Unterschied Kongo und Timneh

Diskutiere Unterschied Kongo und Timneh im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben, hatte mich ja die ganze Zeit mit Kongo Papa´s beschäftigt. Nun würde ich gerne wissen ob zwischen den beiden Graupapa Arten...

  1. #1 Pinkmilka, 29. Mai 2007
    Pinkmilka

    Pinkmilka Guest

    Hallo ihr lieben,

    hatte mich ja die ganze Zeit mit Kongo Papa´s beschäftigt. Nun würde ich gerne wissen ob zwischen den beiden Graupapa Arten unterschiede gibt.

    Keine optischen, das konnte ich alles im Inet finden. Ich meine mehr Wesensunterschiede.

    Im Internet fand ich nur unterschiedliche Meinungen

    Der eine sagt Timmis sind scheuer, schreckhafter. Ein anderer sagt sie sind robuster.
    Andere sind der Meinung Timmis können nicht so gut sprechen lernen wie Kongos.

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 angie1912, 29. Mai 2007
    angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Unterschiede

    Zunächst: selbstverständlich gibt es optische Unterschiede!
    Ein Timneh hat beispielsweise einen hellen Schnabel.
    Ein Kongo ist grösser.
    Timneh-Halter sagten mir, sie wären einfacher in der Haltung. Weiß ich jetzt nicht.
    Ich habe 12 Kongos, alle sind anders im Wesen. Graue sind meiner Meinung grundsätzlich schwierig in der Haltung. Um alles gut zu machen, kann man einfach nicht genug lesen!
     
  4. #3 Pinkmilka, 29. Mai 2007
    Pinkmilka

    Pinkmilka Guest

    Ja ich weiß das die beiden optische Unterschiede haben, allerdings habe ich darüber viel im Internet gelesen. Mich interessiert mehr wie sie sich eben Charakterlich unterscheiden
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die Charakterunterschiede sind Tendenzen, mehr nicht. Ein Kongo kann vom Charakter ebenso wie ein "typischer" Timneh ausfallen, wie umgekehrt.
    Dies vorangestellt, meine ich, dass Timnehs tendenziell etwas extrovertierter und auch lauter sind als Kongos.
    Alles andere habe ich zu oft in beide Richtungen gesehen, um auch nur eine Tendenz auszusprechen zu wagen.
    Die Sprachbegabung halte ich für gleich. Da es weniger NZten von Timnehs gibt und dafür viele in den 80ern adult importierte WF, gibt es vielleicht tatsächlich nicht so viele sprachgewandte Exemplare hierzulande. Das hat eber eher mit der Historie als mit "Begabung" zu tun.
     
  6. #5 tina_267, 30. Mai 2007
    tina_267

    tina_267 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe von wolfsburg
    ..und weiter?

    guten mrgen,
    da klink ich mich gleich mal ein. kann man beide zusammen halten? ich meine pärchen kongo und pärchen timneh?
    gruß tina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Angie-Allgäu, 30. Mai 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo,

    also vom Wesen her stelle ich bei meinen fest das die Timnehs quirrliger sind als die Kongos. Aber das ist eben auch nur meine Beobachtung. Kann gut sein das das bei anderen wieder ganz anderst ist.

    Zusammen halten? Bei mir leben die Timnehs und Kongos zusammen und es gab noch keine Probleme. Allerdings brauchen sie dann wirklich sehr viel Platz um sich auszuweichen.
     
  9. #7 Claudia5124, 30. Mai 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Meine Timnehs sind auch quirliger als die Kongos. Und ausserdem noch frecher und zickiger. Ich halte auch 2 Timnehs und 4 Kongos zusammen und es klappt ganz gut. Nur manchmal meinen die Timnehs, dass sie die Kongos ärgern müssen, gibt aber keine Probleme dabei.
     
Thema:

Unterschied Kongo und Timneh

Die Seite wird geladen...

Unterschied Kongo und Timneh - Ähnliche Themen

  1. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  2. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  3. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...
  4. 2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim

    2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim: Wegen Umzugs müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Kongo-Graupapageien trennen. Sie sind ca. 10 Jahre alt und vermutlich ein...
  5. Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.

    Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.: Carlos, von dem ich bis heute nicht weis ob er ein Männchen oder Weibchen ist sucht ein neues Zuhause. Er ist gut 7 vielleicht 8 Jahre alt....