Unsere neuen Mitbewohner

Diskutiere Unsere neuen Mitbewohner im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Wir sind seid 4 Tagen Besitzer von 4 Pfirsichköpfchen. Seid diesen 4 Tagen herrscht in unserem Wohnzimmer nur noch Gezeter, Geschrei,...

  1. steffel

    steffel Guest

    Hallo! Wir sind seid 4 Tagen Besitzer von 4 Pfirsichköpfchen. Seid diesen 4 Tagen herrscht in unserem Wohnzimmer nur noch Gezeter, Geschrei, Gezwitscher, Gebeiße.........................auch eine Paarbildung ist nicht mehr zu erkennen. Aus den angeblichen Paaren sind alles Einzelkämpfer beworden. Können wir auf Normalisierung der Lage hoffen? Schließlich wollen wir unser Wohnzimmer nicht den Vögeln überlassen.
    Wie sind eure Erfahrungen aus den ersten Tagen????????:? :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ohmann

    das hört sich nach chaos an!

    als erstes:
    ist deine voliere groß genug?

    hast du mehrere verschiedene äste im oberen bereich - ungefähr gleiche höhe?
    (sie versuchen immer "über" den anderen zu sein!!!)

    hast du mehrere futternäpfe?
    (obwohl immer das futter, das der andere gerade frisst, das leckerste ist!!)


    also ruhig sind agas nicht!
    geradezu harmoniesüchtig auch nicht!
    aber wenn die fronten geklärt sind, die plätze und partner verteilt, wird es sich etwas normalisieren.


    aber wie gesagt, leise werden sie nur im schlaf.

    ps.
    herzlich willkommen!
     
  4. steffel

    steffel Guest

    bin ja auch voller Hoffnung

    Das dies nicht die leisesten Exemplaare sind war mir schon klar. Vielleicht hätten wir es auch erst mit einem paar versuchen sollen. Aber da wir 4 vögel wollten glaubten wir das dann alle gleiche Startbedingungen hätten. Nun zu Deinen Fragen. Käfig ist recht groß und ich habe 2 Große Futternäpfe aus Edelstahl aufgehangen. Habe auch oben eine Sitzstange. Es werden offensichtlich Machtkämpfe ausgetragen.
     
  5. #4 Martin Unger, 23. Dezember 2003
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hi,

    wie Lilli schon schrieb, Größe ist relativ. Wenn dir ein Käfig von 60cm (b)x 70cm (h) x 40cm(t) als groß vorkommt ist er definitiv zu klein, für 4 PK brauchst du ca. 1m (b)x80cm (h) x 60cm (t). Diese Maße sind schon klein.

    Das mit der höchsten Stange ist im Ansatz gut, du solltest aber darauf achten 2 Stangen also höchsten zu installieren, diese 2 Stangen müssen bzw. sollten auf gleicher Höhe sein.

    Wenn du diese Grundregeln beachtest (vielleicht sollte noch angemerkt sein das Nistkästen tabu sein sollten), dürften deine Probleme nicht eskalieren.

    Es grüßt Dich

    MARTIN
     
  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > eine Paarbildung ist nicht mehr zu erkennen.

    Was heisst denn 'nicht mehr'? Habt ihr 2 fest verpaarte m/w-Paare gekauft, oder 4 Einzelvögel? Agas sind bei der Partnerwahl sehr wählerisch. Dass 2 Vögel im Zooladen in einem Käfig sitzen und scheinbar harmonieren, heisst leider noch lange nicht, dass es sich um ein Paar handelt. Solche lockeren Paarbindungen, die eher aus der Not geboren sind (ist halt kein anderer da) brechen ganz oft auf, wenn die Tiere in größeren Gruppen gehalten werden (und damit mehr Auswahl an Partnern haben).

    > Käfig ist recht groß

    Das ist recht relativ ;-) Für 4 Pfirsiche würde ich - täglichen Freiflug vorausgesetzt! - nicht unter BHT 120x80x50 cm³ anfangen.

    > Können wir auf Normalisierung der Lage hoffen? Schließlich wollen wir unser Wohnzimmer nicht den Vögeln überlassen.

    Keine Sorge, ihr gewöhnt euch daran. Wir 'ertragen' im Wohnzimmer 14 Agas, 6 Sperlings- und 3 Graupapgeien - und wir sind immer noch nicht taub :-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  7. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > eine Paarbildung ist nicht mehr zu erkennen.

    Was heisst denn 'nicht mehr'? Habt ihr 2 fest verpaarte m/w-Paare gekauft, oder 4 Einzelvögel? Agas sind bei der Partnerwahl sehr wählerisch. Dass 2 Vögel im Zooladen in einem Käfig sitzen und scheinbar harmonieren, heisst leider noch lange nicht, dass es sich um ein Paar handelt. Solche lockeren Paarbindungen, die eher aus der Not geboren sind (ist halt kein anderer da) brechen ganz oft auf, wenn die Tiere in größeren Gruppen gehalten werden (und damit mehr Auswahl an Partnern haben).

    > Käfig ist recht groß

    Das ist recht relativ ;-) Für 4 Pfirsiche würde ich - täglichen Freiflug vorausgesetzt! - nicht unter BHT 120x80x50 cm³ anfangen.

    > Können wir auf Normalisierung der Lage hoffen? Schließlich wollen wir unser Wohnzimmer nicht den Vögeln überlassen.

    Keine Sorge, ihr gewöhnt euch daran. Wir 'ertragen' im Wohnzimmer 14 Agas, 6 Sperlings- und 3 Graupapgeien - und wir sind immer noch nicht taub :-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unsere neuen Mitbewohner

Die Seite wird geladen...

Unsere neuen Mitbewohner - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...