Unsere Garage für die Vögel Bald fertig

Diskutiere Unsere Garage für die Vögel Bald fertig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hygrometer für die luftfeuchtigkeit und Thermometer für die Temperatur:D

  1. Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Hygrometer für die luftfeuchtigkeit und Thermometer für die Temperatur:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Das heißt Hygrometer.
     
  4. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen;)
    es muss natürlich jeder selber wissen was er macht ob es richtig ist oder nicht.
    eine nichtisolierte garage zu heizen mit dem heizkörper wird recht teuer denke ich.
    also das klima in der garage ist nicht so dolle.
    muss halt jeder selber wissen ist halt nur meine meinung.
    beste grüße
    mark1
     
  5. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Sooo

    Die Garage hat eine Luftfeuchtigkeit von 70-75%
    Die Temperatur ist zwischen 15-18 Grad
    Es schwankt ab und zu...

    Da ich meine Sittiche nicht mehr im Käfig eingesperrt haben wollte, turnen sie jetzt schon in der Garage..

    Hier kurz einige Bilder..
     

    Anhänge:

  6. MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    @T@lip, ich würde dir noch empfehlen die Wände deiner Garage noch mit einer lösemittelfreien Farbe in hellem weiß zu streichen falls du dir Möglichkeit hast. So wird der Raum ansich schon viel heller und freundlicher. Natürlich hat Ingo mit der Beleuchtungssache recht, aber auf der anderen Seite wenn man mal schaut wiviele Leute Vögel halten, aber wie wenige die angespochenen Lampen einsetzen!? Naja bei mir ist es so das ich meine Tiere (Schauzebrafinken,Farbkanarien, Diamanttauben und andere Exoten) im Winter in Innenvolieren halte. Diese Räume leuchte ich mit Leuchtstofflampen aus. Auch der Raum mit den Zuchtboxen wird von Leuchtstofflampen ausgeleuchtet. Konnte bisher keine Beieinträchtigung der Tiere feststelle. Ich züchte wirklich schon viele Jahre. Wichtig ist auf jeden Fall das EVG. Bin schon wirklich bei vielen Topzüchtern gewesen und fast alle hatten ihre Zuchträume mit Leuchtstofflampen ausgeleuchtet. Will damit aber nicht sagen das diese das Optimum darstellen. Im Grunde genommen ist eine Außenvoliere im Sommer durch nichts zu ersetzen. Das Licht was sie da bekommen ist nunmal das beste. Die Idee mit dem extra Fenster ist auch sehr gut. In dem Sinne. MFG MR.Wyandott
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Kauft Euch doch bitte wirklich mal ein Luxmeter.
    Ich denke, die Messwerte und die Vergleiche drinnen und draussen und das Ausme4ssen der "Wirkung" so einer Einzelbirdlamp sind der Sache dienlicher als alle Argumente -selbst im düsteren deutschen Winter.
    Viele Vögel lassen sich ja leider ganz "gut" im dunklen halten. Das reduziert oft auch aggressivers Verhalten und wird deshalb in der Geflügelzucht sogar absichtlich eingesetzt und selbst mancher Hobbyzüchter dimmt das Licht, um Gattenstreitigkeiten zu reduzieren. Funktioniert, ist aber IMHO der falsche Ansatz.
    Allein daran sieht man ja auch schon, dass Licht das Verhalten in der Tat beeinflusst. Ein Vogel, der die Möglichkeit hat sich in einem hellen und gleichzeitig wärmenden Lichtstrahl zu sonnen und ausreichend UVA Intensitäten durch eine flackerfreie Beleuchtung zur Verfügung gestellt bekommt, um auch alles arttypisch normal und nicht farbverfälscht zu sehen ist sicher artgerechter untergebracht als der Kollege in flackerndem, Leuchtstoffröhren Licht (T8 ohne EVG sollte wirklich ein absolutes No go sein. Ich weiss, viele Züchter setzen das unüberlegt ein, aber für die Vögel muss das der Horror sein), der zudem mit Lichtintensitäten unter 1000 Lux klarkommen muss.
    Ich finde, unser Ziel sollte nicht sein, auszuloten, was irgendwie noch machbar ist, sondern versuchen, die Bedürfnisse des Vogel so weit wie möglich zu erfüllen.
     
  8. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Würde ich arbeiten Geld verdienen, Strom kosten zahlen etc..
    Könnte ich auch einen Luxmeter besorgen!;)

    Mein Vater ist der meinung das die lampe da ausreichend ist!
    Wenn ich schon Monate lang für die Garage bete, glaub ich nicht das ich ihn noch in so einer kurzen Zeit dazu überreden kann uns sowas anzuschaffen!!

    Ich dachte die Wellensittiche sehen die Farben etc viel besser als wir?!
    Wie kommt es dann das es für sie viel dunkler erscheint??

