Unsicherheit beim geschlecht

Diskutiere Unsicherheit beim geschlecht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo erstmal, Letztes Jahr habe ich ein Paar geperlte 1-Jährige Nympfensittiche gekafaut, die angeblich schon eine Brut hinter sich hatten....

  1. #1 Vogelhalter1234, 07.04.2011
    Vogelhalter1234

    Vogelhalter1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,
    Letztes Jahr habe ich ein Paar geperlte 1-Jährige Nympfensittiche gekafaut, die angeblich schon eine Brut hinter sich hatten.
    Seit ein paar Tagen ging das Mänchen( zumindest halte ich ihn für den Hahn) in den Nistkasten und heute ist das dritte Ei imkasten. Der Hahn sitzt schon fast die ganze zeit im kasten doch die Henne habe ich noch nie dort gesehen und ich habe dir vermutung das ich zwei Hennen habe. Denn selbst wenn der kleinere das Mänchen wäre müsste er nun doch einmal in den kasten gehen.
    kann mir irg. weiterhelfen bzw. sagen welche geschlechter die beiden haben?

    Der größere angebliche Hahn:
    Den Anhang Bild 019.jpg betrachten
    Den Anhang Bild 023.jpg betrachten
    Den Anhang Bild 017.jpg betrachten

    die angebliche Hennne sie ist etwas kleiner als der andere:
    Den Anhang Bild 011.jpg betrachten
    Den Anhang Bild 007.jpg betrachten

    die beiden nebeneinander:
    Den Anhang Bild 015.jpg betrachten
     
  2. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    4
    ich würde auch sagen,daß du 2 hennen hast-bei den hähnchen verschwindet die perlung nach der jugendmauser und auf den fotos haben beide bildhübschen pieper geperlte flügel .... außerdem kann man hähne meist ziemlich gut an ihrem gesang erkennen.
     
  3. #3 Vogelhalter1234, 07.04.2011
    Vogelhalter1234

    Vogelhalter1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    aber der hellere der beiden hat einen ziemlich großen kopf und erscheint mir von dir größe eigentlich schon wie ein Hahn
     
  4. ~Mone~

    ~Mone~ Guest

    Auf dem letzten Bild würde ich auch sagen...rechts die Henne und links der Hahn.
    Das würde auch erklären, warum der vermeintliche Hahn ständig im Kasten ist.
    Und soweit mir bekannt muss der Hahn nicht zwingend auch im Kasten sitzen. Aber da wissen wahrscheinlich andere besser bescheid, die schon mal ein Gelege hatten.

    Aber grad bei den Farbschlägen bekommst du nur eine genaue Sicherheit über eine DNA Bestimmung.
     
  5. #5 charly18blue, 07.04.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Ich würde es genau wie Mone sehen, rechts die Henne, links der Hahn. Normalerweise sitzt der Hahn tagsüber auf den Eiern, nachts die Henne. Auf dem letzten Bild sieht man auch ein wenig die Unterseite der Schwanzfedern beim rechten Nymph und das sieht mir nach "Fischgrätmuster" aus = Henne, Hähne haben eine einfarbige Schwanzunterseite. Aber wie Mone schon erwähnte, man sieht es leider nicht bei allen Farbschlägen. Bei Lutinos z.B. nicht. Singt denn einer der Beiden, in dem Fall der linke?

    Danach kann man nicht gehen, meine Sarah Key ist auch größer als ihr Hahn Caruso.
     
  6. #6 Vogelhalter1234, 07.04.2011
    Vogelhalter1234

    Vogelhalter1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    gehstern nacht habe ich einen blick bei der dunkelheit in di vorliere geworfen, dabei habe ich die henne entdeckt die also nicht im kasten war. Sie facht mich an wenn ich ihr zu nahe komme, dies macht der hahn nicht. machen das normalerweise beide geschlechter?
     
  7. #7 Vogelhalter1234, 07.04.2011
    Vogelhalter1234

    Vogelhalter1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    machen bei nympfensittichen nur die hennen fauchende gereusche oder machen beide geschlechter sie?
     
  8. ~Mone~

    ~Mone~ Guest

    Beide fauchen wenns sein muss
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    4
    ...aber nur hennen behalten ihre perlung.
     
  10. #10 Wietzer-Nymphen, 08.04.2011
    Wietzer-Nymphen

    Wietzer-Nymphen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Hallo Vogelhalter1234,
    haben denn beide Nymphensitiche auf dem Rücken eine Perlung, wie kace63 schrieb verlieren die Hähne ihre Perlung, haben nur noch hier oder da einen weißen Fleck.
    charly18blue bei Perlschecken und Schecken hat die Zeichnung bei der Schwanzunterseite nicht zu sagen und bei Lutino´s sieht man sehr wohl eine Zeichnung auf der Schwanzunterseite.
    Gruß
    Manfred
     
  11. #11 charly18blue, 08.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manfred,

    Hähne und Hennen sehen im Erscheinungsbild gleich aus ,die Bänderung der Schwanzfedern der Hennen kann man manchmal mit einer starken Lichtquelle (Taschenlampe) sehen, wobei die Hennen meist ein intensiveres Gelb erreichen als die Hähne. Ohne zusätzliche Lichtquelle habe ich bislang sehr wenig Lutinos gesehen, wo man diese Bebänderung sehen konnte.

