Unsere Tweety (Wellensittich) niest standig!

Diskutiere Unsere Tweety (Wellensittich) niest standig! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Unsere Tweety niest standig! Hallo ihr lieben, :traurig: seit ein paar Tagen niest unsere Tweety, :k darauf hin aben wir sie aus der Volli...

  1. #1 Tommy & Freunde, 6. Dezember 2004
    Tommy & Freunde

    Tommy & Freunde Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45659 Recklinghausen/ NRW
    Unsere Tweety niest standig!

    Hallo ihr lieben,
    :traurig:
    seit ein paar Tagen niest unsere Tweety, :k darauf hin aben wir sie aus der Volli genommen und in einen anderen Käfig gesetzt um sie zu beobachten.

    Unsere Beobachtungen haben ergeben, dass Tweety eigendlich ganz normal ist, sie frisst und trinkt, pfeit und klettert wie immer.

    Ihr Kot ist ein wenig dünner als sonst, aber die Farbe ist normal schwarz/weis. Die Kloake ist nich verklebt aber die Federn drumerum sind grün geferbt.

    Zuzeit bekommt sie Kammillen Tee zum trinken und das ganz normale Wellifutter zum fressen.

    Kann mir vielleicht einer sagen, ob es sich hier bei um einen normalen Schnupfen handelt? Haben eure Vögel sowas auch schon mal gehabt und wie kann man es behandeln?

    Für ein paar Tipps währe ich sehr dankbar.

    :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Wenn die Vögel nießen und es kommt MAL etwas Flüssigs mit raus, so ist das in meinen Augen nicht schlimm. Mein Lucky hatte das auch mal und es ging von alleine weg. Die grüne Kloake und der dünne Kot würden mir ehr etwas Sorgen machen.
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich habe den Beitrag mal ins Forum für Vogelkrankheiten verschoben.
    Wenn der Pieper sehr oft niest, dann solltest Du ihm möglichst eine Rotlichtlampe (Infrarot-Wärmestrahler) an den Käfig stellen. Aber so, dass er sich aussuchen kann, ob er an einer warmen Stelle sitzen möchte oder nicht. Und nicht zu dicht davor! (-> Vermeidung des "Grillwellisyndroms")
    Wenn sich nicht nach 1-2 Tagen Besserung einstellt, dann würde ich vielleicht doch mal beim (vogelkundigen) TA vorstellig werden. Wenn der Pieper keinen Durchfall hat, dann biete ihm auch vitaminreiche Sachen an. Vitamine ins Wasser sind auch nicht verkehrt, wenn er sich erkältet hat, dann braucht er ein gutes Immunsystem.
    Mit meinen mache ich zur Zeit zur Unterstützung des Immunsystems wieder eine Kur mit Echinacea. Dazu löse ich einige Globuli (D3) im Wassernapf auf. Das bekommen sie dann eine gute Woche lang. -Natürlich 2mal täglich frisch zubereitet.
     
  5. #4 Tommy & Freunde, 7. Dezember 2004
    Tommy & Freunde

    Tommy & Freunde Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45659 Recklinghausen/ NRW
    Erstmal danke für eure Antworten und die Ratschläge.

    Tweety ist jetzt 3 Tage in Karantäne
    und ich glaube ihr geht es schon ein wenig besser, der Kot ist nicht mehr so dünn und ich meine sie niest nicht mehr so oft.
    Ich werde ihr jetzt noch eine Rotlichtlampe aufstellen und noch Vietamine für`s Trinkwasser geben, wenn es dann nicht besser wird werde ich mit ihr zum TA fahren.

    Also noch mal danke für eure Tipp`s

    :0- :0- :0-
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Geli,

    wie geht es deinem Pieper? Wie ist das mit der Nase? Ist sie trocken oder feucht? Wie sieht denn denn der Kot genau aus?
    Zur Vorsicht würde ich wie schon gesagt wude zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen.
    Er soll einen Kloaken-und Kropfabstrich machen! Außerdem schadet es nicht wenn du noch einen anderen Vogel mitnimmst.
    Wie sieht denn der Kot der anderen aus?



    Grüße, Frank :s
     
  7. #6 Tommy & Freunde, 14. Dezember 2004
    Tommy & Freunde

    Tommy & Freunde Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45659 Recklinghausen/ NRW
    Hallo Frank,

    Tweety geht es schon besser. Das niesen hat aufgehört. Wir hatten die Nasenlöcher auch die ganze Zeit beobachtet, waren immer trocken. Der Kot ist noch nicht ganz optimal, wird aber immer besser. Wir waren mit ihr bei unserem Züchter, der hat ihr was zum Trinken mit gegeben, soll sie mal eine Woche nehmen. Der hat eigentlich immer gute Behandlungen und Ahnung. Ansonsten ist sie fit, turnt rum und will immer fliegen. Die anderen Vögel sind normal, Kot sieht bei denen normal aus. Hoffen wir mal, dass sie bald wieder zu den anderen kann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Es nützt allerdings auch nichts. Es schadet auch nichts, wenn man einen Zylinderhut mitnimmt.
    T.
     
  10. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Thomas,

    der Sinn der Sache kliegt / lag dadrin, das dieses Krankheit? übertragbar sein könnte. Ein Fehler wäre es sicher nicht gewesen.



    Grüße, Frank :0-
     
Thema:

Unsere Tweety (Wellensittich) niest standig!

Die Seite wird geladen...

Unsere Tweety (Wellensittich) niest standig! - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...