Unsere Grauen schreien!!!

Diskutiere Unsere Grauen schreien!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo!!Wir sind neu hier im Forum:beifall: Also wir haben folgendes Problem, wir haben uns nun vor ca 2 Wochen. zwei Graupapageien zugelegt.Der...

  1. #1 forever-tj, 28. Juni 2006
    forever-tj

    forever-tj Guest

    Hallo!!Wir sind neu hier im Forum:beifall:
    Also wir haben folgendes Problem, wir haben uns nun vor ca 2 Wochen. zwei Graupapageien zugelegt.Der eine ist kein Jahr alt, und Sie wird im August 1 1/2 Jahre alt.So beiden schreien zwischendurch wie wild, und total höhe und leider auch nervende Töne. Wir haben den Vorbesitzer angerufen und Ihn mal gefragt. Er sagte es wird an der neuen Umgebung liegen.Ich habe das nun mal ein paar Tage beobachtet. Nach Feierabend bin ich draußen vor der Tür stehen geblieben, und siehe da es ist nicht, wirklich garnichts zu Hören.Sobald ich die Tür aufmache und Sie mich gesehen haben geht es los.Und da es zwei sind,feuern sie sich gegenseitig schön an. Nun Frage ich hier die Profis im Forum woran das evtl liegen kann.

    ICh wäre für jede Antwort dankbar:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wuermchen, 28. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hy.
    Herzlich wilkommen hier im Forum!

    Meiner schreit auch ab und zu mal.
     
  4. #3 sdlkatrin, 28. Juni 2006
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Also wenn ich nicht da bin sind meine Grauen auch leise. Aber sobald sie merken es ist jemand da werden sie laut. Ich denke es ist normal.Auch morgens sind sie ruhig bis jemand wach wird. Oder wenn der Fernseher läuft brabbeln sie auch und schreien und pfeiffen. Aber Vögel sind nun mal laut und das weiss man auch. Wenn sie den ganzen Tag keinen Ton von sich geben sind se krank also freu dich über das Pfeiffen und singen.
     
  5. #4 Angie-Allgäu, 28. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    auch meine Bande legt eine Lautstärke vor, das ich sie 3 Häuser weiter noch hör. Das muss so sein.

    Sind nun mal Vögel... wenn es Hunde wären, würden sie bellen.:zustimm:
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo forever-tj,

    Herzlich Willkommen bei uns im VF :bier:
    Das die Grauchen auch Krach machen, ist völlig normal.
    Schreien sie immer , wenn sie dich sehen, oder gibt es sich nach gewisser Zeit wieder?
    Lässt du sie raus, wenn du da bist - schreien sie während des Fliegens?
    Beschreib doch mal etwas genauer, was genau passiert.
    Wie lange sie schreien, was du dann tust.....

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  7. #6 forever-tj, 28. Juni 2006
    forever-tj

    forever-tj Guest

    Also Sie schreien nicht immer.Wie gesagt wenn ich bzw wir nach Haudse kommen geht es los. Wir lassen Sie jeden Tag raus.Sie haben dann das Wohnzimmer für Sich alleine.Sie schreien dann wenn man Saugt, und ich habe das Gefühl das Sie schreien wenn man sich von Ihnen entfernt, kurz in die Küche geht oder so. Vielleicht brauchen Sie ja völlige zuneigung,jede Sekunde!:trost: !!!Also das Sie lauter sinjd wie Katzen oder so war uns ja schon klar,bis auf diese zwei drei Super Schrillen Töne gehts ja auch. Sie reden viel. bzw nuscheln eher noch etwas, und flöten einige melodien. Das einzige was sie sehr deutlich sprechen ist Hallo,und NEIN,woher das wohl kommt:-)))):D
     
  8. #7 Naschkatzl, 28. Juni 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo und herzlich willkommen bei uns Grauensklaven.

    Auch ich habe zwei junge Graue und die brüllen hin und wieder auch was das Zeugs hält.

    Fährt mein Mann z.B. mit dem Auto aus dem Hof kommt von Beiden erstmal ein schriller Schrei und dann "Papa geht arbeiten".......fährt jemand bei uns auf den Hof kommt wieder der schrille Schrei und dann "Papa kommt".

    Auch haben die eine Zeit lang unheimlich gebrüllt wenn ich in die Küche bin und sie nicht mit dahin konnten. Das Problem habe ich gelöst in dem ich sie nicht mehr beachtet habe wenn ich raus bin, denn vorher hab ich immer mit ihnen geredet und halt vertröstet. Ich hab sie dann nicht mehr beachtet nur noch gesagt "Mama geht" bin raus hab mein Zeug erledigt und bin jedesmal mit Leckerlie und einer unheimlichen Zermonie wieder ins Wohnzimmer gekommen. Hab sie gelobt und belohnt. Nach ca. 1. Monat hatten die das drin also die schreien nicht mehr wenn wir mal aus dem Zimmer sind.

    Aber sie haben trotz allem so ihre dollen 5 Minuten und brüllen mal was das Zeugs hält.

    Du musst das wirklich aussitzen.

    Viel Spass dabei und verwöhne uns doch bitte mit Bildern und erzähle uns viel über Deine Grauen.

    Grüssle
    Corinna
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Wenn sie länger und ausdauernd schreiben, solltet ihr was unternehmen.
    Schreien sie nur kurz zu Begrüßung oder weil sie sich freuen und toben (fliegen dann auch wild durch die Gegend), ist es völlig normal.

    Schreien sie, weil ihr das Zimmer verlasst und sie wieder eure Aufmerksamkeit haben wollen, so dürft ihr nicht wieder zurück gehen. Erst wenn sie wieder still sind, geht zurück zu ihnen (dann viel loben - Leckerlies geben).

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Oh ja! Presse informieren, Eintrag ins Guinnes Buch usw. Graue die schreiben können - sensationell :D :D :D :D

    (sorry, die blöde Bemerkung musste sein :D )
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Caro48

    Caro48 Guest

    *ggggggggggggggggg*
    wie sagte meine Freundin gestern abend als ich mich darüber beschwerte, dass Ricky meine Chanel-Handtasche anknabbert: Schreib's drauf und lehre ihn das lesen.......!:D :k
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Kennst du etwa keine schreibenden Grauchen? 8o


    Keine Ahnung, wie sich das "b" da ins Wort geschlichen hat :~

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
Thema:

Unsere Grauen schreien!!!

Die Seite wird geladen...

Unsere Grauen schreien!!! - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...