Unsere Lisa..

Diskutiere Unsere Lisa.. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich dachte mir mal, das ihr unsere Lisa sehen wollt.. Gruß Olly

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    ich dachte mir mal, das ihr unsere Lisa sehen wollt..
    Gruß Olly
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    ...........und hier beim futtern, wobei sie der kleine freche Aga nicht stört, aber den "Chef" gewaltig...( der links runter kommt)..
     

    Anhänge:

  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Lisa

    Hey Olly,

    ist ja ne superherzige - Lisa - mein(e) Graue(r) heist auch Lisa, sie ist ne gaaanz Liebe.

    Und - gehts besser mit den beiden?
     
  5. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Inge,

    Es wird..es wird...
    gejagt wird nicht mehr, nur noch ganz selten und echt harmlos, aber sie ist echt eine ganz liebe und zurückhaltende...
    sie sucht mitlerweile schon die Nähe von Max kommt er aber macht sie einen Rückzug, aber nach zwei Wochen kann man noch nix groß sagen, nur eines, sie scheint mehr meiner Frau zu vertrauen....
    Sie ist ja nicht zahm, aber sie läßt sie näher dran als mich, eh sie anfängt zu krähen...
    ...aber es wird besser:D
    Gruß Olly
     
  6. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Olly

    Das ist ja eine ganze süße die kleine Maus
    und wie herzig sie in die Kamara schaut:D

    Naja und das mit ihrem Chef das wird schon...wirst sehn
    bald präsentierste und Bilder von zwei sich liebenden Grauen:p
     
  7. zora-cora

    zora-cora Guest

    hey olly

    süss die kleine lisa :)

    und schön, dass es so schnell schon besser ausschaut mit den beiden.

    ....und von deiner neuen voliere sagst du nix?? :D
    (ist doch neu, wenn ich mich recht erinner, gell?)


    ich hoffe, bei mir wirds nun endlich auch mal was, mit dem "um-und anbau" (voliere)... aber bis anfang näxtjahr dauerts wohl noch.

    weiterhin alles gute für die beiden
     
  8. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Sorry,
    die wolte ich euch eigentlich nicht vorenthalten, habe aber nur diese schlecht Bild, naja aber wenigstens isse ganz drauf.....
     
  9. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Uuuups, Bild vergessen...:~ :D
     

    Anhänge:

  10. zora-cora

    zora-cora Guest

    aahja, wusst ichs doch ;)

    schaut gut aus. sag mal, was für bodenwannen hast du und wo hast du sie her? und wie schaut das unten genau aus:
    wanne direkt aufm boden? oder eine art untergestell darunter??

    (falls ich deinen thread nun etwas missbrauche - sorry ;) ...kannst mir ansonsten gerne auch per mail antworten. bild davon wäre spitzenklasse :) )
     
  11. Harley

    Harley Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44894 Bochum
    Hallo Dingens,

    deine lisa sieht echt toll aus und deine voliere auch.
     
  12. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallo Olly,

    eine süße kleine graue Maus ist Deine Lisa ;) !

    Aber es scheint ja wirklich etwas besser zu werden!
    Es gibt eben Männer, die von vorneherein zeigen müssen, dass sie die Hosen anhaben :D ! Aber ob das dann wirklich so ist, wird sich sicher noch zeigen :p !

    Wie sieht denn mittlerweile der Kot von Lisa aus? Hat der sich wieder normalisiert?

    Hast Du die Lampe (blaue Birne) angebracht und wird sie auch benutzt?
     
  13. Gizmo

    Gizmo Guest

    Lisa

    Hallo Olly

    hey super härzig deine lisa! Auch deine Voliere sieht toll aus!
    Es scheint sich ja langsam zu bessern mit deinen zweien, supi das wird mit viel Zeit und geduld hoffentlich werden :)

