatternd in Panik, als ich versuchte, ihm noch ein Stückchen gekochtes Eigelb reinzulegen. Gefressen hatte er bisher nichts. Also rasch zum Fenster, das Unterteil vom Käfig entfernt, das Oberteil gedreht und schon sausste er blitzschnell davon auf den nächsten höchsten Baum beim Nachbarn.
    So hat er wenigstens die Nacht ruhig und warm verbracht, bevor er nun wieder raus in die Kälte und Freiheit flog. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin !
    Na das war ja zu später Stunde eine Überraschung.Hast das arme Kerlchen gerettet der war bestimmt froh als er heute morgen seine Freiheit wieder hatte. :beifall:
    Hatte auch letzt eine Blaumeise in Wohnzimmer.Keiner hats gemerkt und ich putz noch das kleine Häufchen vom Tisch.denk mir nichts dabei.Sie saß auf der Lampe,dann wieder zwei kleine Flecke :nene: Spätnachmittag ,ich denke ich spinne,fliegt sie zu Chantal auf den Freisitz ans Futter.Da wurde mir einiges klar,die war früh beim lüften reingekommen und ich hatte dann die Tür zugemacht,Tür auf und tschüß :0-
     
  4. #583 christine, 3. März 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2005
    christine

    christine Guest

    Hallo Karin,

    nochmals herzlichen Dank für deine schnelle Hilfe. Zum guten Glück haben wir eine so nette Nachbarin, welche uns den kleinen, verlorenen, hilflosen Vogel gerettet hat. Ich hoffe, dass der kleine Piepmatz heute Abend nicht mehr aus seinem Nest fällt, ansonsten müssten wir wieder bei dir klingeln ;)

    Lieber Gruss von Lotti und Christine
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Steuererklärung

    Antwort zu diesem Thema bzw. Beitrag Nr. 8:

    habe die Steuererklärung fertig, erleichtert stöhn, nun muss ich nur noch meinen Mann dazu bringen, seine Unterschrift darunter zu setzen ;)

    Wir in der Schweiz müssen ja jedes Jahr eine Steuererklärung selbst ausfüllen, jedoch seit kurzem nur noch für ein Jahr, früher war es für zwei Jahre zusammen. Schrecklich mühsam, kann ich euch sagen, bis man da alle Belege zusammen hatte und dann auch in der richtigen Jahresspalte einsetzte. Jetzt kann man das alles über den PC erledigen, was natürlich eine enorme Erleichterung bedeutet. Auch sind die Eintragungen nun "lesbar", denn in soooo kleiner Schrift wie erforderlich war es fast unmöglich, alle Daten von Hand in die Felder zu quetschen. Und man kann auf die Vorjahresdaten wieder zurückgreifen und problemlos etwas korrigieren.
    Ein Hoch auf das Computer-Zeitalter. :D
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wünsche euch allen ein frohes Osterfest

    Guckt mal unseren Osterbaum an:
     

    Anhänge:

  7. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo karin !
    Woh ist das ein schöner Osterbaum,toll.
    Ich schließe mich Karin an und wünsche allen schöne Ostertage.
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Mein Mann ist meistens für den Salat zuständig und schüttelte voller Schwung im Becher die Yoghurtsosse mit vielen feinen Kräutern. Da meldete sich schmerzhaft sein Rücken, der Becher flog in hohem Bogen ihm aus der Hand. Ein Schrei und die Küche war weiss gesprenkelt. Die Sosse klebte überall, aber auch wirklich überall. Ich musste so lachen und holte erstmal die Knipse, bevor wir die Sauerei wegwischten. :D
     

    Anhänge:

  9. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Oh je, wenigstens hat der Salat auch noch etwas Sauce abbekommen :D
     
  10. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo karin !
    Na ist ist ja eine schöne Schweinerei, ;) Viel Spaß beim putzen
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Falkenaufzucht (Naturbrut!)

    hallo Leute
    mal Interesse an einer Nistkamera? Steht auch schon hier.
     
  12. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin !
    Habe gestern schon mal bischen zugeschaut,heute wieder.
    Mama hat die kleinen Federknäuel gefüttert,ist irre spannend zu zuschauen.
    Kenn das zwar von meinen Geiern,aber Falken ist schon was anderes.
    Danke für den link :freude:
     
  13. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo zusammen,
    ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Bin nicht mehr so oft hier leider. Hab so viel um die Ohren. Möchte euch mal ein Bild von unseren zweien zeigen.

    Gruss
    Steffi
     

    Anhänge:

  14. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Steffi,

    schön, wieder von dir zu hören.
    Ich habe mich schon gefragt, warum wir hier nicht mehr von dem grünen Paar zu sehen bekommen.
    Ich hoffe, euch geht's gut.
     
