Unsere WG

Diskutiere Unsere WG im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute, ich wollte mal kurz von unserer WG berichten... Also vor zwei Monaten kriegten sich unsere zahme Kakaduhenne ("Schmusi") mit Ihrem...

  1. #1 selinamulle, 26. August 2007
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Leute,
    ich wollte mal kurz von unserer WG berichten... Also vor zwei Monaten kriegten sich unsere zahme Kakaduhenne ("Schmusi") mit Ihrem Männe in die Federn und wir haben die beiden getrennt da die Henne wirklich dabei Federn gelassen hatte und nicht mehr fliegen konnte und schon sehr zerzaust war... Schnabel leicht am bluten...

    So und da unsere Graupapageiendame (1,5 Jahre) Handaufzucht mit Namens "Tweety" noch nicht zu ihrem Mann gekommen ist (der derzeit noch in einer anderen WG wohnt bei einer Bekannten...) haben wir die beiden zusammen in eine Voliere gesetzt... Nachdem unsere Volieren neue Farbe bekommen hatten und wir die zwei Mädels (die beiden Naturbruthennen vom April von denen ich in einem anderen Threat berichtet hatte) absetzten wollten haben wir eine große WG aufgemacht.. Die zwei Graupibabys und die Kakadudame und "Tweety". Die Vögel vertragen sich gut miteinander...

    Nachdem die eine junge Dame ein neues zu Hause gefunden hatte, waren sie dann nur noch zu dritt...

    Sinn und Zweck des ganzen ist dass die Babys sich von den anderen beiden abkucken das wir "Federlosen" nichts sind was man anfauchen und wo vor man Angst haben muss...

    Die kleine Maus (ich weiß noch nicht wie ich sie nennen soll im Moment tendiere ich zu "Susi") kam heute schon bis auf einen halben Meter nach vorne auf die Stange um sich wie Tweety ein Stück Banane zu sichern... so lange ich mich nicht bewege, kommt sie schon nach vorne und wenn ich an die Nachbarvoliere gehe sitzt sie auf der vordersten Stange so ca. 15 cm vom Rand entfernt...

    Dadurch das es allerdings Volierenvögel sind und nicht im Käfig sitzen, bin ich auch nicht die ganze Zeit dort.. Jeden Tag immer ein bisschen...

    Mich freuts total dass sie mich nicht mehr so oft anknurrt (wenn ich mich bewege) :freude: und schon in meine Richtung kommen mag... aber Tweety hilft mir sehr dabei sie will immer mit mir füttern spielen (ich weiß selbst das das nicht gut ist, aber das ist halt noch so wenn Mama kommt...) Und Banane ist ja wirklich lecker lecker...

    So nun will ich Euch mal nicht länger mit meinem Geschreibsel nerven...

    Gruß
    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unsere WG

Die Seite wird geladen...

Unsere WG - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  5. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...