    Ansonsten kann ich ja nicht alles wieder wegbaun!

    Die Wände werde ich noch streichen nach einer Woche vielleicht ich weß es nicht.

    --------------------------------------------------------------

    Heute morgen hatte ich eine Luftfeuchtigkeit von 65% in der Garage
    ist 75 Schlimm?
     
  9. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    gib mal bei ebay.de den Suchbegriff Luxmeter ein. Da bekommt man z. Z. ein Kombigerät (steckt man in den Boden zur Erdemessung - geht bestimmt aber auch für die Garage), mit dem man die Lichtstärke, die Luftfeuchte und den PH der Erde - in diesem Fall unerheblich - messen kann. Start ist 1,- mit 4,50 Versand.

    Gruß Rine
     
  10. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Natürlich können die Wände anfangen zu schimmeln. Eine ordentliche Lüftung ist wichtig.
     
  11. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hmm

    glaube ich eher nicht, weil in der Garage früher, waren 5 Jahre lang möbel krims krams schränke Fenster alles mögliche! fast 5 Jahre lang war die Garage geschlossen!
    Stell es dir mal Sommer tage vor..
    Da schimmelte bis jetzt garnichts.

    Würde eig. was über den Wert in Garage wissen..
    Ist die Luftfeuchtigkeit zu viel?
     
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hallo,

    Wellensittiche haben nicht wie wir, drei Zelltypen für das Farbensehen, sondern vier. Sie könenn daher mehr Farben als wir wahrnehmen, u.a. im UVA Bereich.
    Aber um die alle Farben zu sehen, muss das Licht, unter dem sie leben auch alle Farben in ausreichender Intensität enthalten. Eine Lampe, unter deren Licht für uns Farben natürlich wirken, kann für Vögel noch sehr stark farbverfälschend wirken. Man muss also auf das richtige Spektrum achten: Weitgehend kontimuierlich nd mit UVA Anteil. Also tri oder Vierband Röhren zwischen 4000 und 5500 K plus Halogen Metalldampflampen Farbe NDL oder D.
    Aber Spektrum ist nicht alles. Wellensittiche sind tagaktive Vögel lichtdruchflutetet Steppenlandschaften. In ihrer Heimat erleben sie Helligkeiten zwischen 100 000 und 130 000 Lux. In Eurer Garage ist es ohne Lampe in Fensternähe vielleicht 1000 Lux hell, andernorts kaum über 300.
    Mit einer 30 W Röhre erzielt Ihr in bis zu 50 cm Abstand der Röhre etwa 1000 Lux. In 2 M Abstand sind es schon unter 100 Lux (das entspricht der Helligkeit bei Vollmond).
    Wenn jemand eine Lampe dauernd an und ausschaltet, sehen wir das als Flackern, so lange, bis er es öfter als etwa 50 x pro Sekunde macht. Wird es schneller, erscheint uns das Licht gleichmäßig.
    Eine Leuchtstoffröhre in Baumarktfassung geht 100x pro Sekunde an und aus. Daher erscheint uns ihr Licht gleichmäßig und ruhig.
    Vögel sehen aber noch über 130 Ein/Ausschaltvorgänge pro Sekunde. Für sei flackert die gleiche Lampe also wahnsinnig nervtötend.
    Das Flackern lässt sich auch für Vogellampen verhindern, wenn man elektronische Vorschaltgeräte verhindert.
    Mit Halogen Metalldampflampen (Achtung, das sind Keine Halogenlampen) kann man an Sonnenplätzen die selben Helligkeiten erzeugen, wie im Freiland.
    Mit T5 HO Röhren erzielt man eine gleichmäßige Grundhelligkeit, die zwar weit von natürlicher Helligkeit entfernt ist, aber einen brauchbaren Kompromiss abgibt.
    Die Physik lässt sich allerdings nicht überlisten. Für dei Garage solltet Ihr mindestens insgesamt 500 Watt an Beleuchtung (T5 und HCI/CDM) einsetzen.
    Bedenkt: Das entspricht vielleicht 350 W Lichtleistung auf die gesamte Garage verteilt.
    Unsere Sonnen liefert hierzulande rund 1000 W reine Lichtleistung pro Quadratmeter!!
    Selbst mit 500 W ist die Garage also noch eher dunkel, aber mindestens soviel muss schon sein.
    Aus Geiz darauf zu verzichten ist Sparsamkeit am falschen Fleck.
    Wenn Vogelhaltung, dann richtig!
     
  13. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Bei einer Luftfeutigkeit bei ca. 50 schimmelt es auch nicht. Wenn es jedoch darüber geht solltest du aufpassen. Und nun hast du da ja auch noch Futtern, Federn etc. da drin.