  15. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo,
    ja uns geht es gut. Wir hatten ein bißchen Stress in letzter Zeit wegen unserer Hochzeit. Ich habe auch ein paar Bilder hier ins Forum reingestellt. Ich hab keine Ahnung wie man den Link hier rein stellt. Ich habe die Bilder im Marktplatz reingestellt.
    Ja und dann noch die Arbeit die hält mich auch ganz schön in Atem.
    Unserem grünen Pärchen geht es gut. Manchmal haben sie Tage da stört sie echt alles da könnte ich 8( .

    Gruss

    Steffi
     
  16. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel

    Hallo Steffi,

    ich hoffe, du bist mir nicht böse, dass ich mich einmische und TATATAAAA Hier den Link reinstelle.
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Steffi und Markus
    ebenfalls herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit :0-
    (hab mal ein Bild davon hierher geholt.......)
     

    Anhänge:

  18. #597 Karin G., 5. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    war mir gestern passierte:

    Gestern Abend musste ich dringend zu einer Sitzung und war natürlich wie immer ziemlich knapp mit der Zeit dran.
    Oh, es regnet, also nehm ich das Auto. Reingesetzt, angelassen, Motor wimmert, wmwmwmwmw. Ups. Springt nicht an? Nochmal versucht, nix. Verdammt nochmal, wie beim Roller vor zwei Tagen, da musste auch die Batterie aufgeladen werden. Was nun? Doch mit dem Roller? Also erstmal das Velo aus der Garage nach hinten in den Keller, damit ich mit dem Roller überhaupt vorbei kann. Dann das Regenzeugs angezogen. Wo sind die Handschuhe? Spurlos verschwunden. Nochmal verdammt, fluche vor mich hin. Finde ein paar andere alte Lederhandschuhe. Dann Helm vom Haken runter, wo mein Mann ihn neulich aufgehängt hat, als er die Batterie auflud. Ah, da sind ja die Handschuhe innendrin. (Tu ich dort nie rein). Und nun los durch den Regen. Auf dem Parkplatz vom Hotel im Dunklen mich aus dem Regenzeugs rausgequält. Natürlich klemmt jetzt unten der Reissverschluss, Stoff eingezogen. Zerre vergeblich dran rum. Also Schuhe-ausziehen, damit ich aus der Hose kann. In den zweiten Stock hochgehetzt. Die Sitzung sollte im gleichen Zimmer wie beim letzten Mal sein., aber dort alles dunkel. Wieder runter an die Rezeption, wo ist die Sitzung. Nun endlich im richtigen Saal gelandet, entschuldigend die Story vom nicht-anspringenden-Auto erzählt...... Teilnahmsvolle Reaktionen, jaja, jetzt kommt wieder die Zeit.....

    Und nach ca. 10 Minuten fällt mir ein, dass ich vor lauter Hopp-Hopp lediglich vergessen hatte, den Sicherheitscode im Auto einzudöggeln. 0l

    Oh Mann, fängt so Alzheimer an?

    --------------------------------

    PS:
    doch kein Alzheimer
    gerade probiert, Code eingedöggelt, Auto macht nur "wmwmwmhhm..."
    hach, bin ich erleichtert (obwohl die Karre nicht anspringt und ich nicht damit einkaufen kann)
     
  19. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi Karin !
    Ja so ist das halt in unserem Alter ;)
    Lies mal was meiner Freundin passiert ist.(sie ist 10 Jahre jüngner als wir)
    Kommt vom Dienst,geht noch einkaufen und bingt was in die Reinigung,danach geht sie nach hause 1,5 km zu Fuß. :nene:
    Angekommen erst mal die Geier raus lassen nun wollte sie die Einkäufe
    wegräumen.Wo sind die denn?
    Sie hatte ihr Auto vergessen samt Einkäufen :D .
    Ich vergesse ja auch mal was, aber mein Auto hab ich noch nie vergessen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Marni
    gerade schallend gelacht :zwinker:
    so ähnlich ging es mir auch mal, einkaufen, raus aus dem Laden, entsetzt geguckt "wo ist mein Roller, geklaut????"
    Ups, hatte den auf der anderen Seite abgestellt, aua aua 0l
     
  22. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    ach karin...sowas schaff ich auch... fahre mit dem auto zum einkaufen - grosseinkauf mit waschmittel, einige tk-sachen, eier etc pp schiebe den schweren einkaufswagen richtung parkplatz und such verzweifelt das auto....manno, das gibt es doch nicht...fuehle so ein leichtes kribbeln, schweissausbruch, panik steig hoch... mist, man hat mir das auto geklaut...kaese, mein handy ist natuerlich im auto... und wie ich dann an der reihe der geparkten autos wieder zurueckgehe, wo ich dachte, ich haette das auto geparkt - um zum oeffentlichen telefon zu gehen...faellt mir da ein auto auf. Und dann.....aaaaah, peinlich...bin ja mit gerds firmenwagen zum einkaufen gefahren.....schaem, rot anlauf...
     
Thema: unsere Edlen und wir: einfach mal quatschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. der papageienspielplatz Fürth

    ,
  2. edelpapageien holzstämme