    Bei Kopffleckschecken erfolgt die Geschlechtsbestimmung wie bei den Wildfarbenen. Also man kann es nach der Jungmauser sehr gut an der Innenseite der Schwanzfedern sehen.
    Bei den Geperlten behalten die Hennen nach der Jungmauser ihre Perlung und haben Bänder an der Schwanzunterseite, Hähne verlieren die Perlung (wurde ja schon erwähnt) im Laufe der Jungmauser. Hab ja selber welche hier. So weiss man stets bei einem geperlten Vogel, nach der Jungmauser ob Hahn oder Henne. Trotzdem haben alle Hennen die Bänder an der Schwanzunterseite und die Hähne nicht.
     
  12. #12 Vogelhalter1234, 09.04.2011
    Vogelhalter1234

    Vogelhalter1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ja beide haben die perlung der eine zwar etwas weniger aber sie haben sie beiden
    mhm der züchter sagte eigentlich das das paar schon gebrütet hatte.
    dann muss ich wohl schauen dass ich einen Hahn bekomme.
    Für dieses Jahr wird dann soblso keine Brut mehr möglich sein wenn ich erst jetzt einen Hahn dazu gebe.
     
  13. #13 charly18blue, 09.04.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Wenn das Paar lt. Züchter schon gebrütet hat (kam denn auch was dabei heraus?), dann hast Du Doch ein Paar. Da würde ich doch nochmal beim Züchter nachhaken.
     
  14. #14 Vogelhalter1234, 09.04.2011
    Vogelhalter1234

    Vogelhalter1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich werd ihn auch nochmal fragen es könnte ja auch sein das es ein Paar ist und das der Hahn eben nicht in brutstimmung ist.
    ich werde jetzt einmal ein paar tage warten und dann einmal die Eier überprüfen ob sie befruchtet sind.
     
  15. ~Mone~

    ~Mone~ Guest

    Also ich sehe das auch wie Susanne.
    Denn warum sollte der Züchter dir sagen, das die beiden schon mal gebrütet haben, wenns nicht so ist.
    Und vor allem würd ich jetzt keine Schnellschüsse machen und gleich einen Hahn kaufen. Oder bist du so sehr darauf aus das die beiden Nachwuchs bekommen?
    Wo sich dann sowieso erst mal die Frage stellt, ob du eine Zuchtgenehmigung hast.

    Wenn du 100%ig sicher gehen willst, was du da hast, dann mach doch von beiden mal ne DNA Bestimmung.
    Ansonsten wenn die beiden sich doch verstehen, dann lass es doch so wie es ist.

    Wenn du jetzt nämlich nen Hahn kaufen würdest und du hast tatsächlich ein Paar dort sitzen, dann kann es dir passieren, das du auf kurz oder lang Stress bekommst.
    Dazu müsstest du dann ja auch noch für den verbleibenden Vogel wieder einen neuen Partner holen.
     
  16. #16 Vogelhalter1234, 09.04.2011
    Vogelhalter1234

    Vogelhalter1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ja eigentlich hab ich dem Züchter auch immer vertraut und ich denke das ich jetzt erst einmal abwarten werde bevor ich irgendetwas unternehme.
     
  17. #17 nymphi2603, 11.04.2011
    nymphi2603

    nymphi2603 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  18. #18 charly18blue, 11.04.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Der Link funktioniert nicht, Du meinst bestimmt das hier oder eine andere Alternative ist die hier .
     
  19. #19 nymphi2603, 12.04.2011
    nymphi2603

    nymphi2603 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Genau die seite mein ich. hab ich auch bei meinen 4 flugsauriern gemacht und nach 8 tagen war das ergebniss da. 2 mänchen( lutino, wf) und 2 weibchen.(weise perle, und zimtschecke)
     
  20. #20 Dermichi, 12.04.2011
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelhalter1234,
    hast Du eine Zuchtgenehmigung?
    Gruß
    Dermichi
     
Thema:

Unsicherheit beim geschlecht

Die Seite wird geladen...

Unsicherheit beim geschlecht - Ähnliche Themen

  1. Unsicherheiten bei Vogelbestimmung

    Unsicherheiten bei Vogelbestimmung: Ich habe einige Vögel in den Alpen beobachtet und bin mir nicht bei allen sicher, um welchen es sich handelt... Oben links könnte evtl. der...
  2. Kanarienkleinfamilie in spe ? Unsicherheiten!

    Kanarienkleinfamilie in spe ? Unsicherheiten!: Ich habe (erstmalig) ein Kanarienvogelpaar (ca. 1 Jahr alt, Vorbesitzer hatte es aus Tierhandlung) übernommen, ihm einen größeren Käfig gegeben...
  3. Unsicherheit mit dem Geschlecht

    Unsicherheit mit dem Geschlecht: Hallo zusammen, ich bin mir in letzterzeit echt unsicher was das geschlecht von meinem Tiko angeht, nachdem meine nymphen nun eier gelegt haben....
  4. Weihnachtaszeit...Unsicherheit

    Weihnachtaszeit...Unsicherheit: Hi @all also ich hab mich mal wieder gefragt ist das gefährlich :idee: ??? Da in fast allen Haushalten zu Weihnachten Weihnachtsbäume stehen...
  5. Tick? Unsicherheit? Langeweille?

    Tick? Unsicherheit? Langeweille?: Hi, ich schon wieder! Hab erst überlegt ob ich das bei Krankheiten reinstelle, aber ich glaube es passt hier besser. Wenn nicht, tut es mir Leid....