    Und bezüglich der Lüftung: Auch Wellis brauchen mal frische Luft <zwinkert>

    Edit: ich hab gelesen, das du noch andere Vögel aus dem Vermittlungsforum aufnehmen möchtest.

    Stelle doch erstmal alles richtig fertig bevor du weitere aufnimmt und dann schau doch, ob du nicht den Berliner-Wellis mehr helfen kannst. Das ist nämlich wirklich dringend.
     
  14. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg

    Gott... wäre ich geizig würde ich erst recht nicht soviel Geld für Gitter PVC etc ausgeben sondern mir eine playstation 3 kaufen... den für diese schwärme ich schon seid einem Jahr!!

    Wie schon gesagt... ich gucke was sichs machen lässt ansonsten weiß ich nicht was ich machen kann!!

    Die hintere Tür durch eine Balkontür ersezten?
    Die Vorder Tür ebenfalls wechseln? Eine mit Fenster...

    Eine Luftfeucht entsaug Gerät könnte ich ja noch besorgen.

    -----------------------------------------

    Ich glaube ich werde noch lange auf zuwasch warten. Inzwischen nehme ich mal keine Wellis auf.
     
  15. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen
    ich habe mir gestern und vorgestern einige garagen angeschaut und durchgemessen.(mit gehnehmigung der eigentümer)
    das ergebnis war nicht so dolle.
    die kombination aus kälte und hoher lft. ist für diese kleinen körper auf die dauer nichts.
    ein guter tierartzt wird dir das auch sagen.
    in australien haben sie zwar mit temperaturschwankunken zu leben aber ist halt was anderes als in der brd.die lft in australien ist eher trocken.
    beste grüße
    mark1
    (die kleinen haben nicht solch abwehrstoffe wie menschen)
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das ändert nichts daran, dass Licht- und Klimasteuerung wichtig sind und eben auch Geld kosten.
    Eine Haltung ist immer nur so gut, wie ihr schwächster Aspekt.
    Das dünnste Kettenglied bedingt die Reissfestigkeit der ganzen Kette.

    Um das zu beurteilen müsste ich die Verhältnisse vor Ort besser kennen.
    Ausmessen mit einem Luxmeter kann Dir wie gesagt viel weiterhelfen.
    Wenn Dir das aber bereits zu teuer ist, nimm eine preiswerte (also keine mit extrem lichtstrakem Objektiv) Digitalkamera, stell sie auf 200 ISO und mach Bilder in der Garage. Wenn die Kamera nicht den Blitz einschalten will, kannst Du davon ausgehen, dass es weitgehend hell genug ist.
     
  17. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Man leute ihr spricht wirklich so als ob ich alles in der Hand hätte..
    Lest doch mal meine Beiträge richtig duch..
    Dann könnt ihr wissen das ES MEIN VATER NICHT ERLAUBT!!!!!
    Bin 15..
    Ich sagte auch ich guck was sichs machen lässt!
    Die türen durch Fenster erzetzen..... und so.;) große Genster:zwinker:
     
  18. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Na ja, den Vögeln, die da hausen sollen ist Deine finanzielle Situation ebenso egal, wie Dein Alter. Sie interessiert nur, ob die Unterbingung ihre Bedürfnisse erfüllt. Und auch wenns hart klingt: Besser gar nicht als unzureichend.
    Alternativ wäre über dämmerungsaktive Bewohner feuchterer Regionen nachzudenken.
     
  19. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Ich besizte die Tiere schon seid 3 jahren!
    Hab mir so viel mühe für alles gegeben..
    Auch wenn ich mich jetzt nocheinmal wiederholen muss...
    Wie gesagt ich werde da was unterneeeeeehmen;)
    Denkse ich habe das alles umsonst gemacht und ich möchte nicht das sie es gut bei mir haben?:nene:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    Laß dich mal nicht entmutigen, jeder fängt ma klein an. Und vor 30 oder 40 Jahren gab es auch noch keine Hightech-Lampen. Dann hätten ja alle mit der Vogelzucht bis in unsere jetzige Zeit warten müssen. Natürlich kann man immer etwas verbessern, aber in ihrem Fall geht es nunmal zurzeit nicht anders. Man kann Eltern numal nicht alles klarmachen, auch wenn ich damals in der Hinsicht einigermaßen Glück gehabt habe. Und dafür bin ich Ihnen sehr sehr dankbar. MFg MR.Wyandott
     
  22. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Sooooo wir haben jetzt fenster türen geschenkt bekommen..

    2teilig

    beim zusammen bauen bekommt man die maßen 1,20Mbreit und 2,15M hoch.
    Ist ja fürn anfang was.:bier:
     
Thema: Unsere Garage für die Vögel Bald fertig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kork für vögel aussenvoliere

    ,
  2. nachbar hält vögel in Garage

Die Seite wird geladen...

Unsere Garage für die Vögel Bald fertig - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...