Unsere neuen

Diskutiere Unsere neuen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Seit dem letzten Donnerstag sind nun die beiden grünen Kongopapageien bei uns eingezogen. 1.0 Jakob, 0.1 Rebecca. Seit heut...

  1. #1 daniellüthi, 3. März 2010
    daniellüthi

    daniellüthi Guest

    Hallo zusammen,
    Seit dem letzten Donnerstag sind nun die beiden grünen Kongopapageien bei uns eingezogen. 1.0 Jakob, 0.1 Rebecca.
    Seit heut Morgen sind Goldbug und Kongos zusammen in der grossen Voliere.
    1.0 Goldbug ist völlig unerschrocken und zeichnet voll den Macker, fliegt die beiden grossen an und benimmt sich wie er sich sonst nie verhält. Agressive Beissereien konnte ich bislang noch keine feststellen.
    Ich halt euch auf dem Laufenden

    Daniel
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 3. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Dann mal herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs :bier:.

    Die beiden sind wirklich hübsch :). Dann wünsch ich dir mal viel Spaß mit den Süßen und drück dir die Daumen, dass es auch mit den Goldbugs funktioniert.

    Wie groß ist denn die gemeinsame Voliere ?
     
  4. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo!

    Rebecca und Jakob sind aber sehr hübsch und schauen wirklich sehr neugierig und munter aus!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  5. #4 daniellüthi, 3. März 2010
    daniellüthi

    daniellüthi Guest

    Hallo Manuela,

    Die Voliere ist 9,5 Qubikmeter.Wobei die länge 4,5 Meter ist. Könnte grösser, aber bestimmt auch kleiner sein.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Daniel,

    deine zwei grünen Kongos sind wirklich hübsch. Wie jung sind sie denn. Der mit dem orangen Kopf dürfte ja schon ein paar Jahre jung sein, der andere noch jünger, da er noch keine orange Federn hat. Kann mich aber auch täuschen, da ja nicht alle gleich aussehen und mein Bibo auch um einiges mehr gefärbt ist als meine Kalle.

    Als ich gelesen habe, dass die zweierlei Arten in einer Voliere sitzen, habe ich erst einmal schlucken müssen, weil ich dachte, dass es sich dabei um eine ganz normale Zimmervoliere handelt. Aber zum guten Glück, habe ich mich dabei sehr geirrt, nachdem ich dann die Maße gelesen habe.

    Ich wünsche dir viel Glück bei der Vergesellschaftung und wenn alles klappt, dann wirst du mit den grünen Kongos noch deinen Spaß haben, denn die sind echte Schlitzohre :zwinker:
     
  7. #6 daniellüthi, 4. März 2010
    daniellüthi

    daniellüthi Guest

    Heute Morgen scheint sich die Lage noch einmal mehr beruhigt zu haben, ich kann keine Schreie hören, ich vernehme nur friedliches Gezwitscher.

    Daniel
     
  8. #7 daniellüthi, 4. März 2010
    daniellüthi

    daniellüthi Guest

    Übrigens Monika, die Henne ist von 2008 der Hahn von 2009
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Daniel!

    Auch von mir HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinen beiden Grünlingen!!

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, dass die beiden wirklich zwei ganz hübsche "Exemplare" sind :zustimm:

    Ich wünsche Dir mit Ihnen ganz viel Freude, dass sie gesund bleiben und sich mit deinen Goldbugs gut verstehen! Da deine Voliere wirklich sehr groß ist, gibt es da bestimmt keine Probleme.
     
  10. #9 daniellüthi, 4. März 2010
    daniellüthi

    daniellüthi Guest

    Vielen herzliche Dank für all die Glückwünsche. Heute Abend als ich im Zimmer auf dem Sofa sass, sind die zwei Kongos schon freiwillig näher zu mir gekommen, und setzten sich nahe über mir auf die Sitzstange und beäugten mein Honigbrot und meinen Kaffee. Nun zu guter letzt als ich zum Feierabend "gute Nacht" ins Zimmer rief, sass die Goldbughenne zusammen mit den Kongos auf einer Stange, fast dicht an dicht, und richtete sich für die Nachtruhe ein. So schööööön!!
     
  11. #10 Tierfreak, 5. März 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Freut mich, dass es so gut klappt :prima:.
     
  12. #11 daniellüthi, 7. März 2010
    daniellüthi

    daniellüthi Guest

    Guten Sonntag miteinander,
    Heute Morgen habe ich die Goldbug's aus der Hand gefüttert, ihnen Sonnenblumenkerne angeboten die sie auch sehr gierig angenommen haben. Die Reaktion der Kongo's hat nicht lange auf sich warten lassen: neugierig haben sie sich dem Geschehen genähert um doch genau sehen zu können was da abgeht. Ich bin mal gespannt wie lange es dauert bis sie sich nicht mehr zurückhalten können und auch ans Gitter kommen.
    Ich werde sie nicht drängen, wir werden sehen.

    Bis bald, Daniel
     
  13. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Hey! Ich kann mir das bildlich richtig gut vorstellen, wie die zwei Kongos neugierig von einem Bein aufs andere tippeln und sich noch nicht recht trauen ;) Zu süß :D Und schön, dass es bei dir so gut läuft! Wird sicher nicht lange dauern, bis alle vier volles Vertrauen gefasst haben - scheinbar lernen sie ja gut voneinander :zustimm:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lathwa

    Lathwa Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hannover
    Hallo, herzlichen Glückwunsch zu den beiden Kongos. Freue mich , dass es mit den anderen Papageien gut klappt.Sind zwei hübsche Vögel.
    Ich habe auch zwei , bin jeden Tag aufs neue begeistert. Will sie nicht mehr missen.

    Viele Grüße und viel Spaß mit Deinen Papageien !
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich denke, dass das nicht mehr lange dauern wird, denn die grünen Kongos sind mehr als neugierig.

    Allerdings herrscht in einem Team auch eine Rangordnung und solange die grünen noch so jung sind, solange werden sie sich wohl auch noch etwas zurückhalten.

    Meine zwei grünen Kongos sind ja auch erst nach den Graupapageien eingezogen und anfangs haben sie sich auch noch zurückgehalten. Aber heute ist es so, dass meine Kalle sich alle Rechte "anzieht", wenn es um Futter oder sonstige Dinge geht. Sie ist bei allem die erste und drängt auch mal den großen Pauli auf die Seite.
     
Thema:

Unsere neuen

Die Seite wird geladen...

Unsere neuen - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...