    Gruss
     
  14. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    Nun, eigentlich weiß ich garnicht wie ich das alles so rüberbringen soll!
    Mit der Vergesellschaftung von Max hab ich mir das eigentlich totasl anders vorgestellt, ich habe auch m Vorfeld mich versucht schlau zu machen, wie ich es am besten mache, aber fragt man 10 Leute, die Erfahrung haben, bekommt man 12-20 Antworten, dazu kommt noch, das ein Geier nicht wie der andere ist...und ich auch nicht die Ahnung bzw Erfahrung mit Grauen habe.
    Durch meinen letten Threat " Kleingruppenhaltung", wurde ich, da mir alles irgendwie daneben lief, noch wuschiger im Kopf, als ich es schon mit der neuen Situation war....
    Trotzdem Danke an lle, sie versucht haben zu helfen...letztendlich ist es dochmeine ungeduld, die alles kaputtzumachen oder die Situation verschlimmerte...
    Speziellen dank an Fabian, der mich an Cora verwieß, die widerum, mit ihrem Vorschlag und ihrem Einfühlungsvermögen mir einiges klarmachte, aber ich glaube unser Max ist nicht so nachtragend, wie es mir sein Vorbesitzer weißmachen wollte..er sagte mir, max sei immer lange beleidigt mit ihm, wenn er ihn mit auf eine Vogelschau nahm ( das tat er wohl des öfteren..) und er das er ihm seine Partner 2mal weggenommen hat, davon merke ich nichts...ich wollte halt in ein par Tagen das erreichen, wozu andere Papahalter ein Jahr oder mehr brauchen...
    Übrigens Cora, das Blaulicht benutze ich und es beruhigt auch merklich, aber was ich noch vermute: ich habe seit Freitag diese Birdlamp angebracht ( leider auch noch provesorisch, aber das ist dem Licht ja egal) und seitdem merke ich mehr aktivität bei Lisa, was wiederum dazu beiträgt, das sie sich sicherer und heimischer fühlt...
    Eine quarantäne habe ich nicht eingehalten, ich war ja auch mit Max selbst beim Züchter, habe mich dort vom Zustand seiner Vögel überzeugt, fand das für gut, habe nach Krankheiten nachgefragt, alles im grünen Bereich, falls nun doch etwas kommt, habe ich halt Pech gehabt...war aber schon mit Lisa beim Vogeldoc, der checkte sie durch und meinte...Alles Paletti!
    Lisa ist eine NB, die den Menschen nur als Futerlieferant kennt, deshalb auch sehr scheu und ängstlich ( was auch ihr charakter ist..) Ich wollte, nachdem ich erfahren habe, das Max auch eine NB ist, keine Handaufzucht, obwohl so ein Vogel besser für uns Menschen zu händeln wäre, aber, da ich nicht so viel Erfahrung mit Grautieren habe, wollte ich eventuelle Probleme in der Pubertätdes Geiers von vorn herein vermeiden..und wenn man Max so sieht, kann man kaum glauben, das er eine NB ist.
    Achja, Cora: getrennt habe ich sie nicht, komischerweise, als ich den Käfig wieder aufgebaut habe, hatte ich das Gefühl, das es besser wird...und es ist auch wirklich besser geworden, jeder darf futtern....natürlich nach einem "Geier-schwarm-ich-Chef-du-nix"- ritual, Max kriegt die besten Brocken und vor allem zuerst,aber wir sorgen schon dafür das das Baby nicht zu kurz kommt....und der Kot ist auch schon wieder normal, man kann aber sagen, das sie ein kleiner "Angstsche i s s e r" ist, weil sie überall wo sie sitzt und steht ein Häufchen macht, etwa in Agaschißgröße...,manchmal kann man sagen, sie holt "das letzte" aus sich raus.
    Die Jagerei ist wirklich viel besser geworden ( und das nach 2 Wochen): Es sieht so aus, das Lisa die Nähe sucht von Max, wenn er sch aber gestört fühlt oder seine "Randalephase" hat jagd er sie so zum Vergnügen... Eigentlich nicht um sie zu verletzen oder richtig zu jagen, sondern nur um sein Status als "Macho" gerecht zu werden, das macht er auch mit der Nachbarstochter, die, wenn sie zu uns kommt, einfach gejagt wird, nicht weil er sie nicht leden kann, sondern, weil die sich so schön jagen läßt....sobald sie die Treppe hochkommt, bekommt Max einen Hals wie eine Giraffe...wer bei Max Angst hat, hat verloren, ganz einfach!
    Die letzten Tage fliegt sie sogar durch die Wohnung, zwar klappen die Landungen noch nicht so gut, aber das wird schon...
    Futter nimt sie von meiner Frau schon , zwar vorsichtig und langsam, aus der Hand, bei mir noch nicht ganz...aber wir arbeiten dran...
    Zur Voliere:
    Die Volierenelemente sind normale Alusegmente, die ich mir auf Maß habe bauen lassen, weil ich an den Preis durch eigenarbeit nicht rankam...Ok ich habe noch eine Kleine Tür eingebaut und die große Tür umgebaut, aber das nur, weil ich eigen bin...
    Als boden habe ich mir eine 4mm Aluwanne kanten lassen mit leicht Übergröße, weil ich die Teile parallel bestellt habe. Die Voliere steht einfach in der Wanne, bei Bedarf wird die noch befestigt..unter der Wanne habe ich "Möbeltransportrollen" aus dem Baumarkt, nicht weil die so viel aushalten, sondern, weil sie so flach sind. 6 Stück an der Zahl. Dadurch, das ich die Blechstärke so dick gewählt habe, kann ich prolemlos ohne durchbiegen oder knicken ( es ist ja kein Rahmen drunter), die Voliere betreten...zum putzen oder ähnliches.
    Als Äste verwende ich nur Naturäste, fragt mich aber nicht was für Holz, ich kann nur Birke erkennen (davon hab ich auch ein paar drin), die anderen Äste habe ich nach der "frische" und er Form ausgesucht...aber an der Inneneinrichtung werde ich noch ein wenig arbeiten müßen...
    So das wars bis jetzt eigentlich. Ich bin zuversichtlich, das das mit den Beiden noch klappt, wie gesagt: es sind ja erst zwei Wochen....und Lisa muß noch viel lernen und mutiger werden. Sogar Pippin ( der Agahahn) hat schon gemerkt, das sie eine ganzliebe ist, er hat sie schon von seinem Käfig vertrieben, indem er sie in den Fuß gebissen hat....Bei Max traut er sich sowas nicht...
    Gruß Olly
     
  15. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallo Olly,

    manchmal wirkt es schon Wunder, wenn man damit droht den alten Käfig wieder aufzubauen ;) !

    Die Sache mit der Tageslichtlampe ist gut! Den Geiern fehlt es sowieso zu der Jahreszeit an UV Licht und wen wundert es da, wenn mal einer ein bißchen depressiv wird, geht uns ja auch nicht viel anders!

    Weiterhin viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden, was so alles passiert :) !
     
  16. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Cora,
    Lisa hat ja vorher in einer Voliere im Stall gelebt, nur unter Vögel und unter künstlichen, zwar Birdlamp, Licht, bei uns sieht sie richtiges Tageslicht,( hahaha wenn man bei der Jahreszeit davon reden kann) bei uns zwar Papatechnisch nicht ganz soviel los wir in ihrem alten zuhause, dafür halt anders.... und in der jetzigen Voliere sitzt sie, wenn sie auf ihrem Stammplatz sitzt ca 20cm con der Birdlamp weg und man merkt, das es ihr guttut, weil morgens machen die beiden immer "synchronturnen" das ist zwar nicht ganz synchron, aber sie turnen beide rundherum inder Bude mit abwechselnden schrecklich schrillen Papageschrei....sie laäßt dann noch manchmal ihr kehliges: OOOooooOOOOhh ! verlauten, das Max sich schon angeeignet hat und beide wirh´ken quietschfidel....zwar immer mit "Sicherheitsabstand" aber sie machen wenigstens etwas zusammen...
    ICh werde weiter berichten und euch dann auch noch mit Bildern nerven!
    Gruß Olly
     
  17. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallo Olly,

    unsere Geier sitzen auch oft unter der Birdlamp und nehmen ein "Sonnenbad", wenn man das so nennen kann.

    Sie würde sich sicher nicht dorthin setzen, wenn es ihr nicht angenehm wäre. Und zusätzlich ein bißchen Tageslicht durch die Fenster ist auch viel schöner als in einem Stall untergebracht zu sein.

    Du beschreibst Lisa als relativ ruhigen Vogel, vielleicht ist es sogar besser und sie fühlt sich wohler, wenn sie sich nur mit einem Grauen auseinandersetzen muss und nicht mit vielen so wie in dem Stall.

    Sie wird ihn sich schon mit der Zeit erziehen und irgendwann wird sie auch erwachsen werden und dann sicher mehr als interessant für Max sein :D !

    Bei unseren Grauen haben oft die Mädels die Hosen an, wo sie das wohl her haben :p ? *unschuldig guck*

    Ich sehe dann schon irgendwann lauter kleine Quäker bei Euch rumsitzen :D :D :D !
     
  18. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Und hier der Beweis, das Max eindeutig ein Hahn ist ;)
    So wie der aufs Werkzeug versessen ist.
    Gruß Olly:0-
     

    Anhänge:

  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    .und hier beim raussuchen nach dem richtígen Werkzeug ....
     

    Anhänge:

  21. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,olly....

    da hast ja dir den richtigen handwerkslehrling genommen....kann ja nichts mehr schief gehn und ihr werd´s die "spitzen-vollieren-bauer.... :D

    ja,ja....es ist noch kein meister vom himmel gefallen....:p
     
Thema:

Unsere Lisa..

Die Seite wird geladen...

Unsere Lisa.. - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  5. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...